Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Online Catalogue (Prebids)

 
LotArt. Nr.DescriptionResultStarting priceResult / Starting priceResult / PriceMy BidEstim. PriceBuying price

95. Auction - Friday 13. November - part 1  -  13.11.2020 10:00
Friday, 13. November - 2nd Day -partl 1

Page 1 of 9 (450 Lots total)
Lot 1048
Bronze um 400 v. Chr. 9.15 g. Adler mit Schlange in den Fängen nach rechts, AKPA / Krabbe zwischen drei Kugeln und Flusskrebs. SNG.Cop. - SNG ANS - CNS I, 58

Fast vorzüglich
; Griechische Münzen; SIZILIEN; Akragas
; Griechische Münzen; SIZILIEN; Akragas
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 1049
Hemidrachme 4. Jhd. v. Chr. 2.38 g. Gorgoneion / Stier nach links, darunter Stern. SNG Cop. 263 SNG France 1368 SNG v. Aulock 1322

Zwei kl. Prüfhiebe, fast vorzüglich
; Griechische Münzen; MYSIEN; Parion
; Griechische Münzen; MYSIEN; Parion
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 1050
Hemidrachme 4. Jhd. v. Chr. 2.41 g. Gorgoneion / Stier nach links. SNG Cop. - SNG France 1319 SNG v. Aulock 1356

Vorzüglich/fast vorzüglich
; Griechische Münzen; MYSIEN; Parion
; Griechische Münzen; MYSIEN; Parion
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 1051
Cistophor 170/133 v. Chr. 12.64 g. Cista mystica mit Schlange, umgeben von Efeukranz / Gorytos zwischen zwei Schlangen, links Monogramm. BMC - SNG Cop. - SNG Aulock -

Leicht dezentriert, fast vorzüglich/vorzüglich
; Griechische Münzen; MYSIEN; Pergamon
; Griechische Münzen; MYSIEN; Pergamon


Die Cista mystica war aus Weidenruten geflochten und enthielt die bei Festen des Bakchos und der Demeter gebrauchten heiligen Geräte.
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 1052
Cistophor 104/98 v. Chr. 12.42 g. Cista Mystica mit Schlange im Efeukranz / Bogen im Gorytos flankiert von zwei Schlangen. SNG France 1719 SNG Cop. - BMC -

Sehr schön
; Griechische Münzen; MYSIEN; Pergamon
; Griechische Münzen; MYSIEN; Pergamon
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 1053
Bronze ca. 2. Hälfte 2. Jhd. v. Chr. 7.97 g. Tychekopf mit Mauerzinnenkrone und Schleier nach rechts / Sandan/Herakles steht rechts auf einem gehörnten, geflügelten Tier in einem pyramidenförmigen Denkmal, das von einem Adler überragt wird. SNG Cop. - SNG France 1331 var. SNG Levante 952

Sehr schön
; Griechische Münzen; KILIKIEN; Tarsos
; Griechische Münzen; KILIKIEN; Tarsos
Starting price (1 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 1054
Ariarathes V. Eusebes 163-130 v. Chr. Drachme um 150 v. Chr., Eusebeia 3.84 g. Kopf nach rechts / Athena nikephoros nach links. SNG Cop. - BMC - Simonetta 3 var

Sehr schön
; Griechische Münzen; KAPPADOKIEN; Könige von Kappadokien
; Griechische Münzen; KAPPADOKIEN; Könige von Kappadokien
Starting price (1 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 1055
Bronze 3. Jahrhundert v. Chr. 10.99 g. Jugendlicher Herakleskopf mit Diadem nach rechts / Löwe mit Speer im Maul nach rechts, darüber zwei Kugeln, in retrograder oskischer Schrift KAPV. BMC 1 SNG ANS 208 Friedländer 6 Selten.

