Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Online Catalogue (Current Auction)

 
LotArt. Nr.DescriptionResultStarting priceResult / Starting priceResult / PriceMy BidEstim. PriceBuying price

104. Auction - Saturday Hotel Radisson Blu, Augustusplatz 5, Leipzig  -  20.04.2024 10:00
Saxon coins and medals with special collection "August the Strong"

Page 6 of 22 (1096 Lots total)
Lot 3751
Johann Georg I. (1611-) 1615-1656. 1/4 Taler 1616, Schwan-Dresden. C/K 191 Kohl 164 Seltenes und prachtvolles Exemplar.
Fast prägefrisch; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); diverse
Fast prägefrisch; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); misc
Condition:  Fast prägefrisch
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3752
Johann Georg I. (1611-) 1615-1656. 6 Dukaten 1617, o. Mzz.-Dresden. 22.53 g. Reformationsjubiläum. Abschlag von den Stempeln des Talers. Hüftbild Johann Georgs im Kurornat mit geschultertem Kurschwert nach rechts, Schwertspitze zeigt auf das N von DOMINI / Hüftbild Friedrich des Weisen im Kurornat mit geschultertem Kurschwert nach rechts. 43 mm, 22,49 g. C/K 255 (LP) Slg. Whiting 76 (dort überarbeitetes Exemplar) Friedberg 2659 Brozatus - Slg. Opitz - GOLD. Von großer Seltenheit. Bisher einzig im Handel bekanntes Exemplar.
Video; Kl. Henkelspur, vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); diverse
Kl. Henkelspur, vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); misc


Die verschiedenen repräsentativen Gedenkausgaben zur Jahrhundertfeier der Reformation trugen dazu bei, dass dieses Ereignis in bleibender Erinnerung blieb. Neben Medaillen spielten insbesondere die Münzen aus der königlichen Münzprägestätte in Dresden eine bedeutende Rolle, die in Silber und Gold geprägt wurden. Diese Münzen wurden in verschiedenen Wertstufen von einem Achtel- bis zu einem Vierfachtaler sowie von einfachen bis zu mehrfachen Dukaten hergestellt. Einige wurden in Umlauf gebracht, während andere als königliche Geschenke verteilt wurden. Exemplar der Auktion Künker 285 (2017), Los 489.
Condition:  Kl. Henkelspur, vorzüglich
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3753
Johann Georg I. (1611-) 1615-1656. Doppeldukat 1617, o. Mzz.-Dresden. 6.90 g. Reformationsjubiläum. C/K 259 Slg. Whiting 67 Friedberg 2662 GOLD. Selten.
Leichte Überprägung, vorzüglich-prägefrisch; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); diverse
Leichte Überprägung, vorzüglich-prägefrisch; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); misc
Condition:  Leichte Überprägung, vorzüglich-prägefrisch
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3754
Johann Georg I. (1611-) 1615-1656. Dukat 1617, o. Mzz.-Dresden. 3.43 g. Reformationsjubiläum
. C/K 261 Slg. Whiting 70 Friedberg 2663 Brozatus 677 Slg. Opitz 1961 GOLD. Prachtvolles und gut ausgeprägtes Exemplar.
Min. Gewellt, vorzüglich-Stempelglanz; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); diverse
Min. Gewellt, vorzüglich-Stempelglanz; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); misc
Condition:  Min. Gewellt, vorzüglich-Stempelglanz
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3755
Johann Georg I. (1611-) 1615-1656. Dicker Doppeltaler 1617, Schwan-Dresden. Reformationsjubiläum. Abschlag von Stempeln des Talers.. C/K 266 Schnee 821 Davenport 7594 Slg. Whiting 73 var. Slg. Merseburger 878 (R, 30,- GM) Brozatus - (vgl. 678) Seltenes und prachtvolles Exemplar.
