Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Online Catalogue (Post-Auction Sale)

 
LotArt. Nr.DescriptionResultStarting priceResult / Starting priceResult / PriceMy BidEstim. PriceBuying price

96. Auction - 28. May 2nd Day  -  28.05.2021 10:00
Freitag, 28. Mai
Los 756 – 1622, DDR, Antike, Ausländische Münzen und Medaillen, Habsburg

Page 7 of 18 (867 Lots total)
Lot 1056
Franz Joseph I. 1848-1916. 4 Kreuzer 1860, A-Wien. Jaeger 323
Prägefrisch; Habsburgische Erblande und Österreich; KAISERREICH ÖSTERREICH; diverse
Prägefrisch; Habsburgische Erblande und Österreich; KAISERREICH ÖSTERREICH; misc
Condition:  Prägefrisch
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 1057
Franz Joseph I. 1848-1916. Kreuzer 1860, A-Wien. Jaeger 322 Prachtvolles Exemplar.
Stempelglanz; Habsburgische Erblande und Österreich; KAISERREICH ÖSTERREICH; diverse
Stempelglanz; Habsburgische Erblande und Österreich; KAISERREICH ÖSTERREICH; misc
Condition:  Stempelglanz
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 1058
Franz Joseph I. 1848-1916. Doppeltaler 1866, A-Wien. Davenport 21 Jaeger 317 Kahnt 358
Fast vorzüglich/vorzüglich+; Habsburgische Erblande und Österreich; KAISERREICH ÖSTERREICH; diverse
Fast vorzüglich/vorzüglich+; Habsburgische Erblande und Österreich; KAISERREICH ÖSTERREICH; misc
Condition:  Fast vorzüglich/vorzüglich+
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 1059
Franz Joseph I. 1848-1916. Taler 1868, Wien. 3. Deutsches Bundesschießen in Wien. Davenport 28 Jaeger 371 Prachtvolles Exemplar mit feiner Patina.
Stempelglanz; Habsburgische Erblande und Österreich; KAISERREICH ÖSTERREICH; diverse
Stempelglanz; Habsburgische Erblande und Österreich; KAISERREICH ÖSTERREICH; misc
Condition:  Stempelglanz
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 1060
Franz Joseph I. 1848-1916. Versilberte Bronzemedaille 1898, (unsigniert). II. Internationale Kochkunst-Ausstellung in Wien, unter dem Protektorat von Kaiserin Elisabeth. Zwei stehende weibliche Gestalten und ein Putto mit Wappen, oben Kranz, darin Kopf der Kaiserin nach links / 5 Zeilen Schrift, umher Lorbeerzweige. 64,4 mm, 93,28 g. Mit Originaletui (beschädigt). Hauser 3047
Vorzüglich-prägefrisch; Habsburgische Erblande und Österreich; KAISERREICH ÖSTERREICH; diverse
Vorzüglich-prägefrisch; Habsburgische Erblande und Österreich; KAISERREICH ÖSTERREICH; misc
Condition:  Vorzüglich-prägefrisch
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 1061
Franz Joseph I. 1848-1916. 4 Dukaten 1912, o. Mzz.-Wien. 13.95 g. Jaeger 345 Friedberg 487 Schlumberger 531 GOLD.
Winz. Kratzer, vorzüglich; Habsburgische Erblande und Österreich; KAISERREICH ÖSTERREICH; diverse
Winz. Kratzer, vorzüglich; Habsburgische Erblande und Österreich; KAISERREICH ÖSTERREICH; misc
Condition:  Winz. Kratzer, vorzüglich
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 1062
Franz Joseph I. 1848-1916. Weißmetallmedaille 1915, (R.N.). Auf die Kriegsjahre 1914/1915. Brustbild des Kaisers in Uniform mit Mantel nach links / 4 Zeilen Faksimile. In weiß emailliertem Bronzering mit Eichenkranz. 65,2 mm (mit Ring), 105,40 g
Kl. Flecke, vorzüglich-; Habsburgische Erblande und Österreich; KAISERREICH ÖSTERREICH; diverse
Kl. Flecke, vorzüglich-; Habsburgische Erblande und Österreich; KAISERREICH ÖSTERREICH; misc
Condition:  Kl. Flecke, vorzüglich-
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 1063
Franz Joseph I. 1848-1916. Weißmetallmedaille 1915, (R.N.). Auf die Kriegsjahre 1914/1915. Brustbild des Kaisers in Uniform mit Mantel nach links / 4 Zeilen Faksimile. In blau emailliertem Bronzering mit Eichenkranz. 65 mm (mit Ring), 97,34 g
Kl. Flecke, kl. Kratzer, vorzüglich; Habsburgische Erblande und Österreich; KAISERREICH ÖSTERREICH; diverse
Kl. Flecke, kl. Kratzer, vorzüglich; Habsburgische Erblande und Österreich; KAISERREICH ÖSTERREICH; misc
Condition:  Kl. Flecke, kl. Kratzer, vorzüglich
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 1064
Franz Joseph I. 1848-1916. Weißmetallmedaille 1916, (R.N.). Auf die Kriegsjahre 1914/1916. Brustbild des Kaisers in Uniform mit Mantel nach links / 4 Zeilen Faksimile. In schwarz emailliertem Eisenring mit Eichenkranz. 65,2 mm (mit Ring), 101,63 g
Vorzüglich-prägefrisch; Habsburgische Erblande und Österreich; KAISERREICH ÖSTERREICH; diverse
Vorzüglich-prägefrisch; Habsburgische Erblande und Österreich; KAISERREICH ÖSTERREICH; misc
Condition:  Vorzüglich-prägefrisch
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 1065
Erzherzog Franz Ferdinand 1863-1914. Vergoldete Bronzemedaille 1913, (Marschall). Österreichische Adria Ausstellung. Kopf nach rechts / Austria auf Säulenstumpf sitzend mit Kranz,dahinter Kriegsschiffe und Wienansicht mit Stephansdom und Rotunde. 70 mm, 119,95 g. Hauser 3147 Slg. Wurzbach 2440
Mattiert, winz. Flecke, fast prägefrisch; Habsburgische Erblande und Österreich; KAISERREICH ÖSTERREICH; diverse
Mattiert, winz. Flecke, fast prägefrisch; Habsburgische Erblande und Österreich; KAISERREICH ÖSTERREICH; misc
Condition:  Mattiert, winz. Flecke, fast prägefrisch
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 1066
Karl. I. 1916-1918. Weißmetallmedaille 1917, (Kautsch). Auf die Krönung zum König von Ungarn. Brustbild nach rechts / Kroninsignien, im Hintergrund Budapest mit der Donau. In rot emailliertem Eisenring mit Eichenkranz. 65,2 mm (mit Ring), 91,10 g
Vorzüglich+; Habsburgische Erblande und Österreich; KAISERREICH ÖSTERREICH; diverse
Vorzüglich+; Habsburgische Erblande und Österreich; KAISERREICH ÖSTERREICH; misc
Condition:  Vorzüglich+
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 1067
Franz Xaver von Salm-Reifferscheid 1783-1822. Taler 1801, Wien. Kahnt 187 Davenport 40 Holzmair S. 66
Vorzüglich/vorzüglich-Stempelglanz; Habsburgische Erblande und Österreich; GEISTLICHKEITEN - GURK; diverse
Vorzüglich/vorzüglich-Stempelglanz; Habsburgische Erblande und Österreich; GEISTLICHKEITEN - GURK; misc
Condition:  Vorzüglich/vorzüglich-Stempelglanz
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 1068
Paris Graf von Lodron 1619-1653. Taler 1622. Zöttl 1464 Probszt 1192 Davenport 3497
Rand min. Bearbeitet, sehr schön+; Habsburgische Erblande und Österreich; GEISTLICHKEITEN - SALZBURG; diverse
Rand min. Bearbeitet, sehr schön+; Habsburgische Erblande und Österreich; GEISTLICHKEITEN - SALZBURG; misc
Condition:  Rand min. Bearbeitet, sehr schön+
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 1069
Max Gandolph Graf Kuenburg 1668-1687. 5 Dukaten 1668. Sechsfeldiges Wappen unter Legatenhut, (Rosette) MAXIMIL : GANDOLPH9 D : G : ARCHIEPS : SALISBVRG : SED : AP : LEG : S : R : I : PR / Die beiden unnimbierten Stiftsheiligen Hl. Rupert und Hl. Virgil sitzen nebeneinander mit Krummstäben von vorn, die Köpfe einander zugewandt, davor Kirchenmodell, (Rosette) SS : RVDBERTUS · ET · VIRGILIUS · PATRONI · SALISBURGENSES. Zöttl 1917 Probszt 1599 B./R. 3172 Friedberg 802 GOLD. Ein Kabinettstück von größter Seltenheit.