Leichte Belagreste, fast sehr schön
; Griechische Münzen; KAMPANIEN; Capua
; Griechische Münzen; KAMPANIEN; Capua


Die umbrisch-oskische Sprache ist eine altitalische Sprache und war in Mittel- und Süditalien beheimatet, bevor die lateinische Sprache ihren linguistischen Siegeszug auf der italischen Halbinsel antrat; deren Münzen sind besonders selten.
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 1056
Didrachme 3. Jhd. v. Chr. 7.00 g. Subaerate zeitgenössische Imitation. Nymphenkopf nach links / Reiter nach rechts, darunter Delphin und TA. Vlasto Coll. zu 1042 SNG ANS zu 1280

Sehr schön
; Griechische Münzen; KALABRIA; Tarent
; Griechische Münzen; KALABRIA; Tarent
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 1057
Anonym, 157/156 v. Chr Denar 3.79 g. Romakopf mit Flügelhelm nach rechts, dahinter Wertzeichen X / Nike in Biga nach rechts, darunter ROMA. Cr. 197/1 Syd. 376 Albert 772 Geb./Backes -

Sehr schön-vorzüglich
; Römische Münzen; RÖMISCHE REPUBLIK; diverse
; Römische Münzen; RÖMISCHE REPUBLIK; misc
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 1058
M. Herennius 108-107 v. Chr Denar 3.97 g. Kopf der Pietas mit Stephane nach rechts, davor B, PIETAS / Einer der katanäischen Brüder trägt seinen Vater auf der Schulter, M HERENNI. Cr. 308/1 Syd. 567 Albert 1100 Geb./Backes 383

Sehr schön
; Römische Münzen; RÖMISCHE REPUBLIK; diverse
; Römische Münzen; RÖMISCHE REPUBLIK; misc


Amphinomus und Anapias waren zwei Brüder aus Katania, die bei einem Aetna-Ausbruch ihre Eltern retteten
Starting price (1 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 1059
P. Servilius Rullus ca.100 v. Chr Denar 4.05 g. Brustbild der Minerva mit korinthischem Helm und Ägis nach links, dahinter RVLLI / Victoria mit Palmenzweig in Biga nach rechts, darunter P, im Abschnitt P SERVILI M F. Cr. 328/1 Syd. 601 Albert 1134 Geb./Backes 700

Feine Tönung, fast vorzüglich
; Römische Münzen; RÖMISCHE REPUBLIK; diverse
; Römische Münzen; RÖMISCHE REPUBLIK; misc
Starting price (11 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 1060
P. Servilius Rullus ca.100 v. Chr Denar 3.92 g. Brustbild der Minerva mit korinthischem Helm und Ägis nach links, dahinter RVLLI / Victoria mit Palmenzweig in Biga nach rechts, darunter P, im Abschnitt P SERVILI M F. Cr. 328/1 Syd. 601 Albert 1134 Geb./Backes 700

Sehr schön+
; Römische Münzen; RÖMISCHE REPUBLIK; diverse
; Römische Münzen; RÖMISCHE REPUBLIK; misc
Starting price (1 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 1061
D. Junius L f. Silanus 91 v. Chr Denar 4.00 g. Romakopf nach rechts, dahinter I / Victoria in Biga nach rechts (darüber XXVIII), darunter D.SILANVS LF, ROMA. Cr. 337/3 Syd. 646 Albert 1161 Geb./Backes 410 Attraktives Exemplar.

Min. dezentriert, vorzüglich
; Römische Münzen; RÖMISCHE REPUBLIK; diverse
; Römische Münzen; RÖMISCHE REPUBLIK; misc
Starting price (8 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 1062
L. Marcius Censorinus 82 v. Chr Denar 3.63 g. Apollokopf mit Lorbeerkranz nach rechts / Standbild des Silens Marsyas auf dem Forum mit einem Weinschlauch über der linken Schulter nach links stehend, die Rechte erhoben, hinter ihm Säule, darauf Statuette einer Victoria, L CENSOR. Cr. 363/1 d Syd. 737 Albert 1254 Geb./Backes 489

Feine Tönung, sehr schön+
; Römische Münzen; RÖMISCHE REPUBLIK; diverse
; Römische Münzen; RÖMISCHE REPUBLIK; misc
Starting price (5 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 1063
Q. Caecilius Metellus Pius 81 v. Chr Denar 3.68 g. Heeresmünzstätte der sulanischen Armee unter dem Kommando von Metellus in Norditalien. Pietaskopf nach rechts, davor Storch / Elefant nach links, darunter Q C M P I. Cr. 374/1 Syd. 750 Albert 1266 Geb./Backes 112 Selten.