Min. Schrötlingsfehler, vorzüglich+; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); diverse
Min. Schrötlingsfehler, vorzüglich+; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); misc


Exemplar der Auktion Höhn 89 (2018), Los 1180.
Condition:  Min. Schrötlingsfehler, vorzüglich+
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3756
Johann Georg I. (1611-) 1615-1656. Taler 1617, o. Mzz.-Dresden. Reformationsjubiläum. C/K 269 Schnee 826 Davenport 7595 Slg. Whiting 74 Brozatus 678 var Slg. Opitz 1658
Sehr schön-vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); diverse
Sehr schön-vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); misc
Condition:  Sehr schön-vorzüglich
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3757
Johann Georg I. (1611-) 1615-1656. 1/4 Taler 1617, o. Mzz.-Dresden. Reformationsjubiläum. C/K 276 Kohl 192 Slg. Whiting 68 Brozatus 680 Slg. Opitz 1956
Kratzer, vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); diverse
Kratzer, vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); misc
Condition:  Kratzer, vorzüglich
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3758
Johann Georg I. (1611-) 1615-1656. 1/8 Taler 1617, o. Mzz.-Dresden. Reformationsjubiläum. C/K 277 Kohl 193 Slg. Whiting 71 Brozatus 681 Slg. Opitz 1957
Kl. Kratzer, kl. Randfehler, vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); diverse
Kl. Kratzer, kl. Randfehler, vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); misc
Condition:  Kl. Kratzer, kl. Randfehler, vorzüglich
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3759
Johann Georg I. (1611-) 1615-1656. Breiter Dukat 1617, o. Mzz.-Dresden. Christfest. Typ VT SALOMON. Abschlag von Stempeln des 1/4 Talers. Kurfürst als König Salomon steht mit Zepter rechts neben seiner sitzenden Mutter, (Rosette) VT SALOMON SIC EGO MATREM (= Ich bin wie Salomon zur Mutter) / Emporgestreckte betende Hände, MATERNIS PRECIB9 NIHIL FORTI9 (= Nichts ist stärker als das Bittflehen einer Mutter). 28 mm, 3,46 g. C/K 236 b Slg. Engelhardt 523 Von größter Seltenheit.
Kl. Henkelspur, Felder leicht geglättet, sehr schön+; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); diverse
Kl. Henkelspur, Felder leicht geglättet, sehr schön+; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); misc


Dieser äußerst seltene Dukat stellt eine Variante mit breiterem Schrötling dar und somit einen Abschlag des 1/4 Talers wie der Doppeldukat (C/K 235) nur mit niedrigerem Gewicht. Die Dargestellte Szene ist die des Christfesttyps. Sie bezieht sich auf das bekannteste Urteil König Salomons, welches nämlich im Streit zwischen zwei Frauen, die beide behaupteten, die Mutter einunddesselben Neugeborenen zu sein, gefällt wurde. Da keine Zeugen die Entscheidung erleichtern, gibt er die Anweisung, das Kind mit dem Schwert zu teilen, so dass jede eine Hälfte bekomme. Da zeigt sich die wahre Mutter, denn sie verzichtet, damit das Kind am Leben bleibt. Die Bibel übrigens schreibt die Weisheit nicht Salomos eigener Leistung zu, sondern sagt, die Weisheit Gottes war in ihm.
Condition:  Kl. Henkelspur, Felder leicht geglättet, sehr schön+
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3760
Johann Georg I. (1611-) 1615-1656. Dicker Doppeltaler 1617, Schwan-Dresden. 58.11 g. Abschlag von Stempeln des Talers. Linker Arm weist aufwärts zum Helm, Brustbild mit kleiner Feldbindenschleife, Schwert zeigt zwischen O und N in MONT / Rundes E in ELECT. C/K 137 Schnee 817 var., Davenport 7590 A Sehr seltener Jahrgang.
Sehr schön+; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); diverse
Sehr schön+; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); misc


Exemplar der Auktion Höhn 66 (2009), Los 1715.