Kl. Randfehler, Revers kl. Kratzer, Stempelglanz/fast Stempelglanz; Habsburgische Erblande und Österreich; GEISTLICHKEITEN - SALZBURG; diverse
Kl. Randfehler, Revers kl. Kratzer, Stempelglanz/fast Stempelglanz; Habsburgische Erblande und Österreich; GEISTLICHKEITEN - SALZBURG; misc


Von diesem prachtvollen Münztyp wurden 1668 Goldstücke im Durchmesser von 46 mm im 44 Dukaten-8 Dukatengewicht, von 40 mm im 12 Dukaten-6 Dukatengewicht und von 36 mm im 6-4 Dukatengewicht ausgegeben. Es existieren jeweils unterschiedliche Varianten mit nimbierten und unnimbierten Heiligen im Revers. Das hier beschriebene Stück gilt hinsichtlich seiner Gestaltung als eines der prachtvollsten Salzburger Münzgepräge und ist besonders in dieser exzeptionalen Qualität nicht nur als numismatisches Objekt zu werten, sondern versteht sich durch die feine symbolträchtige Gestaltung des Reverses mit den 1. Bischöfen Rupert und Virgil vielmehr als eine zeitgeschichtliche Quelle der besonderen Art.
Condition:  Kl. Randfehler, Revers kl. Kratzer, Stempelglanz/fast Stempelglanz
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 1070
Johann Ernst von Thun und Hohenstein 1687-1709. Taler 1694. Zöttl 2166 Probszt 1800 Davenport 3510
Fast vorzüglich; Habsburgische Erblande und Österreich; GEISTLICHKEITEN - SALZBURG; diverse
Fast vorzüglich; Habsburgische Erblande und Österreich; GEISTLICHKEITEN - SALZBURG; misc
Condition:  Fast vorzüglich
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 1071
Johann Ernst von Thun und Hohenstein 1687-1709. Taler 1708. Zöttl 2180 Probszt 1814 Davenport 1234
Kl. Randfehler, vorzüglich+; Habsburgische Erblande und Österreich; GEISTLICHKEITEN - SALZBURG; diverse
Kl. Randfehler, vorzüglich+; Habsburgische Erblande und Österreich; GEISTLICHKEITEN - SALZBURG; misc
Condition:  Kl. Randfehler, vorzüglich+
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 1072
Johann Christoph 1649-1710 und Johann Seyfried 1649-1713. Taler 1658, Krumau. Davenport 3395 Meyer 89 Donebauer 3322 Seltenes und attraktives Exemplar.
Vorzüglich-prägefrisch; Habsburgische Erblande und Österreich; ÖSTERREICHISCHE STANDESHERREN - EGGENBERG; diverse
Vorzüglich-prägefrisch; Habsburgische Erblande und Österreich; ÖSTERREICHISCHE STANDESHERREN - EGGENBERG; misc
Condition:  Vorzüglich-prägefrisch
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 1073
Ferdinand Wilhelm Eusebius 1683-1703. Taler 1696, MIM-Kremnitz. Auf seine Hochzeit mit Maria Anna, Erbin der Landgrafschaft Sulz (Klettgau). Davenport 7702 Tannich 11
Vorzüglich+; Habsburgische Erblande und Österreich; ÖSTERREICHISCHE STANDESHERREN - SCHWARZENBERG; diverse
Vorzüglich+; Habsburgische Erblande und Österreich; ÖSTERREICHISCHE STANDESHERREN - SCHWARZENBERG; misc
Condition:  Vorzüglich+
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 1074
Albrecht der Bär 1123-1170. Brakteat. 0.45 g. Brustbild von vorne mit Schwert und Fahne über Bogen, darunter Wappenschild mit Pferdeprotome nach rechts. Thormann - Berger - Slg. Bonhoff - Fd. Freckleben - Kühn (NNB) Dez. 1998, S. 515 (dieses Exemplar) Leschhorn - Slg. Thormann - Von allergrößter Seltenheit. Wohl einzig im Handel bekanntes Exemplar.
Kl. Schrötlingsrisse, sehr schön; Mittelalter Deutschland; ANHALT, BRAKTEATENZEIT; diverse
Kl. Schrötlingsrisse, sehr schön; Mittelalter Deutschland; ANHALT, BRAKTEATENZEIT; misc


Das hier höchst seltene Exemplar ist stilistisch in etwa mit Thormann 1-4 zu vergleichen, nur wird in der Literatur anstelle des Pferdes der Löwe als Wappentier des Schildes verwendet. Bei der Versteigerung Die herzoglich anhaltinische Münzsammlung zu Dessau, A. E. Cahn 70, Frankfurt 1931 erzielte ein ähnliches Stück unter Nr. 824, 32,-- Goldmark (siehe hier Auktion A. E. Cahn 70, Frankfurt 1931, 824 (dort Wappen mit drei Sternen)). Es ist stilistisch eindeutig in den anhaltinishcen Raum einzuordnen und wohl das einzig im Handel bekannte Exemplar.
Condition:  Kl. Schrötlingsrisse, sehr schön
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 1075
Nachfolger Heinrich I., 2. Hälfte 13. Jahrhundert. Brakteat, Aschersleben, Wegeleben, Köthen. 0.50 g. Sitzender Markgraf von vorn in Rüstung mit 2 erhobenen Schwertern. Thormann 395 Berger 1802 Slg. Bonhoff 553 Fd. Borne 79 Leschhorn 3403
Fast vorzüglich; Mittelalter Deutschland; ANHALT, BRAKTEATENZEIT; diverse
Fast vorzüglich; Mittelalter Deutschland; ANHALT, BRAKTEATENZEIT; misc
Condition:  Fast vorzüglich
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 1076
Heinrich 1200-1252 und Dietrich 1199-1248. Brakteat. (um 1230-1280). 0.95 g. Von vorn sitzender Herrscher hält Doppelreichsapfel und Lilienzepter im Wulstkreis. Exemplar Slg. Krug 279. Schwinkowski 1020 Marschall 57
Min. geknittert am Rand, vorzüglich; Mittelalter Deutschland; APOLDA, HERRSCHAFT; diverse
Min. geknittert am Rand, vorzüglich; Mittelalter Deutschland; APOLDA, HERRSCHAFT; misc
Condition:  Min. geknittert am Rand, vorzüglich
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 1077
Hohlpfennig. 0.32 g. Adlerkopf nach links, ARNSTE. Heus (JB 20) 230 Berger - Slg. Bonhoff - Bethe 124 Fischer - Röblitz Tf. VIII, 1 Leschhorn - Seltenes und attraktives Exemplar.