Sehr schön
; Römische Münzen; RÖMISCHE REPUBLIK; diverse
; Römische Münzen; RÖMISCHE REPUBLIK; misc
Starting price (10 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 1064
L. Rutilius Flaccus 77 v. Chr Denar 3.66 g. Romakopf mit Flügelhelm nach rechts, FLAC / Victoria mit Kranz in Biga nach rechts, darunter L RVTILI. Cr. 387/1 Syd. 780 Albert 1286 Geb./Backes 676

Vorzüglich
; Römische Münzen; RÖMISCHE REPUBLIK; diverse
; Römische Münzen; RÖMISCHE REPUBLIK; misc
Starting price (1 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 1065
P. Clodius M.F. Turrinus 42 v. Chr Denar 4.17 g. Apollokopf mit Lorbeerkranz nach rechts, dahinter Lyra / Diana Lucifera steht frontal, hält in jeder Hand brennende Fackel, Bogen und Köcher über der Schulter, im Feld rechts P CLODIVS, im Feld links M. Cr. 494/23 Syd. 1117 Albert 1583 Geb./Backes 232

Fast vorzüglich
; Römische Münzen; RÖMISCHE REPUBLIK; diverse
; Römische Münzen; RÖMISCHE REPUBLIK; misc
Starting price (8 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 1066
Augustus 27 v. Chr.-14 n. Chr Quinar 27 v. Chr. Münzstätte des nördlichen Peloponnes 1.68 g. Kopf nach rechts, AVGVSTVS / Victoria auf Schiffsburg nach links. RIC 474 C. 328 Kampmann 2.43

Sehr schön
; Römische Münzen; KAISERZEIT; diverse
; Römische Münzen; KAISERZEIT; misc
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 1067
Augustus 27 v. Chr.-14 n. Chr Bronze, Thrakien 9.03 g. Prägungen unter Königen von Thrakien. Köpfe des Klientelkönigs Rhoemetalces und seiner Frau Pythodoris nach rechts / Kopf des Augustus nach rechts. RPC 1711 Youroukova 206 SNG Cop. 1188

Attraktive dunkelgrüne Patina, min. Korrodiert, fast vorzüglich
; Römische Münzen; KAISERZEIT; diverse
; Römische Münzen; KAISERZEIT; misc
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 1068
Augustus 27 v. Chr.-14 n. Chr Bronze, Thrakien 4.49 g. Prägungen unter Königen von Thrakien. Kopf des Klientelkönigs Rhoemetalces nach rechts / Kopf des Augustus nach rechts. RPC 1714

Attraktive dunkelgrüne Patina, sehr schön-vorzüglich
; Römische Münzen; KAISERZEIT; diverse
; Römische Münzen; KAISERZEIT; misc
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 1069
Augustus 27 v. Chr.-14 n. Chr Bronze Philippi/Macedonia? 5.02 g. Kopf nach rechts, AVG / Pomeriumszene. RPC 1656 SNG Cop. 282 Varbanov 3770

Schöne Patina, fast vorzüglich
; Römische Münzen; KAISERZEIT; diverse
; Römische Münzen; KAISERZEIT; misc


Das ziehen eines Ochsengespanns stellt eine typische Gründungsszene dar. Die Münzstätte Philippi ist in der Literatur umstritten. Im Jahre 42 v. Chr. fand westlich der Stadt die Doppelschlacht bei Philippi zwischen den Caesarmördern Marcus Iunius Brutus und Gaius Cassius Longinus auf der einen Seite und den Triumvirn Marcus Antonius und Octavian auf der anderen Seite statt.
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 1070
Tiberius 14-37 Bronze, Calagurris/Hispania 11.66 g. Kopf mit Lorbeerkranz nach rechts, TI AVGVS DIVI AVGVSTI F IMP CAESAR/ Stier nach rechts, L FVLSPARSO, L SATVRNINO. RPC 448 SNG Cop. 585

Sehr schön/sehr schön+
; Römische Münzen; KAISERZEIT; diverse
; Römische Münzen; KAISERZEIT; misc
Starting price (1 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 1071
Claudius 41-54 Bronze 41/54, Philippi/Macedonia 11.83 g. Auf den Beginn des Prinzipats. Kopf nach links, TI CLAVDIUS CAES AVG IMP PM TRP PP / Drei Basen, auf der mittleren die Standbilder des vergöttlichten Augustus, dahinter das Standbild des vergöttlichten Caesar, der ihn bekränzt, COL AVG IVL PHILIP. RPC 1654 SNG Cop. 307 Varbanov 3776