Condition:  Sehr schön+
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3761
Johann Georg I. (1611-) 1615-1656. Taler 1617, Schwan-Dresden. Die linke Hand weist aufwärts zum Helm

. C/K 157 Schnee - Davenport 7591 Seltenes und prachtvolles Exemplar.
Fast Stempelglanz/Stempelglanz; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); diverse
Fast Stempelglanz/Stempelglanz; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); misc
Condition:  Fast Stempelglanz/Stempelglanz
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3762
Johann Georg I. (1611-) 1615-1656. Goldgulden 1618, stehender Schwan-Dresden. 3.21 g. Münzmeister Heinrich von Rehnen. Geharnischtes Hüftbild nach rechts, mit der Rechten das Schwert schulternd, mit der Linken Helm vor sich haltend / Vierfeldiges Wappen mit Mittelschild. C/K 119 (LP) Friedberg 2680 Äußerst selten.
Leicht gewellt, vorzüglich+; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); diverse
Leicht gewellt, vorzüglich+; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); misc
Condition:  Leicht gewellt, vorzüglich+
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3763
Johann Georg I. (1611-) 1615-1656. Dicker Doppeltaler 1619, Schwan-Dresden. 57.75 g. Vikariat. Abschlag von Stempeln des Talers. C/K 287 Schnee 837 Davenport 7596 Selten.
Sehr schön; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); diverse
Sehr schön; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); misc
Condition:  Sehr schön
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3764
Johann Georg I. (1611-) 1615-1656. Dicker Doppeltaler 1619, Schwan-Dresden. 57.79 g. Vikariat. Abschlag von Stempeln des Talers. C/K 287 Schnee 837 Davenport 7596 Selten.
Winz. Henkelspur, sehr schön; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); diverse
Winz. Henkelspur, sehr schön; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); misc
Condition:  Winz. Henkelspur, sehr schön
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3765
Johann Georg I. (1611-) 1615-1656. Taler 1619, o. Mzz.-Dresden. Vikariat. Mit Rosette zu Beginn der Avers-Umschrift. C/K 290 a Schnee 838 Davenport 7597
Kl. Randfehler, sehr schön-vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); diverse
Kl. Randfehler, sehr schön-vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); misc
Condition:  Kl. Randfehler, sehr schön-vorzüglich
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3766
Johann Georg I. (1611-) 1615-1656. 1/4 Taler 1619, o.Mzz.-Dresden. Vikariat. C/K 295 Kohl 206
Vorzüglich-prägefrisch; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); diverse
Vorzüglich-prägefrisch; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); misc
Condition:  Vorzüglich-prägefrisch
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3767
My Bid     Estim. Price Withdrawn!  
Details and submitting bids
Lot 3768
Johann Georg I. (1611-) 1615-1656. Kipper - 40 Groschen 1621, auffliegender Schwan-Dresden. 25.47 g. Krug/Rahnenführer 123 d Slg. Kernbach - Slg. Behr - Slg Kraaz 623 var
Sehr schön+; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); diverse
Sehr schön+; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); misc
Condition:  Sehr schön+
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3769
Johann Georg I. (1611-) 1615-1656. Kipper - 8 Groschen 1622, Jagdhorn zwischen Geweih und SL-Leipzig. 4.70 g. Mit Umschriftenvariante. IOHA. GE. D. G. statt IOH.A. GEO. D. G. Krug/Rahnenführer - Slg. Kernbach - Slg. Behr - Slg Kraaz -
Sehr schön; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); diverse
Sehr schön; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); misc
Condition:  Sehr schön
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3770
Johann Georg I. (1611-) 1615-1656. Einseitiger Kipper-Pfennig o.J. unbekannte Münzstätte. 0.58 g. Krug/Rahnenführer 636 a var. Slg. Kernbach 3105 var. (III ohne Punkt, etwas anderes Wappen) Slg. Behr - Slg Kraaz -
Leichte Belagreste, vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); diverse
Leichte Belagreste, vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); misc
Condition:  Leichte Belagreste, vorzüglich
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3771
Johann Georg I. (1611-) 1615-1656. 1/8 Taler 1623, Schwan-Dresden. C/K 201 Kohl 170 Slg. Merseburger 1116 (R) Sehr selten.