Vorzüglich; Mittelalter Deutschland; ARNSTADT, STADT; diverse
Vorzüglich; Mittelalter Deutschland; ARNSTADT, STADT; misc
Condition:  Vorzüglich
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 1078
Konrad II.1254-1293. Brakteat, Wernigerode. 0.35 g. Kopf mit Markgrafenfrisur zwischen zwei Adlerköpfen über Schild. Berger 1248 Slg. Löbbecke 253 Leschhorn - Sehr selten.
Sehr schön; Mittelalter Deutschland; WERNIGERODE, GRAFSCHAFT; diverse
Sehr schön; Mittelalter Deutschland; WERNIGERODE, GRAFSCHAFT; misc
Condition:  Sehr schön
Buying price     Estim. Price
Details & Bid submission
##101010841084Mittelalter Deutschland00031Wernigerode, Grafschaft00250misc000010,005568680,0010780Alphanumerisch0Brakteat,205/26/2021 15:56:31300,000,003<b>Konrad II.1254-1293. </b>Brakteat, Wernigerode. 0.35 g. Kopf mit Markgrafenfrisur zwischen zwei Adlerköpfen über Schild. Berger 1248 Slg. Löbbecke 253 Leschhorn -<B> Sehr selten. </B><div style="display:none">Sehr schön; Mittelalter Deutschland; WERNIGERODE, GRAFSCHAFT; diverse</div><div style="display:none">Sehr schön; Mittelalter Deutschland; WERNIGERODE, GRAFSCHAFT; misc</div>270,00<strong>Mittelalter Deutschland.</strong> <strong>Wernigerode, Grafschaft.</strong> <i>Sehr schön</i> <b>Konrad II.1254-1293. </b>Brakteat, Wernigerode. 0.35 g. Kopf mit Markgrafenfrisur zwischen zwei Adlerköpfen über Schild. Berger 1248 Slg. Löbbecke 253 Leschhorn -<B> Sehr selten. </B>Brakteat,Konrad II.1254-12930,00001/01/0001 00:00:00NoBerger 1248 Slg. Löbbecke 253 Leschhorn -0,00Sonstige00NoNoNoNoSehr schön270,00-1I10,000,0018142841814284-1101005096LiveBiddingDefault <b>Freitag, 28. Mai</b> <br />Los 756 – 1622, DDR, Antike, Ausländische Münzen und Medaillen, Habsburg<br /><br />05/28/2021 10:00:46509696. Auction - 28. May 2nd DayResultsOrderEURhttps://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/04/96_web.jpg900<b>Donnerstag, 27. Mai</b><br /> Los 1 – 755, Geldscheine, Orden, Medaillen und Plaketten<br /><br /> <b>Freitag, 28. Mai</b> <br />Los 756 – 1622, BRD, DDR, Antike, Ausländische Münzen und Medaillen, Habsburg<br /><br /><b>Samstag, 29. Mai</b> <br />Los 1623 – 2503, Mittelalter, Altdeutschland, Kaiserreich, Weimarer Republik, Literatur<br /><br /> 10841084-1-10,0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated1078-1I1-1I1001/01/0001 00:00:000,000-1I100Unset0,0001/01/0001 00:00:00No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00NoNo-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated5.000001078p00.JPGhttps://images-2.auex.de/img/10//5096/False01078Q00.JPGhttps://images-2.auex.de/img/10//5096/TrueNo0270,00-1.0000Truehttps://images-2.auex.de/img/10//5096/01078Q00.JPG##
Lot 1079
Graf Friedrich II. von Beichlingen Vogt von Oldisleben 1189-1217?. Brakteat 0.80 g. Nach links reitender Graf mit Sturmhaube, Adlerschild und Fahne. Unter ihm auf kleinem Bogen Zinnen (8), in der Mitte Kuppelturm. Über Pferdekruppe auf Halbbogen Kuppelturm mit Nebengebäude. Vor Pferdekopf Kreuzquadrat, umher Trugschrift. Slg. Löbbecke - Slg. Bonhoff - Berger - Fd. Erfurt 115 Fd. Seega -
Geknittert, sehr schön; Mittelalter Deutschland; BEICHLINGEN, GRAFSCHAFT; diverse
Geknittert, sehr schön; Mittelalter Deutschland; BEICHLINGEN, GRAFSCHAFT; misc
Condition:  Geknittert, sehr schön
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 1080
Otto II. 1184-1205. Denar Salzwedel oder Bardowick. 0.45 g. Brustbild nach links mit Lilie und Schwert / Torgebäude. Bahrfeldt 99 Dannenberg 2 B Thormann 547 Leschhorn -
Vorzüglich; Mittelalter Deutschland; BRANDENBURG, MARKGRAFSCHAFT; diverse
Vorzüglich; Mittelalter Deutschland; BRANDENBURG, MARKGRAFSCHAFT; misc
Condition:  Vorzüglich
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 1081
Johann I. und Otto III. 1220-1267. Denar, Brandenburg. 0.79 g. Markgraf mit Fahne und Schild, unten links Turm, rechts oben und unten ein Ringel / Portal zwischen zwei Türmen, unten Kopf, oben Adlerschild. Dannenberg 40 Bahrfeldt 262 Leschhorn - Selten.
Sehr schön-vorzüglich; Mittelalter Deutschland; BRANDENBURG, MARKGRAFSCHAFT; diverse
Sehr schön-vorzüglich; Mittelalter Deutschland; BRANDENBURG, MARKGRAFSCHAFT; misc
Condition:  Sehr schön-vorzüglich
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 1082
Woldemar und Interregnum 1308-1319. Denar, Brandenburg. 0.78 g. Gerüsteter Markgraf reitet nach links mit Lanze und Schild / Tatzenkreuz mit Dreiblättern in den Winkeln. Dannenberg 158 Bahrfeldt 582 Leschhorn -
Min. Prägeschwäche, sehr schön+; Mittelalter Deutschland; BRANDENBURG, MARKGRAFSCHAFT; diverse
Min. Prägeschwäche, sehr schön+; Mittelalter Deutschland; BRANDENBURG, MARKGRAFSCHAFT; misc
Condition:  Min. Prägeschwäche, sehr schön+
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 1083
Joachim I. 1499-1535. Groschen 1500, Frankfurt an der Oder. Bahrfeldt 109 d Levinson I-442 b (R2) Selten.
Sehr schön; Mittelalter Deutschland; BRANDENBURG, MARKGRAFSCHAFT; diverse
Sehr schön; Mittelalter Deutschland; BRANDENBURG, MARKGRAFSCHAFT; misc
Condition:  Sehr schön
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 1084
Wilhelm oder Heinrich der Lange 1195-1213-1227. Brakteat, Lüneburg. 0.58 g. Löwe nach rechts, davor Kreuz, dahinter Ringel, daunter Lilie. Berger 478 Slg. Bonhoff 113 Denicke - Leschhorn - Prachtvolles Exemplar.
