Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Online Catalogue (Post-Auction Sale)

 
LotArt. Nr.DescriptionResultStarting priceResult / Starting priceResult / PriceMy BidEstim. PriceBuying price

 -  19.11.2021 10:00

Page 1 of 3 (127 Lots total)
Lot 1799
Taler 1871, B-Hannover. Sieg. AKS 17 Jaeger 28 Kahnt 164 Davenport 629 Prachtvolles Exemplar.
Kl. Kratzer, vorzüglich+; Deutsche Münzen und Medaillen; BREMEN-STADT; diverse
Kl. Kratzer, vorzüglich+; Deutsche Münzen und Medaillen; BREMEN-STADT; misc
Condition:  Kl. Kratzer, vorzüglich+
Buying price     Estim. Price
Details & Bid submission
##101011781178Deutsche Münzen und Medaillen00034Bremen-Stadt00095misc0,005619380,0017990Alphanumerisch0Taler211/19/2021 17:13:42170,000,003Taler 1871, B-Hannover. <b>Sieg</b>. AKS 17 Jaeger 28 Kahnt 164 Davenport 629<B> Prachtvolles Exemplar. </B><div style="display:none">Kl. Kratzer, vorzüglich+; Deutsche Münzen und Medaillen; BREMEN-STADT; diverse</div><div style="display:none">Kl. Kratzer, vorzüglich+; Deutsche Münzen und Medaillen; BREMEN-STADT; misc</div>153,00<strong>Deutsche Münzen und Medaillen.</strong> <strong>Bremen-Stadt.</strong> <i>Kl. Kratzer, vorzüglich+</i> Taler 1871, B-Hannover. <b>Sieg</b>. AKS 17 Jaeger 28 Kahnt 164 Davenport 629<B> Prachtvolles Exemplar. </B>Taler 1871,0,00001/01/0001 00:00:00No1871,AKS 17 Jaeger 28 Kahnt 164 Davenport 6290,00Sonstige00NoNoNoNoKl. Kratzer, vorzüglich+153,00-1I10,000,0018713881871388-1101005097LiveBiddingDefault11/19/2021 10:00:09https://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/11/E-liste_97_98.pdf5097ResultsOrderEURhttps://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/10/97_U1_WEB-scaled.jpg902https://leipziger-muenzhandlung.de/Auktion/97_98_besondere%20Ergebnisse.pdf11781178-1-10,0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated1799-1I1-1I1001/01/0001 00:00:000,000-1I100Unset0,0001/01/0001 00:00:00No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00NoNo-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated5.000001799p00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/False01799Q00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/TrueNo0153,00-1.0000Truehttps://images.auex.de/img/10//5097/01799Q00.JPG##
Lot 1804
Bronzeplakette 1905, (D. Greiner). Preismedaille der Gartenbauausstellung in Darmstadt. Halbfigur einer Frau mit entblößter Brust neben Rosenstock / Nackter Mann beim Pflanzen. 49 x 61,5 mm, 93,93 g. Mit Öse und 3 Befestigungslöchern am Rand. Heidemann 939 Sehr seltenes und stilistisch feines Exemplar des Jugendstils.
Vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; DARMSTADT; diverse
Vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; DARMSTADT; misc
Condition:  Vorzüglich
Buying price     Estim. Price
Details & Bid submission
##101011781178Deutsche Münzen und Medaillen00034Darmstadt00119misc0,005605700,0018040Alphanumerisch0Bronzeplakette211/19/2021 17:12:52320,000,003Bronzeplakette 1905, (D. Greiner). <b>Preismedaille der Gartenbauausstellung in Darmstadt.</b> Halbfigur einer Frau mit entblößter Brust neben Rosenstock / Nackter Mann beim Pflanzen. 49 x 61,5 mm, 93,93 g. Mit Öse und 3 Befestigungslöchern am Rand. Heidemann 939<B> Sehr seltenes und stilistisch feines Exemplar des Jugendstils. </B><div style="display:none">Vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; DARMSTADT; diverse</div><div style="display:none">Vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; DARMSTADT; misc</div>288,00<strong>Deutsche Münzen und Medaillen.</strong> <strong>Darmstadt.</strong> <i>Vorzüglich</i> Bronzeplakette 1905, (D. Greiner). <b>Preismedaille der Gartenbauausstellung in Darmstadt.</b> Halbfigur einer Frau mit entblößter Brust neben Rosenstock / Nackter Mann beim Pflanzen. 49 x 61,5 mm, 93,93 g. Mit Öse und 3 Befestigungslöchern am Rand. Heidemann 939<B> Sehr seltenes und stilistisch feines Exemplar des Jugendstils. </B>Bronzeplakette 19050,00001/01/0001 00:00:00No1905Heidemann 9390,00Sonstige00NoNoNoNoVorzüglich288,00-1I10,000,0018703081870308-1101005097LiveBiddingDefault11/19/2021 10:00:09https://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/11/E-liste_97_98.pdf5097ResultsOrderEURhttps://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/10/97_U1_WEB-scaled.jpg902https://leipziger-muenzhandlung.de/Auktion/97_98_besondere%20Ergebnisse.pdf11781178-1-10,0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated1804-1I1-1I1001/01/0001 00:00:000,000-1I100Unset0,0001/01/0001 00:00:00No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00NoNo-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated5.000001804p00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/False01804Q00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/TrueNo1300,00-1.0000Truehttps://images.auex.de/img/10//5097/01804Q00.JPG##
Lot 1805
Silbermedaille 1779, (K.J. Schwendimann). Tod des Hofmalers Anton Raphael Mengs. Brustbild nach rechts / Büste auf Sockel mit Lebensdaten zwischen Lyra und Malerpalette. 37 mm, 23,55 g. Gebauer - Slg. Merseburger - Slg. Wurzbach -, vgl. 6245 (Bronze) Slg. Donebauer -, vgl. 3584 (Bronze) In Silber äußerst selten.
Kleine Kratzer, vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; DRESDEN; diverse
Kleine Kratzer, vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; DRESDEN; misc


Anton Raphael Mengs (1728-1779) war deutscher Maler und Wegbereiter des Klassizismus. Nach einem Studienaufenthalt in Italien war er 1744 Kabinettmaler, 1747 Oberhofmaler in Dresden.