Kl. Henkelspur, sehr schön+; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); diverse
Kl. Henkelspur, sehr schön+; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); misc
Condition:  Kl. Henkelspur, sehr schön+
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3772
Johann Georg I. (1611-) 1615-1656. 1/24 Taler (Groschen) 1623, Schwan-Dresden. Mit seitenverkehrten Wappenschilden von Berg und Jülich. C/K 211 Kohl -
Vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); diverse
Vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); misc
Condition:  Vorzüglich
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3773
Johann Georg I. (1611-) 1615-1656. Taler 1624, Schwan-Dresden. C/K 156 Schnee 818 Davenport 7601 Prachtvolles Exemplar.
Vorzüglich-Prägefrisch; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); diverse
Vorzüglich-Prägefrisch; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); misc
Condition:  Vorzüglich-Prägefrisch
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3774
Johann Georg I. (1611-) 1615-1656. 1/24 Taler (Groschen) 1624, HI-Dresden,. C/K 212 Kohl 177
Vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); diverse
Vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); misc
Condition:  Vorzüglich
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3775
Johann Georg I. (1611-) 1615-1656. Goldgulden 1625, HI-Dresden. 3.21 g. Schmales Hüftbild des geharnischten Kurfürsten nach rechts, in der rechten Hand das Kurschwert, davor Helm mit Federbusch und offenem Visier, die Feldbinde mit Schleife über rechten Schulter, IOH GEORG D G SAX IVL CL ET MO DVX ELECT / Verzierter, vierfeldiger, unten abgerundeter Wappenschild von Sachsen, Cleve, Jülich und Berg mit in der Mitte aufgelegtem Kurschild, rechts und links vom Wappenschild das Münzzeichen HI, MONETA NOVA AVREA RENENSIS 1625. C/K 120 (LP) Friedberg 2680 Slg. Merseburger - GOLD. Äußerst seltener Jahrgang. Prachtexemplar.
Min. Randfehler, vorzüglich-Stempelglanz; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); diverse
Min. Randfehler, vorzüglich-Stempelglanz; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); misc


Exemplar der Auktion Höhn 89 (2018), Los 1893.
Condition:  Min. Randfehler, vorzüglich-Stempelglanz
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3776
Johann Georg I. (1611-) 1615-1656. Taler 1625, HI-Dresden. Mit flügelartiger Feldbinde. C/K 158 a Schnee 845 Davenport 7601
Vorzüglich/fast vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); diverse
Vorzüglich/fast vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); misc
Condition:  Vorzüglich/fast vorzüglich
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3777
Johann Georg I. (1611-) 1615-1656. Taler 1625, HI-Dresden. Mit flügelartiger Feldbinde. C/K 158 a Schnee 845 Davenport 7601
Sehr schön; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); diverse
Sehr schön; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); misc
Condition:  Sehr schön
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3778
Johann Georg I. (1611-) 1615-1656. Taler 1627, HI-Dresden. Mit flügelartiger Feldbinde. C/K 158 a Schnee 845 Davenport 7601
Vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); diverse
Vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); misc
Condition:  Vorzüglich
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3779
Johann Georg I. (1611-) 1615-1656. 1/2 Taler 1627, HI-Dresden. C/K 179 Kohl 157
Fast vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); diverse
Fast vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); misc
Condition:  Fast vorzüglich
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3780
Johann Georg I. (1611-) 1615-1656. Taler 1628, HI-Dresden. Mit anliegender Feldbinde. C/K 158 b Schnee 845 Davenport 7601 Prachtvolles Exemplar.