Sehr schön+
; Römische Münzen; KAISERZEIT; diverse
; Römische Münzen; KAISERZEIT; misc


Durch die entscheidende Doppelschlacht von Philippi 42 v. Chr., in welcher die Caesarmörder bezwungen wurden, zeichnete sich durch den politischen Startschuss für Augustus das endgültige Ende der Republik und somit den Beginn des Prinzipats ab.
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 1072
Nero 54-68 As 60/65, Rom 11.70 g. Ludi Quinquennalia. Kopf nach links, NERO CAVDIVS CAESAR AVG GERMA / Nero als Apollo Citharoedus steht nach rechts, PONTIF MAX TRP IMP PP. Ohne SC. RIC 349 Cohen 196 var Kampmann 14.39 var Äußerst selten,

Sehr schön+
; Römische Münzen; KAISERZEIT; diverse
; Römische Münzen; KAISERZEIT; misc


Die Ludi Quinquennalia wurden durch Nero ins Leben gerufen und 60 sowie 65 veranstaltet. Dieser Münztyp wurde zu Ehren dieser Spiele ausgegeben. Auch der römische Schriftsteller Suetonius erwähnt diese Münze. Die hier abgebildete Variante ohne SC ist besonders selten.
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 1073
Trajan 98-117 Tetradrachme 110/111, Antiochia ad Orontem/Syria oder Tyros/Phoenicia 13.87 g. Kopf mit Lorbeerkranz nach rechts, darunter Keule und Adler / Melkartkopf mit Lorbeerkranz nach rechts. Prieur 1515 RPC 3539

Min. Belagreste, sehr schön+
; Römische Münzen; KAISERZEIT; diverse
; Römische Münzen; KAISERZEIT; misc


Melkart oder Melqart, eigentlich Milk-Qart (Stadtkönig, Baal von Tyros), war der Hauptgott der phönizischen Stadt Tyros. Oft wird er in Inschriften als Bal Sur (Herr von Tyros) bezeichnet. Er wurde auch in deren Tochterstadt Karthago verehrt. In der Interpretatio Graeca wird er mit Herakles gleichgesetzt und oft als Tyrischer Herakles bezeichnet, weswegen eine Zuordnung dieses Stückes auch nach Tyros möglich wäre. Die Keule im Avers erinnern seine Gleichsetzung mit Herakles.
Starting price (1 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 1074
Hadrian 117-138 Bronze 128/138, Berytus/Phoenicia 10.95 g. Brustbild mit Lorbeerkranz nach rechts / COL BER zwischen zwei Legionsadlern. Sawaya 59 RPC 3855 SNG Cop. 101

Sehr schön+
; Römische Münzen; KAISERZEIT; diverse
; Römische Münzen; KAISERZEIT; misc
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 1075
Marcus Aurelius 161-180 Bronze Ephesos/Ionia 22.38 g. Brustbild nach rechts / Artemis auf einem Hirsch nach rechts reitend, mit der Rechten einen Pfeil aus dem Köcher ziehend. SNG Cop. 399 var. SNG Aulock - RPC -

Sehr schön
; Römische Münzen; KAISERZEIT; diverse
; Römische Münzen; KAISERZEIT; misc
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 1076
Marcus Aurelius 161-180 Bronze 162/163, Amasia/Pontus 23.72 g. Brustbild mit Lorbeerkranz nach rechts / Ares steht mit dem Kopf nach rechts, hält einen Speer und ruht mit der Hand auf dem Schild, rechts steht Aphrodite (Venus Pudica) etwas links und bedeckt sich. RPC online 5288 SNG Cop. - SNG Aulock 6700 BMC -

Min. korrodiert, fast sehr schön
; Römische Münzen; KAISERZEIT; diverse
; Römische Münzen; KAISERZEIT; misc
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 1077
Septimius Severus 193-211 Bronze, Anchialos/Thracia 11.53 g. Brustbild mit Lorbeerkranz nach rechts / Stadttor mit zwei Türmen, drei Zinnen und offenem Tor. SNG Cop. - Varbanov 203 BMC - Selten.