Condition:  Kleine Kratzer, vorzüglich
Buying price     Estim. Price
Details & Bid submission
##101011781178Anton Raphael Mengs (1728-1779) war deutscher Maler und Wegbereiter des Klassizismus. Nach einem Studienaufenthalt in Italien war er 1744 Kabinettmaler, 1747 Oberhofmaler in Dresden.Deutsche Münzen und Medaillen00034Dresden00130misc0,005607430,0018050Alphanumerisch0Silbermedaille211/19/2021 17:12:54700,000,003Silbermedaille 1779, (K.J. Schwendimann). <b>Tod des Hofmalers Anton Raphael Mengs.</b> Brustbild nach rechts / Büste auf Sockel mit Lebensdaten zwischen Lyra und Malerpalette. 37 mm, 23,55 g. Gebauer - Slg. Merseburger - Slg. Wurzbach -, vgl. 6245 (Bronze) Slg. Donebauer -, vgl. 3584 (Bronze)<B> In Silber äußerst selten. </B><div style="display:none">Kleine Kratzer, vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; DRESDEN; diverse</div><div style="display:none">Kleine Kratzer, vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; DRESDEN; misc</div>630,00<strong>Deutsche Münzen und Medaillen.</strong> <strong>Dresden.</strong> <i>Kleine Kratzer, vorzüglich</i> Silbermedaille 1779, (K.J. Schwendimann). <b>Tod des Hofmalers Anton Raphael Mengs.</b> Brustbild nach rechts / Büste auf Sockel mit Lebensdaten zwischen Lyra und Malerpalette. 37 mm, 23,55 g. Gebauer - Slg. Merseburger - Slg. Wurzbach -, vgl. 6245 (Bronze) Slg. Donebauer -, vgl. 3584 (Bronze)<B> In Silber äußerst selten. </B>Silbermedaille 17790,00001/01/0001 00:00:00No1779Gebauer - Slg. Merseburger - Slg. Wurzbach -, vgl. 6245 (Bronze) Slg. Donebauer -, vgl. 3584 (Bronze)0,00Sonstige00NoNoNoNoKleine Kratzer, vorzüglich630,00-1I10,000,0018703511870351-1101005097LiveBiddingDefault11/19/2021 10:00:09https://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/11/E-liste_97_98.pdf5097ResultsOrderEURhttps://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/10/97_U1_WEB-scaled.jpg902https://leipziger-muenzhandlung.de/Auktion/97_98_besondere%20Ergebnisse.pdf11781178-1-10,0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated1805-1I1-1I1001/01/0001 00:00:000,000-1I100Unset0,0001/01/0001 00:00:00No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00NoNo-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated5.000001805p00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/False01805Q00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/TrueNo0630,00-1.0000Truehttps://images.auex.de/img/10//5097/01805Q00.JPG##
Lot 1806
Silbermedaille 1839, (C.R. Krüger). 300 Jahre Einführung der Reformation in Dresden. Brustbild Heinrich des Frommen nach rechts / Martin Luther und Philipp Melanchthon stehen nebeneinander, unten Stadtwappen. 20,8 mm, 3,45 g. Slg. Whiting 704 Brozatus 1360 Schnell 335 Slg. Opitz -, vgl. 3404 (Meissen)
Stempelriss, Stempelglanz-; Deutsche Münzen und Medaillen; DRESDEN; diverse
Stempelriss, Stempelglanz-; Deutsche Münzen und Medaillen; DRESDEN; misc
Condition:  Stempelriss, Stempelglanz-
Buying price     Estim. Price
Details & Bid submission
##101011781178Deutsche Münzen und Medaillen00034Dresden00130misc0,005634270,0018060Alphanumerisch0Silbermedaille211/19/2021 17:14:50100,000,003Silbermedaille 1839, (C.R. Krüger). <b>300 Jahre Einführung der Reformation in Dresden.</b> Brustbild Heinrich des Frommen nach rechts / Martin Luther und Philipp Melanchthon stehen nebeneinander, unten Stadtwappen. 20,8 mm, 3,45 g. Slg. Whiting 704 Brozatus 1360 Schnell 335 Slg. Opitz -, vgl. 3404 (Meissen)<div style="display:none">Stempelriss, Stempelglanz-; Deutsche Münzen und Medaillen; DRESDEN; diverse</div><div style="display:none">Stempelriss, Stempelglanz-; Deutsche Münzen und Medaillen; DRESDEN; misc</div>90,00<strong>Deutsche Münzen und Medaillen.</strong> <strong>Dresden.</strong> <i>Stempelriss, Stempelglanz-</i> Silbermedaille 1839, (C.R. Krüger). <b>300 Jahre Einführung der Reformation in Dresden.</b> Brustbild Heinrich des Frommen nach rechts / Martin Luther und Philipp Melanchthon stehen nebeneinander, unten Stadtwappen. 20,8 mm, 3,45 g. Slg. Whiting 704 Brozatus 1360 Schnell 335 Slg. Opitz -, vgl. 3404 (Meissen)Silbermedaille 18390,00011/19/2021 09:08:56No1839Slg. Whiting 704 Brozatus 1360 Schnell 335 Slg. Opitz -, vgl. 3404 (Meissen)0,00Sonstige00NoNoNoNoStempelriss, Stempelglanz-90,00-1I10,000,0018727821872782-1101005097LiveBiddingDefault11/19/2021 10:00:09https://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/11/E-liste_97_98.pdf5097ResultsOrderEURhttps://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/10/97_U1_WEB-scaled.jpg902https://leipziger-muenzhandlung.de/Auktion/97_98_besondere%20Ergebnisse.pdf11781178-1-10,0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated1806-1I1-1I1001/01/0001 00:00:000,000-1I100Unset0,0001/01/0001 00:00:00No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00NoNo-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated5.000001806p00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/False01806Q00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/TrueNo090,00-1.0000Truehttps://images.auex.de/img/10//5097/01806Q00.JPG##
Lot 1808
Bronzemedaille 1886, (M. Barduleck). Karl Ludwig Fiedler (1835-1921) - 25-jährige Tätigkeit im Stadtkrankenhaus in Dresden. Kopf nach rechts / Datum im Lorbeerkranz, darunter Schlangenstab. 50,3 mm, 56,93 g. Gebauer S. 70 Barduleck 110 Slg. Brettauer 344
Kl. Randfehler, vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; DRESDEN; diverse
Kl. Randfehler, vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; DRESDEN; misc


Carl Ludwig Alfred Fiedler war Mediziner (Pathologe, Internist) und Leiter des Stadtkrankenhauses Dresden. Er machte sich u. a. einen Namen bei der Erforschung der Trichinenkrankheit.