Fast Prägefrisch; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); diverse
Fast Prägefrisch; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); misc
Condition:  Fast Prägefrisch
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3781
Johann Georg I. (1611-) 1615-1656. Taler 1629, HI-Dresden. Mit anliegender Feldbinde. C/K 158 b Schnee 845 Davenport 7601
Sehr schön+; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); diverse
Sehr schön+; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); misc
Condition:  Sehr schön+
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3782
Johann Georg I. (1611-) 1615-1656. 1/4 Taler 1629, HI-Dresden. Beiderseits mit Blütenkreis. C/K 194 Anm. Kohl 166
Sehr schön-vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); diverse
Sehr schön-vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); misc
Condition:  Sehr schön-vorzüglich
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3783
Johann Georg I. (1611-) 1615-1656. Pfennig 1629, HI-Dresden. C/K 223 Kohl 187
Fast sehr schön/sehr schön; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); diverse
Fast sehr schön/sehr schön; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); misc
Condition:  Fast sehr schön/sehr schön
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3784
Johann Georg I. (1611-) 1615-1656. 10 Dukaten 1630, gekreuzte Zainhaken-Dresden. 34.36 g. 100 Jahre Augsburger Konfession. Abschlag von den Stempeln des Talers. Brustbild des Kurfürsten mit geschultertem Schwert, darunter Wappen. TURRIS FORTISSIM NOMEN DOMINI / Brustbild des Kurfürsten Johann im Kurornat nach rechts mit geschultertem Schwert von vier Wappen umgeben: CONFES: LUTER:AUG:EXHIBITAE SECULUM. C/K 303 Tentzel I, 46 Friedberg 2693 Slg. Merseburger - Baumgarten 322 Brozatus - Slg. Opitz - Weidner K27 GOLD. Äußerst selten.
Video; Leicht bearbeitet, vorzüglich/sehr schön; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); diverse
Leicht bearbeitet, vorzüglich/sehr schön; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); misc


Exemplar der Auktion Höhn 91 (2019), Los 2270.
Condition:  Leicht bearbeitet, vorzüglich/sehr schön
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3785
Johann Georg I. (1611-) 1615-1656. Doppeldukat 1630, gekreuzte Zainhaken-Dresden. 6.99 g. 100 Jahre Augsburger Konfession. Abschlag von den Stempeln des 1/4 Talers. Hüftbild Johann Georg im Kurornat mit geschultertem Kurschwert nach rechts, Schwertspitze zeigt zwischen H und E von LUTHER / Hüftbild Friedrich der Weise im Kurornat mit geschultertem Kurschwert nach rechts. C/K 312 Slg. Whiting 112 Friedberg 2701 Slg. Opitz 2081 Weidner D 12 GOLD. Selten.
Felder min. Geglättet, vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); diverse
Felder min. Geglättet, vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); misc
Condition:  Felder min. Geglättet, vorzüglich
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3786
Johann Georg I. (1611-) 1615-1656. Doppeldukat 1630, gekreuzte Zainhaken-Dresden. 6.94 g. 100 Jahre Augsburger Konfession. Abschlag von den Stempeln des 1/4 Talers. Hüftbild Johann Georg im Kurornat mit geschultertem Kurschwert nach rechts, Schwertspitze zeigt zwischen E und R von LUTHER / Hüftbild Friedrich der Weise im Kurornat mit geschultertem Kurschwert nach rechts. C/K 312 Slg. Whiting 112 Friedberg 2701 Slg. Opitz 2081 Weidner D 12 GOLD. Selten.
Leicht gewellt, fast vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); diverse
Leicht gewellt, fast vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); misc
Condition:  Leicht gewellt, fast vorzüglich
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3787
Johann Georg I. (1611-) 1615-1656. Dukat 1630, o.Mzz.-Dresden. 3.51 g. 100 Jahre Augsburger Konfession. C/K 314 Friedberg 2702 Slg. Whiting 113 var. Brozatus - Slg. Opitz - Weidner B 16 Selten.