Sehr schön
; Römische Münzen; KAISERZEIT; diverse
; Römische Münzen; KAISERZEIT; misc
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 1078
Septimius Severus 193-211 Bronze, Nikopolis ad Istrum/Moesia inferior 11.66 g. Kopf mit Lorbeerkranz nach rechts / Kaiser zu Pferd nach rechts. BMC - SNG Cop. - SNG Aulock - Varbanov 2675 RPC - Selten.

Zentrierungslöcher, vorzüglich
; Römische Münzen; KAISERZEIT; diverse
; Römische Münzen; KAISERZEIT; misc
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 1079
Julia Domna, 2. Gemahlin des Septimius Severus 193-217 Bronze, 193/217, Antiochia/Pisidia 25.66 g. Religiöse Darstellung der Provinz Aegyptus und des Orients. Brustbild nach rechts, IVLIA AVGVSTA / Lokale Gottheit Men mit Mondsichelkragen und Victoriola steht nach rechts, COL CAES ANTIOCH, SR. BMC - SNG Cop. - SNG Aulock - SNG France 1124

Min. Belagreste, sehr schön+
; Römische Münzen; KAISERZEIT; diverse
; Römische Münzen; KAISERZEIT; misc


Die anatolische Gottheit Men wird oft mit religiösen Elementen des persischen Reiches dargestellt; sie weist daher insbesondere Ähnlichkeiten mit der Göttin Anahita auf. Die Lunarsymbolik beherrscht seine Ikonographie, wobei er mit einer Art Halbmondkragen abgebildet wird. Der antike Autor Strabo beschreibt Men als lokalen Gott der Phryger.
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 1080
Caracalla 198-217 Bronze, Stoboi/Macedonia 7.63 g. Kopf mit Lorbeerkranz nach rechts, M AVRE ANTONINVS PI AVG / Victoria steht nach links, MVNICIPI STVBE. SNG Cop. 334 SNG ANS 739 Selten.

Revers min. korrodiert, vorzüglich+/fast vorzüglich
; Römische Münzen; KAISERZEIT; diverse
; Römische Münzen; KAISERZEIT; misc
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 1081
Caracalla 198-217 Bronze, Nikaia/Bithynia 1.75 g. Zwei unterschiedliche Varianten. Kopf mit Lorbeerkranz nach rechts / Viersäuliger Tempel mit Kugel im Architrav und zwischen den Säulen. SNG Cop. - SNG ANS - SNG Aulock - SNG Levante - BMC - 2 Stück.

Sehr schön-vorzüglich
; Römische Münzen; KAISERZEIT; diverse
; Römische Münzen; KAISERZEIT; misc
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 1082
Caracalla 198-217 Bronze, Pautalia/Thracia 18.71 g. Brustbild mit Lorbeerkranz nach rechts / Serapis steht mit erhobener Hand nach links. SNG Cop. - SNG Aulock - SNG France - Varbanov 5192

Sehr schön
; Römische Münzen; KAISERZEIT; diverse
; Römische Münzen; KAISERZEIT; misc
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 1083
Diadumenian 217-218 Bronze, Nikopolis ad Istrum/Moesia inferior 4.15 g. Kopf nach rechts / Eros mit gekreuzten Beinen nach rechts. SNG Cop. - SNG ANS - SNG France - Varbanov 3601 Selten.

Kl. Schrötlingsriss, Revers leicht bearbeitet, sehr schön+
; Römische Münzen; KAISERZEIT; diverse
; Römische Münzen; KAISERZEIT; misc
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 1084
Diadumenian 217-218 Bronze 217/218, Nikopolis ad Istrum/Moesia inferior 11.16 g. Kopf nach rechts / Asklepios steht mit Schlange nach links. Varbanov 3670 Selten.

Zentrierpunkte, fast vorzüglich
; Römische Münzen; KAISERZEIT; diverse
; Römische Münzen; KAISERZEIT; misc
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 1085
Antiochia ad Orontem/Syria Bronzen. Sehr gut dokumentierte Sammlung von Kleinbronzen unterschiedlicher römischer Kaiser: Darunter: Nero, Trajan, Hadrian, Antoninus Pius, Macrinus (3x) und Elagabal (7x)

Sehr schön
; Römische Münzen; KAISERZEIT; diverse
; Römische Münzen; KAISERZEIT; misc