Vorzüglich-prägefrisch; Mittelalter Deutschland; BRAUNSCHWEIG-LÜNEBURG, HERZOGTUM; diverse
Vorzüglich-prägefrisch; Mittelalter Deutschland; BRAUNSCHWEIG-LÜNEBURG, HERZOGTUM; misc
Condition:  Vorzüglich-prägefrisch
Buying price     Estim. Price
Details & Bid submission
##101010841084Mittelalter Deutschland00031Braunschweig-Lüneburg, Herzogtum00023misc000030,005567620,0010840Alphanumerisch0Brakteat,205/26/2021 15:56:26120,000,003<b>Wilhelm oder Heinrich der Lange 1195-1213-1227. </b>Brakteat, Lüneburg. 0.58 g. Löwe nach rechts, davor Kreuz, dahinter Ringel, daunter Lilie. Berger 478 Slg. Bonhoff 113 Denicke - Leschhorn -<B> Prachtvolles Exemplar. </B><div style="display:none">Vorzüglich-prägefrisch; Mittelalter Deutschland; BRAUNSCHWEIG-LÜNEBURG, HERZOGTUM; diverse</div><div style="display:none">Vorzüglich-prägefrisch; Mittelalter Deutschland; BRAUNSCHWEIG-LÜNEBURG, HERZOGTUM; misc</div>108,00<strong>Mittelalter Deutschland.</strong> <strong>Braunschweig-Lüneburg, Herzogtum.</strong> <i>Vorzüglich-prägefrisch</i> <b>Wilhelm oder Heinrich der Lange 1195-1213-1227. </b>Brakteat, Lüneburg. 0.58 g. Löwe nach rechts, davor Kreuz, dahinter Ringel, daunter Lilie. Berger 478 Slg. Bonhoff 113 Denicke - Leschhorn -<B> Prachtvolles Exemplar. </B>Brakteat,Wilhelm oder Heinrich der Lange 1195-1213-12270,00001/01/0001 00:00:00NoBerger 478 Slg. Bonhoff 113 Denicke - Leschhorn -0,00Sonstige00NoNoNoNoVorzüglich-prägefrisch108,00-1I10,000,0018142061814206-1101005096LiveBiddingDefault <b>Freitag, 28. Mai</b> <br />Los 756 – 1622, DDR, Antike, Ausländische Münzen und Medaillen, Habsburg<br /><br />05/28/2021 10:00:46509696. Auction - 28. May 2nd DayResultsOrderEURhttps://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/04/96_web.jpg900<b>Donnerstag, 27. Mai</b><br /> Los 1 – 755, Geldscheine, Orden, Medaillen und Plaketten<br /><br /> <b>Freitag, 28. Mai</b> <br />Los 756 – 1622, BRD, DDR, Antike, Ausländische Münzen und Medaillen, Habsburg<br /><br /><b>Samstag, 29. Mai</b> <br />Los 1623 – 2503, Mittelalter, Altdeutschland, Kaiserreich, Weimarer Republik, Literatur<br /><br /> 10841084-1-10,0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated1084-1I1-1I1001/01/0001 00:00:000,000-1I100Unset0,0001/01/0001 00:00:00No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00NoNo-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated5.000001084p00.JPGhttps://images-2.auex.de/img/10//5096/False01084Q00.JPGhttps://images-2.auex.de/img/10//5096/TrueNo0108,00-1.0000Truehttps://images-2.auex.de/img/10//5096/01084Q00.JPG##
Lot 1085
Friedrich der Strenge 1353-1381. Pfennig auf Würzburger Schlag o.J., wettinische Münzstätte. 0.53 g. Mohrenkopf nach links, KOBVRG / Steigender Löwe in Sechspass bzw. steigender Löwe im Kreis, KOBVRG. Grasser 19
Prägeschwäche, sehr schön; Mittelalter Deutschland; COBURG; diverse
Prägeschwäche, sehr schön; Mittelalter Deutschland; COBURG; misc
Condition:  Prägeschwäche, sehr schön
Buying price     Estim. Price
Details & Bid submission
##101010841084Mittelalter Deutschland00031Coburg00032misc000010,005568690,0010850Alphanumerisch0Pfennig auf Würzburger Schlag205/26/2021 15:56:3140,000,003<b>Friedrich der Strenge 1353-1381. </b>Pfennig auf Würzburger Schlag o.J., wettinische Münzstätte. 0.53 g. Mohrenkopf nach links, KOBVRG / Steigender Löwe in Sechspass bzw. steigender Löwe im Kreis, KOBVRG. Grasser 19<div style="display:none">Prägeschwäche, sehr schön; Mittelalter Deutschland; COBURG; diverse</div><div style="display:none">Prägeschwäche, sehr schön; Mittelalter Deutschland; COBURG; misc</div>36,00<strong>Mittelalter Deutschland.</strong> <strong>Coburg.</strong> <i>Prägeschwäche, sehr schön</i> <b>Friedrich der Strenge 1353-1381. </b>Pfennig auf Würzburger Schlag o.J., wettinische Münzstätte. 0.53 g. Mohrenkopf nach links, KOBVRG / Steigender Löwe in Sechspass bzw. steigender Löwe im Kreis, KOBVRG. Grasser 19Pfennig auf Würzburger Schlag o.J.,Friedrich der Strenge 1353-13810,00001/01/0001 00:00:00Noo.J.,Grasser 190,00Sonstige00NoNoNoNoPrägeschwäche, sehr schön36,00-1I10,000,0018142851814285-1101005096LiveBiddingDefault <b>Freitag, 28. Mai</b> <br />Los 756 – 1622, DDR, Antike, Ausländische Münzen und Medaillen, Habsburg<br /><br />05/28/2021 10:00:46509696. Auction - 28. May 2nd DayResultsOrderEURhttps://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/04/96_web.jpg900<b>Donnerstag, 27. Mai</b><br /> Los 1 – 755, Geldscheine, Orden, Medaillen und Plaketten<br /><br /> <b>Freitag, 28. Mai</b> <br />Los 756 – 1622, BRD, DDR, Antike, Ausländische Münzen und Medaillen, Habsburg<br /><br /><b>Samstag, 29. Mai</b> <br />Los 1623 – 2503, Mittelalter, Altdeutschland, Kaiserreich, Weimarer Republik, Literatur<br /><br /> 10841084-1-10,0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated1085-1I1-1I1001/01/0001 00:00:000,000-1I100Unset0,0001/01/0001 00:00:00No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00NoNo-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated5.000001085p00.JPGhttps://images-2.auex.de/img/10//5096/False01085Q00.JPGhttps://images-2.auex.de/img/10//5096/TrueNo036,00-1.0000Truehttps://images-2.auex.de/img/10//5096/01085Q00.JPG##
Lot 1086
Brakteat. 0.73 g. Nach rechts reitender Landgraf hält Fahne und Schild, hinter ihm eine hufeisenförmige, geperlte Schnalle, im Feld verteilt 3 Kügelchen und 1 kleines Viereck, HANENONRANHVES IRANPIAHE. Fd. Seega 271 Fd. Erfurt - Fd. Nordhausen - Fd. Gotha - Slg. Bonhoff - Berger - Leschhorn - Sehr selten.
Leicht geknittert, fast vorzüglich; Mittelalter Deutschland; EISENACH, STADT; diverse
Leicht geknittert, fast vorzüglich; Mittelalter Deutschland; EISENACH, STADT; misc
Condition:  Leicht geknittert, fast vorzüglich
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 1087
Arnold von Seelenhofen 1153-1160. Brakteat. 0.99 g. Brustbild des Hl. Martin von vorn mit einer Hand offenes Buch haltend, die andere Hand segnend erhoben, darunter der kniende Erzbischof mit nach oben gerichteten Händen vor Kirchengebäude, ARNOLDVS ARCHIEPISCOPS MA. Noll-Slg. Behr - Dobras 48 Berger - Slg. Bonhoff - P.K. 192, Tf. X, 1 Slg. Löbbecke - Leschhorn - Äußerst selten.