Condition:  Kl. Randfehler, vorzüglich
Buying price     Estim. Price
Details & Bid submission
##101011781178Carl Ludwig Alfred Fiedler war Mediziner (Pathologe, Internist) und Leiter des Stadtkrankenhauses Dresden. Er machte sich u. a. einen Namen bei der Erforschung der Trichinenkrankheit.Deutsche Münzen und Medaillen00034Dresden00130misc0,005633270,0018080Alphanumerisch0Bronzemedaille211/19/2021 17:14:46100,000,003Bronzemedaille 1886, (M. Barduleck). <b>Karl Ludwig Fiedler (1835-1921) - 25-jährige Tätigkeit im Stadtkrankenhaus in Dresden.</b> Kopf nach rechts / Datum im Lorbeerkranz, darunter Schlangenstab. 50,3 mm, 56,93 g. Gebauer S. 70 Barduleck 110 Slg. Brettauer 344<div style="display:none">Kl. Randfehler, vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; DRESDEN; diverse</div><div style="display:none">Kl. Randfehler, vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; DRESDEN; misc</div>90,00<strong>Deutsche Münzen und Medaillen.</strong> <strong>Dresden.</strong> <i>Kl. Randfehler, vorzüglich</i> Bronzemedaille 1886, (M. Barduleck). <b>Karl Ludwig Fiedler (1835-1921) - 25-jährige Tätigkeit im Stadtkrankenhaus in Dresden.</b> Kopf nach rechts / Datum im Lorbeerkranz, darunter Schlangenstab. 50,3 mm, 56,93 g. Gebauer S. 70 Barduleck 110 Slg. Brettauer 344Bronzemedaille 18860,00001/01/0001 00:00:00No1886Gebauer S. 70 Barduleck 110 Slg. Brettauer 3440,00Sonstige00NoNoNoNoKl. Randfehler, vorzüglich90,00-1I10,000,0018726881872688-1101005097LiveBiddingDefault11/19/2021 10:00:09https://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/11/E-liste_97_98.pdf5097ResultsOrderEURhttps://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/10/97_U1_WEB-scaled.jpg902https://leipziger-muenzhandlung.de/Auktion/97_98_besondere%20Ergebnisse.pdf11781178-1-10,0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated1808-1I1-1I1001/01/0001 00:00:000,000-1I100Unset0,0001/01/0001 00:00:00No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00NoNo-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated5.000001808p00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/False01808Q00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/TrueNo090,00-1.0000Truehttps://images.auex.de/img/10//5097/01808Q00.JPG##
Lot 1810
Silbermedaille 1896, (Graff/Spieler/Glaser & Sohn). Ausstellung des sächsischen Handwerks und Kunstgewerbes. Junge weibliche Gestalt links sitzend reicht Handwerker rechts stehend mit Hammer und Amboss die Hand, im Hintergrund junges Bäumchen / 8 Zeilen Schrift zwischen Eichen- und Lorbeerzweigen. 42,5 mm, 28,70 g. Gebauer 1896.65
Feine Patina, vorzüglich-Stempelglanz; Deutsche Münzen und Medaillen; DRESDEN; diverse
Feine Patina, vorzüglich-Stempelglanz; Deutsche Münzen und Medaillen; DRESDEN; misc
Condition:  Feine Patina, vorzüglich-Stempelglanz
Buying price     Estim. Price
Details & Bid submission
##101011781178Deutsche Münzen und Medaillen00034Dresden00130misc0,005614090,0018100Alphanumerisch0Silbermedaille211/19/2021 17:13:18110,000,003Silbermedaille 1896, (Graff/Spieler/Glaser & Sohn). <b>Ausstellung des sächsischen Handwerks und Kunstgewerbes.</b> Junge weibliche Gestalt links sitzend reicht Handwerker rechts stehend mit Hammer und Amboss die Hand, im Hintergrund junges Bäumchen / 8 Zeilen Schrift zwischen Eichen- und Lorbeerzweigen. 42,5 mm, 28,70 g. Gebauer 1896.65<div style="display:none">Feine Patina, vorzüglich-Stempelglanz; Deutsche Münzen und Medaillen; DRESDEN; diverse</div><div style="display:none">Feine Patina, vorzüglich-Stempelglanz; Deutsche Münzen und Medaillen; DRESDEN; misc</div>99,00<strong>Deutsche Münzen und Medaillen.</strong> <strong>Dresden.</strong> <i>Feine Patina, vorzüglich-Stempelglanz</i> Silbermedaille 1896, (Graff/Spieler/Glaser & Sohn). <b>Ausstellung des sächsischen Handwerks und Kunstgewerbes.</b> Junge weibliche Gestalt links sitzend reicht Handwerker rechts stehend mit Hammer und Amboss die Hand, im Hintergrund junges Bäumchen / 8 Zeilen Schrift zwischen Eichen- und Lorbeerzweigen. 42,5 mm, 28,70 g. Gebauer 1896.65Silbermedaille 18960,00001/01/0001 00:00:00No1896Gebauer 1896.650,00Sonstige00NoNoNoNoFeine Patina, vorzüglich-Stempelglanz99,00-1I10,000,0018708791870879-1101005097LiveBiddingDefault11/19/2021 10:00:09https://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/11/E-liste_97_98.pdf5097ResultsOrderEURhttps://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/10/97_U1_WEB-scaled.jpg902https://leipziger-muenzhandlung.de/Auktion/97_98_besondere%20Ergebnisse.pdf11781178-1-10,0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated1810-1I1-1I1001/01/0001 00:00:000,000-1I100Unset0,0001/01/0001 00:00:00No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00NoNo-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated5.000001810p00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/False01810Q00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/TrueNo099,00-1.0000Truehttps://images.auex.de/img/10//5097/01810Q00.JPG##
Lot 1811
Bronzemedaille 1909. 50. Jahrestag von Pauline Ulrich am Dresdner Hofschauspielhaus. Brustbild nach links / 8 Zeilen Schrift im Lorbeerkranz. 50,5 mm, 56,84 g. Gebauer - Äußerst selten.
Vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; DRESDEN; diverse
Vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; DRESDEN; misc


Pauline Ulrich (1835-1916) war eine deutsche Hofschauspielerin am Dresdner Hoftheater. 1909 wurde ihr anlässlich ihres 50. Jahrestages am Dresdner Theater der Professorentitel verliehen.
Condition:  Vorzüglich
Buying price     Estim. Price
Details & Bid submission
##101011781178Pauline Ulrich (1835-1916) war eine deutsche Hofschauspielerin am Dresdner Hoftheater. 1909 wurde ihr anlässlich ihres 50. Jahrestages am Dresdner Theater der Professorentitel verliehen.Deutsche Münzen und Medaillen00034Dresden00130misc0,005623120,0018110Alphanumerisch0Bronzemedaille211/19/2021 17:14:03200,000,003Bronzemedaille 1909. <b>50. Jahrestag von Pauline Ulrich am Dresdner Hofschauspielhaus.</b> Brustbild nach links / 8 Zeilen Schrift im Lorbeerkranz. 50,5 mm, 56,84 g. Gebauer -<B> Äußerst selten. </B><div style="display:none">Vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; DRESDEN; diverse</div><div style="display:none">Vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; DRESDEN; misc</div>180,00<strong>Deutsche Münzen und Medaillen.</strong> <strong>Dresden.</strong> <i>Vorzüglich</i> Bronzemedaille 1909. <b>50. Jahrestag von Pauline Ulrich am Dresdner Hofschauspielhaus.</b> Brustbild nach links / 8 Zeilen Schrift im Lorbeerkranz. 50,5 mm, 56,84 g. Gebauer -<B> Äußerst selten. </B>Bronzemedaille 1909.0,00001/01/0001 00:00:00No1909.Gebauer -0,00Sonstige00NoNoNoNoVorzüglich180,00-1I10,000,0018717551871755-1101005097LiveBiddingDefault11/19/2021 10:00:09https://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/11/E-liste_97_98.pdf5097ResultsOrderEURhttps://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/10/97_U1_WEB-scaled.jpg902https://leipziger-muenzhandlung.de/Auktion/97_98_besondere%20Ergebnisse.pdf11781178-1-10,0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated1811-1I1-1I1001/01/0001 00:00:000,000-1I100Unset0,0001/01/0001 00:00:00No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00NoNo-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated5.000001811p00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/False01811Q00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/TrueNo0180,00-1.0000Truehttps://images.auex.de/img/10//5097/01811Q00.JPG##