Antiochia ad Orontem war eine der wichtigsten Städte im Osten des Imperium Romanum; es zählte 500.000 Einwohner und war neben Rom, Alexandria und Karthago eine der wichtigsten Städte des Reiches. Auf Feldzügen gegen die Parther hielten sich römische Kaiser mehrfach in Antiochia auf. Die Münzprägung dieser Stadt war die Leitwährung des antiken Orients. Insofern konnte sich die Stadt als zeitweilige Hauptstadt fühlen.
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 1086
Severus Alexander 222-235 Bronze, Tomis/Moesia inferior? 0.17 g. Brustbild mit Strahlenkrone nach rechts / Zeus sitzt mit Patera nach links. BMC - SNG Cop. - Attraktives Exemplar.

Dunkelgrüne Patina, vorzüglich
; Römische Münzen; KAISERZEIT; diverse
; Römische Münzen; KAISERZEIT; misc
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 1087
Pupienus 238 Sesterz 238, Rom 20.50 g. Brustbild mit Lorbeerkranz nach rechts, IMP CAES M CLOD PVPIENVS AVG / Felicitas steht nach links, PM TRP COS II PP, SC. RIC 16 C 28 Kampmann 71.16 1.) Selten.

Leicht korrodiert, fast sehr schön
; Römische Münzen; KAISERZEIT; diverse
; Römische Münzen; KAISERZEIT; misc
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 1088
Gordianus III. 238-244 Bronze, Antiochia/Pisidia 25.43 g. Kopf mit Lorbeerkranz nach rechts, IMP CAES M ANT GORDIANVS AV / Gefangener mit Mütze sitzt nach links, auf rundem Schild, in Trauerhaltung, mit Blick auf Tropaion, CAES ANTIOCH COL SR. SNG Cop. - SNG France - BMC - RPC online 3249 Krzyzanowska XI/59

Sehr schön
; Römische Münzen; KAISERZEIT; diverse
; Römische Münzen; KAISERZEIT; misc
Starting price (1 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 1089
Gordianus III. 238-244 Bronze, Antiochia/Pisidia 26.63 g. Kopf mit Lorbeerkranz nahc rechts, IMP CAES M ANT GORDIANVS AVG / Lupa mit Zwillingen, CAES ANTIOCH COL SR. SNG Cop. 69 var. SNG France 1210 BMC - RPC online 3356 Krzyzanowska IX/37

Sehr schön
; Römische Münzen; KAISERZEIT; diverse
; Römische Münzen; KAISERZEIT; misc
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 1090
Gordianus III. 238-244 Bronze, Antiochia/Pisidia 22.55 g. Brustbild mit Lorbeerkranz nach rechts, IMP CAES M ANT GORDIANVS AVG / Adler, CAES ANTIOCH COL SR. SNG Cop. 66 SNG France 1221 BMC 92 RPC online 3338 Krzyzanowska XX/88

Sehr schön
; Römische Münzen; KAISERZEIT; diverse
; Römische Münzen; KAISERZEIT; misc
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 1091
Gordianus III. und Abgar X. Phraates 238-244 Bronze 238/244, Edessa/Mesopotamia Brustbild des Gordian mit Lorbeerkranz nach rechts bzw. links, rechts bzw. links Stern / Brustbild des Abgar mit parthisch anmutender Herrschertracht nach rechts, links Stern sowie Elagabalus Bronze 218-222 Edessa/Mesopotamia Kopf nach rechts / Tychekopf nach links. BMC 76 var., 144 ff. 5 Stück.

Sehr schön-vorzüglich
; Römische Münzen; KAISERZEIT; diverse
; Römische Münzen; KAISERZEIT; misc


Zwischen dem Imperium Romanum und dem persischen Großreich lagen entlang der so genannten orientalischen Steppengrenze Pufferstaaten, die semiautonom als Klientelherrscher für eine der beiden politischen Blöcke fungierten. In Palmyra, Edessa und Hatra wurden auch Münzen mit Herrscherporträt ausgeprägt; diese stellen einen der wenigen Belege für Herrscherdarstellungen im vorislamischen Arabien dar.
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 1092
Philippus I. (Arabs) 244-249 Dupondius 248, Rom 8.87 g. 1000 Jahre Imperium Romanum. Säkularfeiern 248. Brustbild mit Strahlenkrone nach rechts, IMP M IVL PHILIPPVS AVG / Viersäuliger Tempel mit Statue (Roma?) auf Säulenbasis, SAECVLVM NOVVM, SC. RIC 163 C 204 Kampmann - Numismatisch interessantes Exemplar.