Knickspur, sehr schön-vorzüglich; Mittelalter Deutschland; ERFURT; - Münzstätte des Erzbistums Mainz
Knickspur, sehr schön-vorzüglich; Mittelalter Deutschland; ERFURT; - Münzstätte des Erzbistums Mainz
Condition:  Knickspur, sehr schön-vorzüglich
Buying price     Estim. Price
Details & Bid submission
##101010841084Mittelalter Deutschland00031Erfurt00045- Münzstätte des Erzbistums Mainz00001000040,005568250,0010870Alphanumerisch0Brakteat.205/26/2021 15:56:29500,000,003<b>Arnold von Seelenhofen 1153-1160. </b>Brakteat. 0.99 g. Brustbild des Hl. Martin von vorn mit einer Hand offenes Buch haltend, die andere Hand segnend erhoben, darunter der kniende Erzbischof mit nach oben gerichteten Händen vor Kirchengebäude, ARNOLDVS ARCHIEPISCOPS MA. Noll-Slg. Behr - Dobras 48 Berger - Slg. Bonhoff - P.K. 192, Tf. X, 1 Slg. Löbbecke - Leschhorn -<B> Äußerst selten. </B><div style="display:none">Knickspur, sehr schön-vorzüglich; Mittelalter Deutschland; ERFURT; - Münzstätte des Erzbistums Mainz</div><div style="display:none">Knickspur, sehr schön-vorzüglich; Mittelalter Deutschland; ERFURT; - Münzstätte des Erzbistums Mainz</div>450,00<strong>Mittelalter Deutschland.</strong> <strong>Erfurt.</strong> <i>Knickspur, sehr schön-vorzüglich</i> <b>Arnold von Seelenhofen 1153-1160. </b>Brakteat. 0.99 g. Brustbild des Hl. Martin von vorn mit einer Hand offenes Buch haltend, die andere Hand segnend erhoben, darunter der kniende Erzbischof mit nach oben gerichteten Händen vor Kirchengebäude, ARNOLDVS ARCHIEPISCOPS MA. Noll-Slg. Behr - Dobras 48 Berger - Slg. Bonhoff - P.K. 192, Tf. X, 1 Slg. Löbbecke - Leschhorn -<B> Äußerst selten. </B>- Münzstätte des Erzbistums Mainz Brakteat.Arnold von Seelenhofen 1153-11600,00005/28/2021 12:18:23NoNoll-Slg. Behr - Dobras 48 Berger - Slg. Bonhoff - P.K. 192, Tf. X, 1 Slg. Löbbecke - Leschhorn -0,00Sonstige00NoNoNoNoKnickspur, sehr schön-vorzüglich450,00-1I10,000,0018142451814245-1101005096LiveBiddingDefault <b>Freitag, 28. Mai</b> <br />Los 756 – 1622, DDR, Antike, Ausländische Münzen und Medaillen, Habsburg<br /><br />05/28/2021 10:00:46509696. Auction - 28. May 2nd DayResultsOrderEURhttps://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/04/96_web.jpg900<b>Donnerstag, 27. Mai</b><br /> Los 1 – 755, Geldscheine, Orden, Medaillen und Plaketten<br /><br /> <b>Freitag, 28. Mai</b> <br />Los 756 – 1622, BRD, DDR, Antike, Ausländische Münzen und Medaillen, Habsburg<br /><br /><b>Samstag, 29. Mai</b> <br />Los 1623 – 2503, Mittelalter, Altdeutschland, Kaiserreich, Weimarer Republik, Literatur<br /><br /> 10841084-1-10,0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated1087-1I1-1I1001/01/0001 00:00:000,000-1I100Unset0,0001/01/0001 00:00:00No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00NoNo-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated5.000001087p00.JPGhttps://images-2.auex.de/img/10//5096/False01087Q00.JPGhttps://images-2.auex.de/img/10//5096/TrueNo1460,00-1.0000Truehttps://images-2.auex.de/img/10//5096/01087Q00.JPG##
Lot 1088
Christian von Buche 1165-1183. Brakteat. 0.96 g. Von vorne thronender Hl. Martin mit mitra bicornis und segnender Rechten hält Krummstab in der Linken zwischen zwei Zinnentürmen auf Bogenreifen, darunter Schriftband SACT, VNCIE DOMINVS CRISAN COP. Berger - Slg. Bonhoff - Fd. Erfurt - Fd. Seega - Fd. Gotha 126 Fd. Nordhausen 195 Slg. Löbbecke - Dobras 68 P.-K. - Leschhorn 4579 Sehr selten.
Leicht gedrückt, sehr schön; Mittelalter Deutschland; ERFURT; - Münzstätte des Erzbistums Mainz
Leicht gedrückt, sehr schön; Mittelalter Deutschland; ERFURT; - Münzstätte des Erzbistums Mainz
Condition:  Leicht gedrückt, sehr schön
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 1089
Konrad I. von Wittelsbach 1183-1200. Brakteat 0.85 g. Von vorn sitzender Erzbischof in unten offener 3-bogiger Perleinfassung auf Faltstuhl hält Kreuzstab und Krummstab, über den Bögen Turmgebäude sowie rechts und links Kuppeltürme mit Seitengebäuden, CONRA-VS.EPIS. Auf Rand 4 Kugeln. Noll-Slg. Behr - Slg. Bonhoff - Fd. Erfurt 7 (3 Exemplare) Fd. Seega 193 (1 Exemplar) Fd. Nordhausen - Fd. Gotha - Slg. Löbbecke - Leschhorn - Seltenes Exemplar.
Sehr schön-vorzüglich; Mittelalter Deutschland; ERFURT; - Münzstätte des Erzbistums Mainz
Sehr schön-vorzüglich; Mittelalter Deutschland; ERFURT; - Münzstätte des Erzbistums Mainz
Condition:  Sehr schön-vorzüglich
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 1090
Konrad I. von Wittelsbach 1183-1200. Brakteat. 0.73 g. Im Dreipaß auf mit Tierköpfen verziertem Faltstuhl sitzender Erzbischof mit erhobener Hand und Kreuzstab zwischen zwei Kuppeltürmen mit Seitengebäuden unter zwei Bögen, darüber je ein Gebäude, davon das mittlere Gebäude zwischen zwei kleinen Kugeln, EPISCOPVS - CVNRADVS zwischen zwei Perlkreisen, Leiter- und Linienkreis. Noll-Slg. Behr - Berger - Slg. Bonhoff - Fd. Erfurt 3 Fd. Seega 194 Fd. Nordhausen 199 Fd. Gotha - Slg. Löbbecke - Leschhorn 4586 Dobras 93 Gut ausgeprägtes Exemplar.
Leicht geknittert, vorzüglich; Mittelalter Deutschland; ERFURT; - Münzstätte des Erzbistums Mainz
Leicht geknittert, vorzüglich; Mittelalter Deutschland; ERFURT; - Münzstätte des Erzbistums Mainz
Condition:  Leicht geknittert, vorzüglich
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 1091
Lupold von Schönfeld 1203-1208. Brakteat. 0.86 g. In Dreipaß auf Mauerbogen zwischen 2 Doppeltürmen sitzender St. Martin mit Nimbus, Mitra und Bischofsgewand hält Kreuzstab und Krummstab, SC-S MARTINVS.C. Fd. Seega 201 Slg. Löbbecke 613 Berger - Slg. Bonhoff - Fd. Erfurt 10 Dobras 109 Leschhorn 4589 Sehr selten.