Fast vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); diverse
Fast vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); misc
Condition:  Fast vorzüglich
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3788
Johann Georg I. (1611-) 1615-1656. Dukat 1630, gekreuzte Zainhaken-Dresden. 3.43 g. 100 Jahre Augsburger Konfession. C/K 315 Friedberg 2702 Slg. Whiting 113 Weidner F13 Prachtvolles Exemplar.
Prägefrisch; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); diverse
Prägefrisch; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); misc
Condition:  Prägefrisch
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3789
Johann Georg I. (1611-) 1615-1656. Dicker Doppeltaler 1630, gekreuzte Zainhaken-Dresden. 58.53 g. 100 Jahre Augsburger Konfession. Abschlag von den Stempeln des Talers. Linke Hand am Zierkreis, die Schwertspitze zeigt auf E in LUTHER. C/K 320 Schnee 859 Davenport 7604 A Slg. Whiting 108 Brozatus - Slg. Opitz - Weidner C 35 Sehr selten.
Vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); diverse
Vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); misc
Condition:  Vorzüglich
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3790
Johann Georg I. (1611-) 1615-1656. Taler 1630, Zainhaken-Dresden. 100 Jahre Augsburger Konfession. Mit linker Hand am Schwert. C/K 323 a Schnee 860 Davenport 7606 Slg. Whiting 109 Brozatus 723 Slg. Opitz 2077 Weidner D 12
Sehr schön+; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); diverse
Sehr schön+; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); misc
Condition:  Sehr schön+
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3791
Johann Georg I. (1611-) 1615-1656. Taler 1630, Zainhaken-Dresden. 100 Jahre Augsburger Konfession. Mit linker Hand am Rand und LUTER mit rundem E. C/K 323 f Schnee 860 Davenport 7606 Slg. Whiting 109 var. Brozatus 723 var. Slg. Opitz 2083 Weidner N15
Henkelspur, Rand teilweise bearbeitet, sehr schön+; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); diverse
Henkelspur, Rand teilweise bearbeitet, sehr schön+; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); misc
Condition:  Henkelspur, Rand teilweise bearbeitet, sehr schön+
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3792
Johann Georg I. (1611-) 1615-1656. 1/4 Taler 1630, gekreuzte Zainhaken-Dresden. 100 Jahre Augsburger Konfession. Schwertspitze zeigt auf H von LUTHER. Hand berührt den Perlkreis. C/K 326 a Kohl 211 Slg. Whiting 114 Brozatus 726 Slg. Opitz 2086 Weidner C 12
Rv. Kl. Kratzer, fast vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); diverse
Rv. Kl. Kratzer, fast vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); misc
Condition:  Rv. Kl. Kratzer, fast vorzüglich
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3793
Johann Georg I. (1611-) 1615-1656. Silbermedaille o.J. (J. Buchheim). Friedenswunschmedaille. Auf Veranlassung des Magisters Johann Frentzel aus Leipzig. Wappen im Lorbeerkranz, darüber Tetragramm von Strahlen umgeben, "Friedeheil und Gottes Glantz flechte sich in Rautenkranz" / Obelisk, rechts zwei Personen mit zum Himmel gestreckten Armen, links eine weitere Person und eine von einem Engel gegossene Pflanze, darüber strahlendes Gottesauge, "Daß die Zweig von Chursachsen mögen bis in Himel wachsen". 48,5 mm, 28,80 g. Tentzel S. 459 (Tfl. 42, III) Slg. Merseburger - Dassdorf 711 (R, dort vergoldet) Sehr seltenes und historisch interessantes Exemplar.