Sehr schön+
; Römische Münzen; KAISERZEIT; diverse
; Römische Münzen; KAISERZEIT; misc


Auch wenn er traditionell zu den Soldatenkaisern gezählt wird, stand Philippus doch klar in der Tradition der Severer und konnte dem Reich durchaus eine gewisse Stabilität geben: Von einer allgemeinen Reichskrise kann zumindest für seine Zeit noch nicht gesprochen werden. Im Jahr 248 wurde unter seiner Herrschaft Die Tausendjahrfeier fiel in die Regierungszeit Philippus Arabs, die in der Stadt Rom begangen wurden. Zu diesem Anlass wurden Münzen mit dem Porträt des Philippus Arabs oder dem seiner Frau oder seines Sohnes auf dem Avers und verschiedenen Architekturmotiven und oft mit der Umschrift SAECVLARES AVGG auf dem Revers geprägt.Tagelang dauerten die religiösen Feierlichkeiten, die mit aufwändigsten Gladiatorenkämpfen, Wagenrennen und Tierkämpfen einhergingen. Sie sollten den Anfang einer neuen Zeit, eines SAECVLVM NOVVM darstellen.
Starting price (1 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 1093
Philippus I. (Arabs) 244-249 Bronze 247/249, Antiochia ad Orontem/Syria 17.15 g. Brustbild mit Lorbeerkranz nach rechts / Brustbild der Stadtgottheit mit Mauerzinnenkrone und Schleier nach rechts, darüber nach rechts springender Widder. BMC 527 Butcher 494

Sehr schön
; Römische Münzen; KAISERZEIT; diverse
; Römische Münzen; KAISERZEIT; misc


Die Darstellung Stadtgöttin lässt sich eindeutig durch die Nennung in der Legende als personifizierte Antiochia deuten.
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 1094
Philippus I. (Arabs) 244-249 Bronze, 244/249. Mesembria/Thrakia Brustbilder Philipps und Serapis gegenüber / Serapis mit erhobener Rechter und Zepter. 11,56 g. Varbanov 4296 Attraktives und scharf ausgeprägtes Exemplar.

Zentrierungslöcher, vorzüglich
; Römische Münzen; KAISERZEIT; diverse
; Römische Münzen; KAISERZEIT; misc
Starting price (1 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 1095
Philippus II. 244-249 Bronze 244/249. Deultum/Thracia Kopf mit Lorbeerkranz nach rechts, IMP IVL PHILIPPVS CAES / Löwe nach rechts, CF PD. 3,04 g. BMC - Varbanov 3129 Selten in dieser Erhaltung.

Schöne Patina, vorzüglich
; Römische Münzen; KAISERZEIT; diverse
; Römische Münzen; KAISERZEIT; misc
Starting price (1 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 1096
Trebonianus Gallus 251-253 Bronze, 251 (= Jahr 188). Neocaesarea/Pontus 15.17 g. Religiöse Darstellung der Provinz Aegyptus und des Orients. Brustbild mit Lorbeerkranz nach rechts / Athene nikephoros sitzt nach links. SNG Cop. 219 (Volusian) SNG Aulock 113 (Gallus und Volusian) Attraktives Exemplar mit scharf ausgeprägten Porträt.

Sehr schön-vorzüglich
; Römische Münzen; KAISERZEIT; diverse
; Römische Münzen; KAISERZEIT; misc


Die Darstellung der Athene nikephoros orientiert sich an religiösen Motiven der reichsrömischen Münzprägung. Im Gegensatz zur Provinzialrömischen Münzprägung der Levante und Nahen Orients, weist jene von Pontos selten lokale religiöse Elemente auf.
Starting price (2 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 1097
Gallienus 253-268 Bronze, Perga/Pamphylia 13.12 g. Brustbild mit Lorbeerkranz nach rechts / Nike nach links. SNG Cop. 356 var. SNG Aulock 4720 SNG France 565

Min. korrodiert, sehr schön-vorzüglich
; Römische Münzen; KAISERZEIT; diverse
; Römische Münzen; KAISERZEIT; misc
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Page 1 of 9 (450 Lots total)