Lot 1812
Bronzemedaille 1910, (AWES). 50 Jahre Allgemeinen Transportversicherungsgesellschaft. Stadtansicht / Geflügelte weibliche Figur, im Hintergrund Schiffe. 60 mm, 77,85 g. Gebauer 1910.10 Arber/Coch 28.01
Fast prägefrisch; Deutsche Münzen und Medaillen; DRESDEN; diverse
Fast prägefrisch; Deutsche Münzen und Medaillen; DRESDEN; misc
Condition:  Fast prägefrisch
Buying price     Estim. Price
Details & Bid submission
##101011781178Deutsche Münzen und Medaillen00034Dresden00130misc0,005618370,0018120Alphanumerisch0Bronzemedaille211/19/2021 17:13:37180,000,003Bronzemedaille 1910, (AWES). <b>50 Jahre Allgemeinen Transportversicherungsgesellschaft.</b> Stadtansicht / Geflügelte weibliche Figur, im Hintergrund Schiffe. 60 mm, 77,85 g. Gebauer 1910.10 Arber/Coch 28.01<div style="display:none">Fast prägefrisch; Deutsche Münzen und Medaillen; DRESDEN; diverse</div><div style="display:none">Fast prägefrisch; Deutsche Münzen und Medaillen; DRESDEN; misc</div>162,00<strong>Deutsche Münzen und Medaillen.</strong> <strong>Dresden.</strong> <i>Fast prägefrisch</i> Bronzemedaille 1910, (AWES). <b>50 Jahre Allgemeinen Transportversicherungsgesellschaft.</b> Stadtansicht / Geflügelte weibliche Figur, im Hintergrund Schiffe. 60 mm, 77,85 g. Gebauer 1910.10 Arber/Coch 28.01Bronzemedaille 19100,00001/01/0001 00:00:00No1910Gebauer 1910.10 Arber/Coch 28.010,00Sonstige00NoNoNoNoFast prägefrisch162,00-1I10,000,0018712911871291-1101005097LiveBiddingDefault11/19/2021 10:00:09https://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/11/E-liste_97_98.pdf5097ResultsOrderEURhttps://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/10/97_U1_WEB-scaled.jpg902https://leipziger-muenzhandlung.de/Auktion/97_98_besondere%20Ergebnisse.pdf11781178-1-10,0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated1812-1I1-1I1001/01/0001 00:00:000,000-1I100Unset0,0001/01/0001 00:00:00No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00NoNo-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated5.000001812p00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/False01812Q00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/TrueNo0162,00-1.0000Truehttps://images.auex.de/img/10//5097/01812Q00.JPG##
Lot 1820
Silbermedaille o.J. (1807), (B. C. v. Calker). Silberne 40er-Medaille. Hafen- und Stadtansicht, darüber preußischer Adler, darunter gekröntes Stadtwappen zwischen Palmzweigen, SVB VMBRARVM TVARVM (= Unter Deinen Fitichen) / Zwei aus Wolken kommende, ineinandergreifende Hände halten ein Zepter, darüber Krone, CONCORDIA RES PARVAE CRESCVNT (= Die kleinen Dinge wachsen durch Eintracht), SALVS POPVLI SVPREMA LEX ESTO (= Das Wohlergehen des Volkes soll das oberste Gesetz sein). 52,05 mm, 59,62 g. Knyphausen 6314 (dort 1802) Slg. Kennepohl 4457 Olding 943 Attraktives Exemplar.
Kl. Kratzer, fast vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; EMDEN; diverse
Kl. Kratzer, fast vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; EMDEN; misc
Condition:  Kl. Kratzer, fast vorzüglich
Buying price     Estim. Price
Details & Bid submission
##101011781178Deutsche Münzen und Medaillen00034Emden00146misc0,005624080,0018200Alphanumerisch0Silbermedaille211/19/2021 17:14:07300,000,003Silbermedaille o.J. (1807), (B. C. v. Calker). <b>Silberne 40er-Medaille.</b> Hafen- und Stadtansicht, darüber preußischer Adler, darunter gekröntes Stadtwappen zwischen Palmzweigen, SVB VMBRARVM TVARVM (= Unter Deinen Fitichen) / Zwei aus Wolken kommende, ineinandergreifende Hände halten ein Zepter, darüber Krone, CONCORDIA RES PARVAE CRESCVNT (= Die kleinen Dinge wachsen durch Eintracht), SALVS POPVLI SVPREMA LEX ESTO (= Das Wohlergehen des Volkes soll das oberste Gesetz sein). 52,05 mm, 59,62 g. Knyphausen 6314 (dort 1802) Slg. Kennepohl 4457 Olding 943<B> Attraktives Exemplar. </B><div style="display:none">Kl. Kratzer, fast vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; EMDEN; diverse</div><div style="display:none">Kl. Kratzer, fast vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; EMDEN; misc</div>270,00<strong>Deutsche Münzen und Medaillen.</strong> <strong>Emden.</strong> <i>Kl. Kratzer, fast vorzüglich</i> Silbermedaille o.J. (1807), (B. C. v. Calker). <b>Silberne 40er-Medaille.</b> Hafen- und Stadtansicht, darüber preußischer Adler, darunter gekröntes Stadtwappen zwischen Palmzweigen, SVB VMBRARVM TVARVM (= Unter Deinen Fitichen) / Zwei aus Wolken kommende, ineinandergreifende Hände halten ein Zepter, darüber Krone, CONCORDIA RES PARVAE CRESCVNT (= Die kleinen Dinge wachsen durch Eintracht), SALVS POPVLI SVPREMA LEX ESTO (= Das Wohlergehen des Volkes soll das oberste Gesetz sein). 52,05 mm, 59,62 g. Knyphausen 6314 (dort 1802) Slg. Kennepohl 4457 Olding 943<B> Attraktives Exemplar. </B>Silbermedaille o.J. (1807)0,00001/01/0001 00:00:00Noo.J. (1807)Knyphausen 6314 (dort 1802) Slg. Kennepohl 4457 Olding 9430,00Sonstige00NoNoNoNoKl. Kratzer, fast vorzüglich270,00-1I10,000,0018718501871850-1101005097LiveBiddingDefault11/19/2021 10:00:09https://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/11/E-liste_97_98.pdf5097ResultsOrderEURhttps://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/10/97_U1_WEB-scaled.jpg902https://leipziger-muenzhandlung.de/Auktion/97_98_besondere%20Ergebnisse.pdf11781178-1-10,0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated1820-1I1-1I1001/01/0001 00:00:000,000-1I100Unset0,0001/01/0001 00:00:00No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00NoNo-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated5.000001820p00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/False01820Q00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/TrueNo0270,00-1.0000Truehttps://images.auex.de/img/10//5097/01820Q00.JPG##
Lot 1824
Taler 1776. Auf den Brückenbau bei Hausen. J.u.F. 890 Davenport 2227
Fast vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; FRANKFURT AM MAIN; diverse
Fast vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; FRANKFURT AM MAIN; misc
Condition:  Fast vorzüglich
Buying price     Estim. Price
Details & Bid submission