Fast vorzüglich; Mittelalter Deutschland; ERFURT; - Münzstätte des Erzbistums Mainz
Fast vorzüglich; Mittelalter Deutschland; ERFURT; - Münzstätte des Erzbistums Mainz
Condition:  Fast vorzüglich
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 1092
Gerhard II. von Eppstein 1289-1305. Brakteat (Martinspfennig) 0.29 g. Von vorn thronender Erzbischof hält Krummstab und Palmzweig. P.-K. - Berger - Leitzmann 283 Slg. Bonhoff - Noll-Slg. Behr - Leschhorn -
Sehr schön; Mittelalter Deutschland; ERFURT; - Münzstätte des Erzbistums Mainz
Sehr schön; Mittelalter Deutschland; ERFURT; - Münzstätte des Erzbistums Mainz
Condition:  Sehr schön
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 1093
Äbtissin Gertrud 1180-1188. Geschnittener Hälbling 0.35 g. Von vorn sitzender Stiftspatron Hl. Cyriacus und Äbtissin von vorn um Palmettenstab unter Dreipass, TVS IO .... Fd. Seega - Fd. Erfurt - Berger - Slg. Bonhoff - Slg. Löbbecke - Cappe NZ 10. Jg., S. 77 (Quedlinburg) Archiv für Brakteatenkunde IV, S. 112, Nr. 18 und 19, Tf. 51, 18 und 19 Leschhorn - Äußerst selten.
Randausbruch, leicht geknittert, sehr schön+; Mittelalter Deutschland; ESCHWEGE, FRAUENABTEI; diverse
Randausbruch, leicht geknittert, sehr schön+; Mittelalter Deutschland; ESCHWEGE, FRAUENABTEI; misc
Condition:  Randausbruch, leicht geknittert, sehr schön+
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 1094
Hoyer I. und/oder Ulrich 1216-1249 bzw. 1215-1255. Brakteat, Schkeuditz. 0.94 g. Von vorn stehender Graf steht hält Schwert und Pflanzenzepter, zwischen zwei Sternen. Slg. Bonhoff 982 (Torgau) Slg. A. 591 Schwinkowski - Tornau 212 Thieme 1277 (Friedeburg) Slg. Krug 127 Leschhorn - Sehr seltenes und attraktives Exemplar.
Leichte Prägeschwäche, vorzüglich; Mittelalter Deutschland; FRIEDEBURG, EDLE HERREN; diverse
Leichte Prägeschwäche, vorzüglich; Mittelalter Deutschland; FRIEDEBURG, EDLE HERREN; misc
Condition:  Leichte Prägeschwäche, vorzüglich
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 1095
Heinrich III. 1192-1216. Brakteat. 0.74 g. Hüftbild des Abtes halb links hält Krummstab und Buch, rechts und links je eine Zierleiste (Leiterreif) mit je 9 Strichen, ENRINNVNNANTNDAN. Gaettens -, vgl. 85 und 86 Fd. Seega - Fd. Erfurt - Berger - Slg. Bonhoff - Leschhorn - Äußerst seltene Variante.
Minimal geknittert, Schrötlingsriss, fast vorzüglich; Mittelalter Deutschland; FULDA, ABTEI; diverse
Minimal geknittert, Schrötlingsriss, fast vorzüglich; Mittelalter Deutschland; FULDA, ABTEI; misc


Der Brakteatentyp weist die eine ähnliche Brustbildgestaltung auf wie Gaettens 86, nur hält der Abt statt dem Palmwedel ein Buch, so wie bei Gaettens 85, nur dass hier die Art der Darstellung etwas abweicht. Die verballhornte Umschrift beginnt nicht wie oft mit HERNVS oder GERNV, sondern mit ENRINV, was an dieser Stelle auch auf den eigentlichen Prägeherrn Heinrich III. hindeuten könnte. Sowohl die Machart, die Darstellung, als auch der in Ansätzen zu erkennende Herrschername deuten auf eine Prägung Heinrichs III. von Fulda hin.
Condition:  Minimal geknittert, Schrötlingsriss, fast vorzüglich
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 1096
Otto Adelheid Pfennige ab 983/991. Denar 1.37 g. Holzkirche zwischen Ringel mit Punkt und vier Kugeln, ATEAHLHT / Kreuz in Winkeln ODDO, DI GRA REX. Hatz Typ V 1 f Leschhorn -
Leicht gewellt, Prägeschwäche, sehr schön; Mittelalter Deutschland; GOSLAR; - Reichsmünzstätte
Leicht gewellt, Prägeschwäche, sehr schön; Mittelalter Deutschland; GOSLAR; - Reichsmünzstätte
Condition:  Leicht gewellt, Prägeschwäche, sehr schön
Buying price     Estim. Price
Details & Bid submission
##101010841084Mittelalter Deutschland00031Goslar00064- Reichsmünzstätte00017000010,005586400,0010960Alphanumerisch0Denar205/26/2021 15:57:5770,000,003<b>Otto Adelheid Pfennige ab 983/991. </b>Denar 1.37 g. Holzkirche zwischen Ringel mit Punkt und vier Kugeln, ATEAHLHT / Kreuz in Winkeln ODDO, DI GRA REX. Hatz Typ V 1 f Leschhorn -<div style="display:none">Leicht gewellt, Prägeschwäche, sehr schön; Mittelalter Deutschland; GOSLAR; - Reichsmünzstätte</div><div style="display:none">Leicht gewellt, Prägeschwäche, sehr schön; Mittelalter Deutschland; GOSLAR; - Reichsmünzstätte</div>63,00<strong>Mittelalter Deutschland.</strong> <strong>Goslar.</strong> <i>Leicht gewellt, Prägeschwäche, sehr schön</i> <b>Otto Adelheid Pfennige ab 983/991. </b>Denar 1.37 g. Holzkirche zwischen Ringel mit Punkt und vier Kugeln, ATEAHLHT / Kreuz in Winkeln ODDO, DI GRA REX. Hatz Typ V 1 f Leschhorn -- Reichsmünzstätte DenarOtto Adelheid Pfennige ab 983/9910,00001/01/0001 00:00:00NoHatz Typ V 1 f Leschhorn -0,00Sonstige00NoNoNoNoLeicht gewellt, Prägeschwäche, sehr schön63,00-1I10,000,0018158731815873-1101005096LiveBiddingDefault <b>Freitag, 28. Mai</b> <br />Los 756 – 1622, DDR, Antike, Ausländische Münzen und Medaillen, Habsburg<br /><br />05/28/2021 10:00:46509696. Auction - 28. May 2nd DayResultsOrderEURhttps://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/04/96_web.jpg900<b>Donnerstag, 27. Mai</b><br /> Los 1 – 755, Geldscheine, Orden, Medaillen und Plaketten<br /><br /> <b>Freitag, 28. Mai</b> <br />Los 756 – 1622, BRD, DDR, Antike, Ausländische Münzen und Medaillen, Habsburg<br /><br /><b>Samstag, 29. Mai</b> <br />Los 1623 – 2503, Mittelalter, Altdeutschland, Kaiserreich, Weimarer Republik, Literatur<br /><br /> 10841084-1-10,0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated1096-1I1-1I1001/01/0001 00:00:000,000-1I100Unset0,0001/01/0001 00:00:00No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00NoNo-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated5.000001096p00.JPGhttps://images-2.auex.de/img/10//5096/False01096Q00.JPGhttps://images-2.auex.de/img/10//5096/TrueNo063,00-1.0000Truehttps://images-2.auex.de/img/10//5096/01096Q00.JPG##