Unbedeutende Henkelspur, sehr schön-vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); diverse
Unbedeutende Henkelspur, sehr schön-vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); misc


Der Dreißigjährige Krieg (1618-1648) war einer der ersten langandauernden und überregionalen Kriege, die Europa wirtschaftlich und moralisch beinahe in den Abgrund drängte. So hat er auch in Sachsen, wie in zahlreichen anderen Regionen Europas, zu vielen Todesopfern, Hungersnöten und Teuerungen geführt, die durch die inflationäre Entwicklung der Kipper- und Wipper Zeit verstärkt wurden. Gerade in dieser Zeit wurde diese Sehnsucht nach Frieden und der Rückkehr zur Normalität durch das Thema des Friedenswunsches verstärkt in der darstellenden Kunst widergespiegelt. Neben dem Motiv der Vergänglichkeit, des so genannten Vanitas-Motives und der oftmals morbid anmutenden künstlerischen Reflexion des alltäglichen Leides wurden so genannte Friedenswunschmedaillen ein Balsam auf der Seele der Adressaten, denen die Medaillen überreicht werden sollte. Dazu zählt die hier vorgestellte Silbermedaille, die dem schlesischen Medailleur Johann Buchheim (1624-1683) zugeschrieben wird. Die genaue Datierung dieses Stücks ist jedoch in der Literatur umstritten. Während sie Tentzel in die Regierungszeit Johann Georgs I. legt, weist sie Erbstein Johann Georg II. zu. Bemerkenswert an der Darstellung dieser Medaille sind die Monogramme am Fuße des Obelisken. Sie deuten wahrscheinlich darauf hin, dass diese Medaille nicht nur von Buchheim geschlagen, sondern darüber hinaus von einem gewissen Johann Frentzel gestaltet wurde. Johann Frentzel (1609-1674) war ein evangelischer Theologe und Geschichtsschreiber, der 1640 den Magister artium an der Universität Leipzig erwarb. Darüber hinaus befasste sich Frentzel mit der Gestaltung von Medaillen, wie dieser hier, welche er für den Kurfürsten Johann Georg II. von Sachsen anlässlich dessen Regierungsantritts im Jahr 1656 oder zum Namenstag des Kurfürsten 1660 gestaltet haben soll. Es gibt somit viele Theorien, wann und wie diese Medaille entstanden sein mag, wobei jene These in Zusammenhang mit Frentzel am wahrscheinlichsten zu sein scheint. Was jedoch unumstritten ist, ist die Tatsache, dass es sich hier um eine sehr prachtvolle und interessante Medaille handelt, die es uns erlaubt anhand der vorhandenen Quellenlage, auch über ihre Entstehungsgeschichte zu sinnieren und uns auch in Demut eine Zeit in Erinnerung zu rufen, in der Tod und Armut allgegenwärtig waren. (Sehen Sie hierzu auch die Vorstellung dieser Medaille unter Til Horna: Aus privaten Sammlungen: Sachsen, Friedenswunsch-Silbermedaille, 1625-1656 in der Online-Zeitschrift Muenzen-Online, hochgeladen am 6. Februar 2024).
Condition:  Unbedeutende Henkelspur, sehr schön-vorzüglich
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3794
Johann Georg I. (1611-) 1615-1656. Taler 1630, HI-Dresden. Mit anliegender Feldbinde, das Helmvisier öffnet sich nach rechts / Das Wappen durchbricht den Zierkreis. C/K 158 b Schnee 845 Davenport 7601 Attraktives Exemplar.
Fast Prägefrisch/Prägefrisch; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); diverse
Fast Prägefrisch/Prägefrisch; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); misc
Condition:  Fast Prägefrisch/Prägefrisch
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3795
Johann Georg I. (1611-) 1615-1656. Taler 1630, HI-Dresden. Mit anliegender Feldbinde, das Helmvisier öffnet sich nach rechts / Das Wappen durchbricht den Zierkreis. C/K 158 b Schnee 845 Davenport 7601 Attraktives Exemplar.