##101011781178Deutsche Münzen und Medaillen00034Frankfurt am Main00164misc0,005633220,0018240Alphanumerisch0Taler211/19/2021 17:14:45400,000,003Taler 1776. <b>Auf den Brückenbau bei Hausen</b>. J.u.F. 890 Davenport 2227<div style="display:none">Fast vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; FRANKFURT AM MAIN; diverse</div><div style="display:none">Fast vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; FRANKFURT AM MAIN; misc</div>360,00<strong>Deutsche Münzen und Medaillen.</strong> <strong>Frankfurt am Main.</strong> <i>Fast vorzüglich</i> Taler 1776. <b>Auf den Brückenbau bei Hausen</b>. J.u.F. 890 Davenport 2227Taler 1776.0,00001/01/0001 00:00:00No1776.J.u.F. 890 Davenport 22270,00Sonstige00NoNoNoNoFast vorzüglich360,00-1I10,000,0018726831872683-1101005097LiveBiddingDefault11/19/2021 10:00:09https://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/11/E-liste_97_98.pdf5097ResultsOrderEURhttps://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/10/97_U1_WEB-scaled.jpg902https://leipziger-muenzhandlung.de/Auktion/97_98_besondere%20Ergebnisse.pdf11781178-1-10,0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated1824-1I1-1I1001/01/0001 00:00:000,000-1I100Unset0,0001/01/0001 00:00:00No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00NoNo-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated5.000001824p00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/False01824Q00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/TrueNo0360,00-1.0000Truehttps://images.auex.de/img/10//5097/01824Q00.JPG##
Lot 1826
Silbermedaille 1792, (J. N. Wirt). Krönung Franz II. zum Deutschen Kaiser. 9 Zeilen Schrift / Krone über Reichsapfel auf gekreuztem Schwert und Zepter. 25 mm, 4,39 g. J.u.F. 951 Förschner 407
Feine Patina, fast Stempelglanz; Deutsche Münzen und Medaillen; FRANKFURT AM MAIN; diverse
Feine Patina, fast Stempelglanz; Deutsche Münzen und Medaillen; FRANKFURT AM MAIN; misc
Condition:  Feine Patina, fast Stempelglanz
Buying price     Estim. Price
Details & Bid submission
##101011781178Deutsche Münzen und Medaillen00034Frankfurt am Main00164misc0,005627940,0018260Alphanumerisch0Silbermedaille211/19/2021 17:14:2375,000,003Silbermedaille 1792, (J. N. Wirt). <b>Krönung Franz II. zum Deutschen Kaiser.</b> 9 Zeilen Schrift / Krone über Reichsapfel auf gekreuztem Schwert und Zepter. 25 mm, 4,39 g. J.u.F. 951 Förschner 407<div style="display:none">Feine Patina, fast Stempelglanz; Deutsche Münzen und Medaillen; FRANKFURT AM MAIN; diverse</div><div style="display:none">Feine Patina, fast Stempelglanz; Deutsche Münzen und Medaillen; FRANKFURT AM MAIN; misc</div>68,00<strong>Deutsche Münzen und Medaillen.</strong> <strong>Frankfurt am Main.</strong> <i>Feine Patina, fast Stempelglanz</i> Silbermedaille 1792, (J. N. Wirt). <b>Krönung Franz II. zum Deutschen Kaiser.</b> 9 Zeilen Schrift / Krone über Reichsapfel auf gekreuztem Schwert und Zepter. 25 mm, 4,39 g. J.u.F. 951 Förschner 407Silbermedaille 17920,00001/01/0001 00:00:00No1792J.u.F. 951 Förschner 4070,00Sonstige00NoNoNoNoFeine Patina, fast Stempelglanz68,00-1I10,000,0018722211872221-1101005097LiveBiddingDefault11/19/2021 10:00:09https://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/11/E-liste_97_98.pdf5097ResultsOrderEURhttps://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/10/97_U1_WEB-scaled.jpg902https://leipziger-muenzhandlung.de/Auktion/97_98_besondere%20Ergebnisse.pdf11781178-1-10,0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated1826-1I1-1I1001/01/0001 00:00:000,000-1I100Unset0,0001/01/0001 00:00:00No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00NoNo-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated5.000001826p00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/False01826Q00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/TrueNo068,00-1.0000Truehttps://images.auex.de/img/10//5097/01826Q00.JPG##
Lot 1828
Silbermedaille o.J. (um 1800). Schulpreismedaille. Adler von vorn über SPQF / 4 Zeilen Schrift im Lorbeerkranz. 3,25 g, 21 mm
Vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; FRANKFURT AM MAIN; diverse
Vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; FRANKFURT AM MAIN; misc
Condition:  Vorzüglich
Buying price     Estim. Price
Details & Bid submission
##101011781178Deutsche Münzen und Medaillen00034Frankfurt am Main00164misc0,005637070,0018280Alphanumerisch0Silbermedaille211/19/2021 17:15:0180,000,003Silbermedaille o.J. (um 1800). <b>Schulpreismedaille</b>. Adler von vorn über SPQF / 4 Zeilen Schrift im Lorbeerkranz. 3,25 g, 21 mm<div style="display:none">Vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; FRANKFURT AM MAIN; diverse</div><div style="display:none">Vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; FRANKFURT AM MAIN; misc</div>72,00<strong>Deutsche Münzen und Medaillen.</strong> <strong>Frankfurt am Main.</strong> <i>Vorzüglich</i> Silbermedaille o.J. (um 1800). <b>Schulpreismedaille</b>. Adler von vorn über SPQF / 4 Zeilen Schrift im Lorbeerkranz. 3,25 g, 21 mmSilbermedaille o.J. (um 1800)0,00011/19/2021 09:15:57Noo.J. (um 1800)0,00Sonstige00NoNoNoNoVorzüglich72,00-1I10,000,0018730561873056-1101005097LiveBiddingDefault11/19/2021 10:00:09https://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/11/E-liste_97_98.pdf5097ResultsOrderEURhttps://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/10/97_U1_WEB-scaled.jpg902https://leipziger-muenzhandlung.de/Auktion/97_98_besondere%20Ergebnisse.pdf11781178-1-10,0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated1828-1I1-1I1001/01/0001 00:00:000,000-1I100Unset0,0001/01/0001 00:00:00No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00NoNo-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated5.000001828p00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/False01828Q00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/TrueNo072,00-1.0000Truehttps://images.auex.de/img/10//5097/01828Q00.JPG##
Lot 1849
Silbermedaille 1926, (R. Petraschke). Einweihung des Neubaus der "Alten Brücke". Ansicht der Brücke / 6 Zeilen Schrift. Randpunze: 990. 33,4 mm, 14,44 g
Stempelglanz-; Deutsche Münzen und Medaillen; FRANKFURT AM MAIN; diverse
Stempelglanz-; Deutsche Münzen und Medaillen; FRANKFURT AM MAIN; misc
Condition:  Stempelglanz-
Buying price     Estim. Price
Details & Bid submission
##101011781178Deutsche Münzen und Medaillen00034Frankfurt am Main00164misc0,005642480,0018490Alphanumerisch0Silbermedaille211/19/2021 17:15:2680,000,003Silbermedaille 1926, (R. Petraschke). <b>Einweihung des Neubaus der &quot;Alten Brücke&quot;.</b> Ansicht der Brücke / 6 Zeilen Schrift. Randpunze: 990. 33,4 mm, 14,44 g<div style="display:none">Stempelglanz-; Deutsche Münzen und Medaillen; FRANKFURT AM MAIN; diverse</div><div style="display:none">Stempelglanz-; Deutsche Münzen und Medaillen; FRANKFURT AM MAIN; misc</div>72,00<strong>Deutsche Münzen und Medaillen.</strong> <strong>Frankfurt am Main.</strong> <i>Stempelglanz-</i> Silbermedaille 1926, (R. Petraschke). <b>Einweihung des Neubaus der &quot;Alten Brücke&quot;.</b> Ansicht der Brücke / 6 Zeilen Schrift. Randpunze: 990. 33,4 mm, 14,44 gSilbermedaille 19260,00001/01/0001 00:00:00No19260,00Sonstige00NoNoNoNoStempelglanz-72,00-1I10,000,0018735671873567-1101005097LiveBiddingDefault11/19/2021 10:00:09https://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/11/E-liste_97_98.pdf5097ResultsOrderEURhttps://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/10/97_U1_WEB-scaled.jpg902https://leipziger-muenzhandlung.de/Auktion/97_98_besondere%20Ergebnisse.pdf11781178-1-10,0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated1849-1I1-1I1001/01/0001 00:00:000,000-1I100Unset0,0001/01/0001 00:00:00No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00NoNo-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated5.000001849p00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/False01849Q00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/TrueNo072,00-1.0000Truehttps://images.auex.de/img/10//5097/01849Q00.JPG##