Lot 1097
Brakteat (Matthiaspfennig) 0.50 g. Hüftbild des Heiligen mit Beil und Buch. BBK 6.22 Leschhorn 1784
Min. Schrötlingsrisse, sehr schön+; Mittelalter Deutschland; GOSLAR; - Städtische Münzstätte
Min. Schrötlingsrisse, sehr schön+; Mittelalter Deutschland; GOSLAR; - Städtische Münzstätte
Condition:  Min. Schrötlingsrisse, sehr schön+
Buying price     Estim. Price
Details & Bid submission
##101010841084Mittelalter Deutschland00031Goslar00064- Städtische Münzstätte000180,005568710,0010970Alphanumerisch0Brakteat (Matthiaspfennig)205/26/2021 15:56:3150,000,003Brakteat (Matthiaspfennig) 0.50 g. Hüftbild des Heiligen mit Beil und Buch. BBK 6.22 Leschhorn 1784<div style="display:none">Min. Schrötlingsrisse, sehr schön+; Mittelalter Deutschland; GOSLAR; - Städtische Münzstätte</div><div style="display:none">Min. Schrötlingsrisse, sehr schön+; Mittelalter Deutschland; GOSLAR; - Städtische Münzstätte</div>45,00<strong>Mittelalter Deutschland.</strong> <strong>Goslar.</strong> <i>Min. Schrötlingsrisse, sehr schön+</i> Brakteat (Matthiaspfennig) 0.50 g. Hüftbild des Heiligen mit Beil und Buch. BBK 6.22 Leschhorn 1784- Städtische Münzstätte Brakteat (Matthiaspfennig)0,00001/01/0001 00:00:00NoBBK 6.22 Leschhorn 17840,00Sonstige00NoNoNoNoMin. Schrötlingsrisse, sehr schön+45,00-1I10,000,0018142861814286-1101005096LiveBiddingDefault <b>Freitag, 28. Mai</b> <br />Los 756 – 1622, DDR, Antike, Ausländische Münzen und Medaillen, Habsburg<br /><br />05/28/2021 10:00:46509696. Auction - 28. May 2nd DayResultsOrderEURhttps://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/04/96_web.jpg900<b>Donnerstag, 27. Mai</b><br /> Los 1 – 755, Geldscheine, Orden, Medaillen und Plaketten<br /><br /> <b>Freitag, 28. Mai</b> <br />Los 756 – 1622, BRD, DDR, Antike, Ausländische Münzen und Medaillen, Habsburg<br /><br /><b>Samstag, 29. Mai</b> <br />Los 1623 – 2503, Mittelalter, Altdeutschland, Kaiserreich, Weimarer Republik, Literatur<br /><br /> 10841084-1-10,0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated1097-1I1-1I1001/01/0001 00:00:000,000-1I100Unset0,0001/01/0001 00:00:00No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00NoNo-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated5.000001097p00.JPGhttps://images-2.auex.de/img/10//5096/False01097Q00.JPGhttps://images-2.auex.de/img/10//5096/TrueNo045,00-1.0000Truehttps://images-2.auex.de/img/10//5096/01097Q00.JPG##
Lot 1098
Ulrich I., Graf von Reinstein 1149-1160. Brakteat. 0.92 g. Von vorn sitzender Hl. Stephan hält Krummstab und Buch, im Feld rechts Steine, S STEVO ... BBB 14.09 Berger 1263 Slg. Bonhoff 457 Leschhorn -
Sehr schön-vorzüglich; Mittelalter Deutschland; HALBERSTADT; - Bischöfliche Prägungen
Sehr schön-vorzüglich; Mittelalter Deutschland; HALBERSTADT; - Bischöfliche Prägungen
Condition:  Sehr schön-vorzüglich
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 1099
Gero von Schermbke 1160-1170. Brakteat. 0.86 g. Hl. Stephan mit Manipel sitzt von vorn auf mit Tierköpfen verziertem Stuhl, SC STEPAN IS ROTHVIS. BBB 15.10 Berger 1308 Slg. Bonhoff 475 Fd. Freckleben 45 b Slg. Löbbecke 36 Leschhorn 2315
Fast vorzüglich; Mittelalter Deutschland; HALBERSTADT; - Bischöfliche Prägungen
Fast vorzüglich; Mittelalter Deutschland; HALBERSTADT; - Bischöfliche Prägungen
Condition:  Fast vorzüglich
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 1100
Friedrich II. von Kirchberg 1209-1236. Brakteat. 0.67 g. Brustbild des Hl. Stephan von vorn unter Torgebäude mit zwei Türmen. BBB - Berger - Slg. Bonhoff - Slg. A. - Slg. Löbbecke - Fd. Oscherleben 18 Leschhorn - Hessisches Landesmuseum 675 Selten.
Sehr schön-vorzüglich; Mittelalter Deutschland; HALBERSTADT; - Bischöfliche Prägungen
Sehr schön-vorzüglich; Mittelalter Deutschland; HALBERSTADT; - Bischöfliche Prägungen
Condition:  Sehr schön-vorzüglich
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 1101
Ludolf I. 1236-1241. Brakteat. 0.61 g. Brustbild, Kreuzstab und Palmenzweig in Bogen mit 4 Türmen besetzt, links und rechts je ein Kuppelturm, auf Bogen 2 Zinnentürme. BBB - (vgl. 31.04, dort kein Palmenzweig) Sehr selten.
Sehr schön+; Mittelalter Deutschland; HALBERSTADT; - Bischöfliche Prägungen
Sehr schön+; Mittelalter Deutschland; HALBERSTADT; - Bischöfliche Prägungen
Condition:  Sehr schön+
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 1102
Ludolf I. 1236-1241. Brakteat. 0.68 g. Brustbild des Hl. Stephan von vorn mit Palmenzweig und Kreuzstab auf Bogen, darunter Zinnenturm zwischen 2 Doppelringel. BBB 31.06 Berger - Slg. Bonhoff - Leschhorn -
Sehr schön-vorzüglich; Mittelalter Deutschland; HALBERSTADT; - Bischöfliche Prägungen
Sehr schön-vorzüglich; Mittelalter Deutschland; HALBERSTADT; - Bischöfliche Prägungen
Condition:  Sehr schön-vorzüglich
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 1103
Ludolf I. 1236-1241, Meinhard und Ludolf II. 1241-1255 oder Volrat 1255-1296. Brakteat. 0.53 g. Interessantes VarianteÜber Bogen das Hüftbild des Stiftsheiligen mit Palmenzweig und Kreuzstab zwischen zwei Kuppeltürmen, im Bogen Kreuz, links weitere Kugel über Turm. BBB 31.08 (Nachtrag) var. Berger - Slg. Bonhoff - Leschhorn - Äußerst selten.