Vorzüglich-Stempelglanz; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); diverse
Vorzüglich-Stempelglanz; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); misc
Condition:  Vorzüglich-Stempelglanz
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3796
Johann Georg I. (1611-) 1615-1656. Silbermedaille 1631, (S. Dadler). Der schwedisch-protestantische Sieg bei Breitenfeld. Justitia mit Schwert, Constantia mit bekrönter Säule und Pax mit Zweig stehen nebeneinander, im Hintergrund Stadtansicht von Leipzig, darüber der aus den Wolken ragende Name Jehova / Racheengel fliegt über Schlachtszene. 65,2 mm, 71,70 g. Slg. Engelhardt 812 Tentzel 48/I Schnell 515 Slg. Merseburger 2533 Maué 28 Slg. Opitz 2123
Randfehler, sehr schön+; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); diverse
Randfehler, sehr schön+; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); misc


Die Schlacht von Breitenfeld war eine der wichtigsten des 30-jährigen Krieges und zugleich der erste Erfolg der Protestanten gegen den Kaiser. Durch die Legenden wird dies noch unterstrichen: Im Avers lesen wir: IVSTITIA ET PIETAS CONSTANS ANIMVSQVE TRIVMPHANT (= Gerechtigkeit, Gottesfurcht und Beständigkeit triumphieren), im Revers: AVXILIANTE DEO PRESSIS VICTORIA VENIT AN: MDCXXXI VI SEPT: (= Mit Gottes Hilfe kam den Bedrängten der Sieg im Jahr 1631 dem 6. September).
Condition:  Randfehler, sehr schön+
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3797
Johann Georg I. (1611-) 1615-1656. Silbermedaille 1631/1650, (S. Dadler). Auf das Dankfest zur Feier des Westfälischen Friedens und auf den Leipziger Konvent von 1631. Zwitterprägung der Stadt Leipzig. Stadtansicht von Leipzig, darüber halten zwei Engel einen großen Schild mit dem strahlenden Namen Jehovas, an dem zwei kleinere Schilde hängen / Pax steht von vorn mit segnender Rechten und Palmzweig, zu den Seiten Wolken, oben strahlender Name Jehovas, unten Waffen. 50,0 mm, 36,82 g
. Slg. Merseburger 2535 (R) Maué 74 Wiecek 131 D./O. 122
Kl. Randfehler, winz. Kratzer, vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); diverse
Kl. Randfehler, winz. Kratzer, vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); misc
Condition:  Kl. Randfehler, winz. Kratzer, vorzüglich
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3798
Johann Georg I. (1611-) 1615-1656. 1/2 Taler 1632, HI-Dresden. Wappenschleife rechts vom Wappen nach innen gedreht. C/K 180 Kohl 158
Vorzüglich/vorzüglich-Prägefrisch; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); diverse
Vorzüglich/vorzüglich-Prägefrisch; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); misc
Condition:  Vorzüglich/vorzüglich-Prägefrisch
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3799
Johann Georg I. (1611-) 1615-1656. 1/2 Taler 1632, HI-Dresden. Wappenschleife rechts vom Wappen nach außen gedreht. C/K 180 Kohl 158
Fast vorzüglich/vorzüglich+; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); diverse
Fast vorzüglich/vorzüglich+; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); misc
Condition:  Fast vorzüglich/vorzüglich+
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3800
Johann Georg I. (1611-) 1615-1656. Dukat 1633, HI-Dresden. 3.43 g. C/K 115 Friedberg 2684 Slg. Merseburger - GOLD. Äußerst seltenes und prachtvolles Exemplar.
Leicht gewellt, vorzüglich-prägefrisch; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); diverse
Leicht gewellt, vorzüglich-prägefrisch; Deutsche Münzen und Medaillen; SACHSEN-KURLINIE AB 1547 (ALBERTINER); misc


Exemplar der Auktion Höhn 80 (2014), Los 2480. (Letztes Ergebnis im Handel)
Condition:  Leicht gewellt, vorzüglich-prägefrisch
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Page 6 of 22 (1096 Lots total)