Lot 1856
Doppelschilling (1/16 Taler) 1617. Mit Titel Matthias
. Gaedechens 850
Schrötlingsfehler am Rand, vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; HAMBURG; diverse
Schrötlingsfehler am Rand, vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; HAMBURG; misc
Condition:  Schrötlingsfehler am Rand, vorzüglich
Buying price     Estim. Price
Details & Bid submission
##101011781178Deutsche Münzen und Medaillen00034Hamburg00214misc0,005639660,0018560Alphanumerisch0Doppelschilling (1/16 Taler)211/19/2021 17:15:14120,000,003Doppelschilling (1/16 Taler) 1617. Mit Titel Matthias<BR>. Gaedechens 850<div style="display:none">Schrötlingsfehler am Rand, vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; HAMBURG; diverse</div><div style="display:none">Schrötlingsfehler am Rand, vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; HAMBURG; misc</div>108,00<strong>Deutsche Münzen und Medaillen.</strong> <strong>Hamburg.</strong> <i>Schrötlingsfehler am Rand, vorzüglich</i> Doppelschilling (1/16 Taler) 1617. Mit Titel Matthias . Gaedechens 850Doppelschilling (1/16 Taler) 1617.0,00001/01/0001 00:00:00No1617.Gaedechens 8500,00Sonstige00NoNoNoNoSchrötlingsfehler am Rand, vorzüglich108,00-1I10,000,0018733051873305-1101005097LiveBiddingDefault11/19/2021 10:00:09https://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/11/E-liste_97_98.pdf5097ResultsOrderEURhttps://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/10/97_U1_WEB-scaled.jpg902https://leipziger-muenzhandlung.de/Auktion/97_98_besondere%20Ergebnisse.pdf11781178-1-10,0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated1856-1I1-1I1001/01/0001 00:00:000,000-1I100Unset0,0001/01/0001 00:00:00No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00NoNo-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated5.000001856p00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/False01856Q00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/TrueNo0108,00-1.0000Truehttps://images.auex.de/img/10//5097/01856Q00.JPG##
Lot 1862
32 Schilling 1809, CAIG-C.A.J. Ginquembre. AKS 14 Jaeger 39 b Gaedechens 657 Kahnt 189
Fein justiert, vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; HAMBURG; diverse
Fein justiert, vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; HAMBURG; misc
Condition:  Fein justiert, vorzüglich
Buying price     Estim. Price
Details & Bid submission
##101011781178Deutsche Münzen und Medaillen00034Hamburg00214misc0,005619290,0018620Alphanumerisch032 Schilling211/19/2021 17:13:42120,000,00332 Schilling 1809, CAIG-C.A.J. Ginquembre. AKS 14 Jaeger 39 b Gaedechens 657 Kahnt 189<div style="display:none">Fein justiert, vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; HAMBURG; diverse</div><div style="display:none">Fein justiert, vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; HAMBURG; misc</div>108,00<strong>Deutsche Münzen und Medaillen.</strong> <strong>Hamburg.</strong> <i>Fein justiert, vorzüglich</i> 32 Schilling 1809, CAIG-C.A.J. Ginquembre. AKS 14 Jaeger 39 b Gaedechens 657 Kahnt 18932 Schilling 1809,0,00001/01/0001 00:00:00No1809,AKS 14 Jaeger 39 b Gaedechens 657 Kahnt 1890,00Sonstige00NoNoNoNoFein justiert, vorzüglich108,00-1I10,000,0018713791871379-1101005097LiveBiddingDefault11/19/2021 10:00:09https://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/11/E-liste_97_98.pdf5097ResultsOrderEURhttps://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/10/97_U1_WEB-scaled.jpg902https://leipziger-muenzhandlung.de/Auktion/97_98_besondere%20Ergebnisse.pdf11781178-1-10,0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated1862-1I1-1I1001/01/0001 00:00:000,000-1I100Unset0,0001/01/0001 00:00:00No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00NoNo-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated5.000001862p00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/False01862Q00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/TrueNo0108,00-1.0000Truehttps://images.auex.de/img/10//5097/01862Q00.JPG##
Lot 1863
Bronzemedaille 1828, (unsigniert). 300-Jahrfeier der bürgerschaftlichen Verfassung. Hamburger Stadtwappen, herum 5 Abschnitte mit den Wappen der Kirchspiele / Ratsherr und vier Kirchenvorsteher stehen um einen Schrein. 41,5 mm, 31,46 g. Im Originaletui. Gaedechens 2043
Vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; HAMBURG; diverse
Vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; HAMBURG; misc
Condition:  Vorzüglich
Buying price     Estim. Price
Details & Bid submission
##101011781178Deutsche Münzen und Medaillen00034Hamburg00214misc0,005632580,0018630Alphanumerisch0Bronzemedaille211/19/2021 17:14:4180,000,003Bronzemedaille 1828, (unsigniert). <b>300-Jahrfeier der bürgerschaftlichen Verfassung.</b> Hamburger Stadtwappen, herum 5 Abschnitte mit den Wappen der Kirchspiele / Ratsherr und vier Kirchenvorsteher stehen um einen Schrein. 41,5 mm, 31,46 g. Im Originaletui. Gaedechens 2043<div style="display:none">Vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; HAMBURG; diverse</div><div style="display:none">Vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; HAMBURG; misc</div>72,00<strong>Deutsche Münzen und Medaillen.</strong> <strong>Hamburg.</strong> <i>Vorzüglich</i> Bronzemedaille 1828, (unsigniert). <b>300-Jahrfeier der bürgerschaftlichen Verfassung.</b> Hamburger Stadtwappen, herum 5 Abschnitte mit den Wappen der Kirchspiele / Ratsherr und vier Kirchenvorsteher stehen um einen Schrein. 41,5 mm, 31,46 g. Im Originaletui. Gaedechens 2043Bronzemedaille 18280,00001/01/0001 00:00:00No1828Gaedechens 20430,00Sonstige00NoNoNoNoVorzüglich72,00-1I10,000,0018726211872621-1101005097LiveBiddingDefault11/19/2021 10:00:09https://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/11/E-liste_97_98.pdf5097ResultsOrderEURhttps://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/10/97_U1_WEB-scaled.jpg902https://leipziger-muenzhandlung.de/Auktion/97_98_besondere%20Ergebnisse.pdf11781178-1-10,0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated1863-1I1-1I1001/01/0001 00:00:000,000-1I100Unset0,0001/01/0001 00:00:00No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00NoNo-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated5.000001863p00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/False01863Q00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/TrueNo072,00-1.0000Truehttps://images.auex.de/img/10//5097/01863Q00.JPG##
Lot 1866
Schilling 1851, 1855. Sechsling 1855. Dreiling 1851, 1855. AKS 19, 20, 29, 34, 36 Jaeger 48 b, 51 a, 50 b, 46 b, 49 b 5 Stück. Prachtexemplare.