Sehr schön+; Mittelalter Deutschland; HALBERSTADT; - Bischöfliche Prägungen
Sehr schön+; Mittelalter Deutschland; HALBERSTADT; - Bischöfliche Prägungen
Condition:  Sehr schön+
Buying price     Estim. Price
Details & Bid submission
##101010841084Mittelalter Deutschland00031Halberstadt00070- Bischöfliche Prägungen00008000110,005563660,0011030Alphanumerisch0Brakteat.205/26/2021 15:56:11120,000,003<b>Ludolf I. 1236-1241, Meinhard und Ludolf II. 1241-1255 oder Volrat 1255-1296. </b>Brakteat. 0.53 g. <b>Interessantes Variante</b>Über Bogen das Hüftbild des Stiftsheiligen mit Palmenzweig und Kreuzstab zwischen zwei Kuppeltürmen, im Bogen Kreuz, <b>links weitere Kugel über Turm</b>. BBB 31.08 (Nachtrag) var. Berger - Slg. Bonhoff - Leschhorn -<B> Äußerst selten. </B><div style="display:none">Sehr schön+; Mittelalter Deutschland; HALBERSTADT; - Bischöfliche Prägungen</div><div style="display:none">Sehr schön+; Mittelalter Deutschland; HALBERSTADT; - Bischöfliche Prägungen</div>108,00<strong>Mittelalter Deutschland.</strong> <strong>Halberstadt.</strong> <i>Sehr schön+</i> <b>Ludolf I. 1236-1241, Meinhard und Ludolf II. 1241-1255 oder Volrat 1255-1296. </b>Brakteat. 0.53 g. <b>Interessantes Variante</b>Über Bogen das Hüftbild des Stiftsheiligen mit Palmenzweig und Kreuzstab zwischen zwei Kuppeltürmen, im Bogen Kreuz, <b>links weitere Kugel über Turm</b>. BBB 31.08 (Nachtrag) var. Berger - Slg. Bonhoff - Leschhorn -<B> Äußerst selten. </B>- Bischöfliche Prägungen Brakteat.Ludolf I. 1236-1241, Meinhard und Ludolf II. 1241-1255 oder Volrat 1255-12960,00001/01/0001 00:00:00NoBBB 31.08 (Nachtrag) var. Berger - Slg. Bonhoff - Leschhorn -0,00Sonstige00NoNoNoNoSehr schön+108,00-1I10,000,0018139341813934-1101005096LiveBiddingDefault <b>Freitag, 28. Mai</b> <br />Los 756 – 1622, DDR, Antike, Ausländische Münzen und Medaillen, Habsburg<br /><br />05/28/2021 10:00:46509696. Auction - 28. May 2nd DayResultsOrderEURhttps://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/04/96_web.jpg900<b>Donnerstag, 27. Mai</b><br /> Los 1 – 755, Geldscheine, Orden, Medaillen und Plaketten<br /><br /> <b>Freitag, 28. Mai</b> <br />Los 756 – 1622, BRD, DDR, Antike, Ausländische Münzen und Medaillen, Habsburg<br /><br /><b>Samstag, 29. Mai</b> <br />Los 1623 – 2503, Mittelalter, Altdeutschland, Kaiserreich, Weimarer Republik, Literatur<br /><br /> 10841084-1-10,0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated1103-1I1-1I1001/01/0001 00:00:000,000-1I100Unset0,0001/01/0001 00:00:00No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00NoNo-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated5.000001103p00.JPGhttps://images-2.auex.de/img/10//5096/False01103Q00.JPGhttps://images-2.auex.de/img/10//5096/TrueNo0108,00-1.0000Truehttps://images-2.auex.de/img/10//5096/01103Q00.JPG##
Lot 1104
Ludolf I. 1236-1241, Meinhard und Ludolf II. 1241-1255 oder Volrat 1255-1296. Brakteat. 0.59 g. Brustbild des Bischofs unter von 4 Türmen besetzten Bogen. BBB 31.04 (Nachtrag, vgl. 20.19) Berger - Slg. Bonhoff - Fd. Bokel - Leschhorn -
Sehr schön; Mittelalter Deutschland; HALBERSTADT; - Bischöfliche Prägungen
Sehr schön; Mittelalter Deutschland; HALBERSTADT; - Bischöfliche Prägungen
Condition:  Sehr schön
Buying price     Estim. Price
Details & Bid submission
##101010841084Mittelalter Deutschland00031Halberstadt00070- Bischöfliche Prägungen00008000110,005563650,0011040Alphanumerisch0Brakteat.205/26/2021 15:56:11120,000,003<b>Ludolf I. 1236-1241, Meinhard und Ludolf II. 1241-1255 oder Volrat 1255-1296. </b>Brakteat. 0.59 g. Brustbild des Bischofs unter von 4 Türmen besetzten Bogen. BBB 31.04 (Nachtrag, vgl. 20.19) Berger - Slg. Bonhoff - Fd. Bokel - Leschhorn -<div style="display:none">Sehr schön; Mittelalter Deutschland; HALBERSTADT; - Bischöfliche Prägungen</div><div style="display:none">Sehr schön; Mittelalter Deutschland; HALBERSTADT; - Bischöfliche Prägungen</div>108,00<strong>Mittelalter Deutschland.</strong> <strong>Halberstadt.</strong> <i>Sehr schön</i> <b>Ludolf I. 1236-1241, Meinhard und Ludolf II. 1241-1255 oder Volrat 1255-1296. </b>Brakteat. 0.59 g. Brustbild des Bischofs unter von 4 Türmen besetzten Bogen. BBB 31.04 (Nachtrag, vgl. 20.19) Berger - Slg. Bonhoff - Fd. Bokel - Leschhorn -- Bischöfliche Prägungen Brakteat.Ludolf I. 1236-1241, Meinhard und Ludolf II. 1241-1255 oder Volrat 1255-12960,00001/01/0001 00:00:00NoBBB 31.04 (Nachtrag, vgl. 20.19) Berger - Slg. Bonhoff - Fd. Bokel - Leschhorn -0,00Sonstige00NoNoNoNoSehr schön108,00-1I10,000,0018139331813933-1101005096LiveBiddingDefault <b>Freitag, 28. Mai</b> <br />Los 756 – 1622, DDR, Antike, Ausländische Münzen und Medaillen, Habsburg<br /><br />05/28/2021 10:00:46509696. Auction - 28. May 2nd DayResultsOrderEURhttps://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/04/96_web.jpg900<b>Donnerstag, 27. Mai</b><br /> Los 1 – 755, Geldscheine, Orden, Medaillen und Plaketten<br /><br /> <b>Freitag, 28. Mai</b> <br />Los 756 – 1622, BRD, DDR, Antike, Ausländische Münzen und Medaillen, Habsburg<br /><br /><b>Samstag, 29. Mai</b> <br />Los 1623 – 2503, Mittelalter, Altdeutschland, Kaiserreich, Weimarer Republik, Literatur<br /><br /> 10841084-1-10,0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated1104-1I1-1I1001/01/0001 00:00:000,000-1I100Unset0,0001/01/0001 00:00:00No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00NoNo-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated5.000001104p00.JPGhttps://images-2.auex.de/img/10//5096/False01104Q00.JPGhttps://images-2.auex.de/img/10//5096/TrueNo0108,00-1.0000Truehttps://images-2.auex.de/img/10//5096/01104Q00.JPG##
Lot 1105
Ludolf I. 1236-1241, Meinhard und Ludolf II. 1241-1255 oder Volrat 1255-1296. Brakteat. 0.58 g. Brustbild des Bischofs unter von 4 Türmen besetzten Bogen. BBB 31.04 (Nachtrag, vgl. 20.19) Berger - Slg. Bonhoff - Fd. Bokel - Leschhorn -
Sehr schön; Mittelalter Deutschland; HALBERSTADT; - Bischöfliche Prägungen
Sehr schön; Mittelalter Deutschland; HALBERSTADT; - Bischöfliche Prägungen
Condition:  Sehr schön
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Page 7 of 18 (867 Lots total)