Vorzüglich-Stempelglanz; Deutsche Münzen und Medaillen; HAMBURG; diverse
Vorzüglich-Stempelglanz; Deutsche Münzen und Medaillen; HAMBURG; misc
Condition:  Vorzüglich-Stempelglanz
Buying price     Estim. Price
Details & Bid submission
##101011781178Deutsche Münzen und Medaillen00034Hamburg00214misc0,005595440,0018660Alphanumerisch0Schilling211/19/2021 17:12:49150,000,003Schilling 1851, 1855. Sechsling 1855. Dreiling 1851, 1855. AKS 19, 20, 29, 34, 36 Jaeger 48 b, 51 a, 50 b, 46 b, 49 b<B> <B>5 Stück.</B> Prachtexemplare. </B><div style="display:none">Vorzüglich-Stempelglanz; Deutsche Münzen und Medaillen; HAMBURG; diverse</div><div style="display:none">Vorzüglich-Stempelglanz; Deutsche Münzen und Medaillen; HAMBURG; misc</div>135,00<strong>Deutsche Münzen und Medaillen.</strong> <strong>Hamburg.</strong> <i>Vorzüglich-Stempelglanz</i> Schilling 1851, 1855. Sechsling 1855. Dreiling 1851, 1855. AKS 19, 20, 29, 34, 36 Jaeger 48 b, 51 a, 50 b, 46 b, 49 b<B> <B>5 Stück.</B> Prachtexemplare. </B>Schilling 1851, 1855.0,00001/01/0001 00:00:00No1851, 1855.AKS 19, 20, 29, 34, 36 Jaeger 48 b, 51 a, 50 b, 46 b, 49 b0,005 Stück.Sonstige00NoNoNoNoVorzüglich-Stempelglanz135,00-1I10,000,0018702581870258-1101005097LiveBiddingDefault11/19/2021 10:00:09https://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/11/E-liste_97_98.pdf5097ResultsOrderEURhttps://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/10/97_U1_WEB-scaled.jpg902https://leipziger-muenzhandlung.de/Auktion/97_98_besondere%20Ergebnisse.pdf11781178-1-10,0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated1866-1I1-1I1001/01/0001 00:00:000,000-1I100Unset0,0001/01/0001 00:00:00No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00NoNo-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated5.000001866p00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/False01866Q00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/TrueNo0135,00-1.0000Truehttps://images.auex.de/img/10//5097/01866Q00.JPG##
Lot 1869
Silbermedaille 1923. Restaurierung des Schlosses Schwöbber durch Eduard Meyer und seine Gattin Helene, geborene Freiin von Wangenheim, gewidmet ihren Kindern und Enkeln. Beider Brustbilder nebeneinander nach links / Ansicht des Schlosses. 40,5 mm, 25,45 g Sehr selten.
Mattiert, prägefrisch; Deutsche Münzen und Medaillen; HAMELN; diverse
Mattiert, prägefrisch; Deutsche Münzen und Medaillen; HAMELN; misc


Um 1570 wurde das Schloss unter Hilmar von Münchhausen erbaut, aus dessen Familie auch der literarisch bekannte Lügenbaron stammt.
Condition:  Mattiert, prägefrisch
Buying price     Estim. Price
Details & Bid submission
##101011781178Um 1570 wurde das Schloss unter Hilmar von Münchhausen erbaut, aus dessen Familie auch der literarisch bekannte Lügenbaron stammt.Deutsche Münzen und Medaillen00034Hameln00216misc0,005619550,0018690Alphanumerisch0Silbermedaille211/19/2021 17:13:43220,000,003Silbermedaille 1923. <b>Restaurierung des Schlosses Schwöbber durch Eduard Meyer und seine Gattin Helene, geborene Freiin von Wangenheim, gewidmet ihren Kindern und Enkeln.</b> Beider Brustbilder nebeneinander nach links / Ansicht des Schlosses. 40,5 mm, 25,45 g<B> Sehr selten. </B><div style="display:none">Mattiert, prägefrisch; Deutsche Münzen und Medaillen; HAMELN; diverse</div><div style="display:none">Mattiert, prägefrisch; Deutsche Münzen und Medaillen; HAMELN; misc</div>198,00<strong>Deutsche Münzen und Medaillen.</strong> <strong>Hameln.</strong> <i>Mattiert, prägefrisch</i> Silbermedaille 1923. <b>Restaurierung des Schlosses Schwöbber durch Eduard Meyer und seine Gattin Helene, geborene Freiin von Wangenheim, gewidmet ihren Kindern und Enkeln.</b> Beider Brustbilder nebeneinander nach links / Ansicht des Schlosses. 40,5 mm, 25,45 g<B> Sehr selten. </B>Silbermedaille 1923.0,00001/01/0001 00:00:00No1923.0,00Sonstige00NoNoNoNoMattiert, prägefrisch198,00-1I10,000,0018714051871405-1101005097LiveBiddingDefault11/19/2021 10:00:09https://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/11/E-liste_97_98.pdf5097ResultsOrderEURhttps://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/10/97_U1_WEB-scaled.jpg902https://leipziger-muenzhandlung.de/Auktion/97_98_besondere%20Ergebnisse.pdf11781178-1-10,0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated1869-1I1-1I1001/01/0001 00:00:000,000-1I100Unset0,0001/01/0001 00:00:00No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00NoNo-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated5.000001869p00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/False01869Q00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/TrueNo0198,00-1.0000Truehttps://images.auex.de/img/10//5097/01869Q00.JPG##
Lot 1870
Silbermedaille 1846, (unsigniert). Erinnerung an die Fahnenweihe - Widmung der Turner von Hanau den edlen Jungfrauen. Schrift / 5 Zeilen Schrift im Eichenlaubkranz. 23,6 mm, 6,01 g. Mit Öse
Vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; HANAU, STADT; diverse
Vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; HANAU, STADT; misc
Condition:  Vorzüglich
Buying price     Estim. Price
Details & Bid submission
##101011781178Deutsche Münzen und Medaillen00034Hanau, Stadt00218misc0,005626740,0018700Alphanumerisch0Silbermedaille211/19/2021 17:14:1850,000,003Silbermedaille 1846, (unsigniert). <b>Erinnerung an die Fahnenweihe - Widmung der Turner von Hanau den edlen Jungfrauen.</b> Schrift / 5 Zeilen Schrift im Eichenlaubkranz. 23,6 mm, 6,01 g. Mit Öse<div style="display:none">Vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; HANAU, STADT; diverse</div><div style="display:none">Vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; HANAU, STADT; misc</div>45,00<strong>Deutsche Münzen und Medaillen.</strong> <strong>Hanau, Stadt.</strong> <i>Vorzüglich</i> Silbermedaille 1846, (unsigniert). <b>Erinnerung an die Fahnenweihe - Widmung der Turner von Hanau den edlen Jungfrauen.</b> Schrift / 5 Zeilen Schrift im Eichenlaubkranz. 23,6 mm, 6,01 g. Mit ÖseSilbermedaille 18460,00001/01/0001 00:00:00No18460,00Sonstige00NoNoNoNoVorzüglich45,00-1I10,000,0018721031872103-1101005097LiveBiddingDefault11/19/2021 10:00:09https://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/11/E-liste_97_98.pdf5097ResultsOrderEURhttps://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/10/97_U1_WEB-scaled.jpg902https://leipziger-muenzhandlung.de/Auktion/97_98_besondere%20Ergebnisse.pdf11781178-1-10,0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated1870-1I1-1I1001/01/0001 00:00:000,000-1I100Unset0,0001/01/0001 00:00:00No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00NoNo-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated5.000001870p00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/False01870Q00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/TrueNo045,00-1.0000Truehttps://images.auex.de/img/10//5097/01870Q00.JPG##
Lot 1881
Friedrich II. 1760-1785. 2/3 Taler 1767, FU-Kassel. Mit schmäleren hochgesetzten Kopf. Schütz 1870 Hoffmeister 4962 Müller 2733
Avers min. justiert, vorzüglich/vorzüglich-Stempelglanz; Deutsche Münzen und Medaillen; HESSEN-KASSEL; diverse
Avers min. justiert, vorzüglich/vorzüglich-Stempelglanz; Deutsche Münzen und Medaillen; HESSEN-KASSEL; misc
Condition:  Avers min. justiert, vorzüglich/vorzüglich-Stempelglanz
Buying price     Estim. Price
Details & Bid submission
##101011781178Deutsche Münzen und Medaillen00034Hessen-Kassel00242misc000090,005610820,0018810Alphanumerisch02/3 Taler211/19/2021 17:13:04150,000,003<b>Friedrich II. 1760-1785. </b>2/3 Taler 1767, FU-Kassel. Mit schmäleren hochgesetzten Kopf. Schütz 1870 Hoffmeister 4962 Müller 2733<div style="display:none">Avers min. justiert, vorzüglich/vorzüglich-Stempelglanz; Deutsche Münzen und Medaillen; HESSEN-KASSEL; diverse</div><div style="display:none">Avers min. justiert, vorzüglich/vorzüglich-Stempelglanz; Deutsche Münzen und Medaillen; HESSEN-KASSEL; misc</div>135,00<strong>Deutsche Münzen und Medaillen.</strong> <strong>Hessen-Kassel.</strong> <i>Avers min. justiert, vorzüglich/vorzüglich-Stempelglanz</i> <b>Friedrich II. 1760-1785. </b>2/3 Taler 1767, FU-Kassel. Mit schmäleren hochgesetzten Kopf. Schütz 1870 Hoffmeister 4962 Müller 27332/3 Taler 1767,Friedrich II. 1760-17850,00001/01/0001 00:00:00No1767,Schütz 1870 Hoffmeister 4962 Müller 27330,00Sonstige00NoNoNoNoAvers min. justiert, vorzüglich/vorzüglich-Stempelglanz135,00-1I10,000,0018705641870564-1101005097LiveBiddingDefault11/19/2021 10:00:09https://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/11/E-liste_97_98.pdf5097ResultsOrderEURhttps://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/10/97_U1_WEB-scaled.jpg902https://leipziger-muenzhandlung.de/Auktion/97_98_besondere%20Ergebnisse.pdf11781178-1-10,0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated1881-1I1-1I1001/01/0001 00:00:000,000-1I100Unset0,0001/01/0001 00:00:00No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00NoNo-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated5.000001881p00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/False01881Q00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/TrueNo0135,00-1.0000Truehttps://images.auex.de/img/10//5097/01881Q00.JPG##
Lot 1882
Friedrich II. 1760-1785. 1/4 Taler 1767, FU-Kassel. Interessante Variante mit 2 Perlen über Kartuschenverzierung und Signatur F.-U.. Schütz -, vgl. 1873.6 (2 Perlen und .F.-.U.) Hoffmeister 2362 Müller 2745
Fast vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; HESSEN-KASSEL; diverse
Fast vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; HESSEN-KASSEL; misc
Condition:  Fast vorzüglich
Buying price     Estim. Price
Details & Bid submission
##101011781178Deutsche Münzen und Medaillen00034Hessen-Kassel00242misc000090,005640610,0018820Alphanumerisch01/4 Taler211/19/2021 17:15:18100,000,003<b>Friedrich II. 1760-1785. </b>1/4 Taler 1767, FU-Kassel. <b>Interessante Variante mit 2 Perlen über Kartuschenverzierung und Signatur F.-U.</b>. Schütz -, vgl. 1873.6 (2 Perlen und .F.-.U.) Hoffmeister 2362 Müller 2745<div style="display:none">Fast vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; HESSEN-KASSEL; diverse</div><div style="display:none">Fast vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; HESSEN-KASSEL; misc</div>90,00<strong>Deutsche Münzen und Medaillen.</strong> <strong>Hessen-Kassel.</strong> <i>Fast vorzüglich</i> <b>Friedrich II. 1760-1785. </b>1/4 Taler 1767, FU-Kassel. <b>Interessante Variante mit 2 Perlen über Kartuschenverzierung und Signatur F.-U.</b>. Schütz -, vgl. 1873.6 (2 Perlen und .F.-.U.) Hoffmeister 2362 Müller 27451/4 Taler 1767,Friedrich II. 1760-17850,00001/01/0001 00:00:00No1767,Schütz -, vgl. 1873.6 (2 Perlen und .F.-.U.) Hoffmeister 2362 Müller 27450,00Sonstige00NoNoNoNoFast vorzüglich90,00-1I10,000,0018733921873392-1101005097LiveBiddingDefault11/19/2021 10:00:09https://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/11/E-liste_97_98.pdf5097ResultsOrderEURhttps://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/10/97_U1_WEB-scaled.jpg902https://leipziger-muenzhandlung.de/Auktion/97_98_besondere%20Ergebnisse.pdf11781178-1-10,0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated1882-1I1-1I1001/01/0001 00:00:000,000-1I100Unset0,0001/01/0001 00:00:00No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00NoNo-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated5.000001882p00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/False01882Q00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/TrueNo090,00-1.0000Truehttps://images.auex.de/img/10//5097/01882Q00.JPG##
Lot 1886
6 Mariengroschen 1666. Buck/Bahrfeldt 259 Selten.
Kl. Schrötlingsfehler, sehr schön-vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; HILDESHEIM-STADT; diverse
Kl. Schrötlingsfehler, sehr schön-vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; HILDESHEIM-STADT; misc
Condition:  Kl. Schrötlingsfehler, sehr schön-vorzüglich
Buying price     Estim. Price
Details & Bid submission
##101011781178Deutsche Münzen und Medaillen00034Hildesheim-Stadt00249misc0,005627660,0018860Alphanumerisch06 Mariengroschen211/19/2021 17:14:22250,000,0036 Mariengroschen 1666. Buck/Bahrfeldt 259<B> Selten. </B><div style="display:none">Kl. Schrötlingsfehler, sehr schön-vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; HILDESHEIM-STADT; diverse</div><div style="display:none">Kl. Schrötlingsfehler, sehr schön-vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; HILDESHEIM-STADT; misc</div>225,00<strong>Deutsche Münzen und Medaillen.</strong> <strong>Hildesheim-Stadt.</strong> <i>Kl. Schrötlingsfehler, sehr schön-vorzüglich</i> 6 Mariengroschen 1666. Buck/Bahrfeldt 259<B> Selten. </B>6 Mariengroschen 1666.0,00001/01/0001 00:00:00No1666.Buck/Bahrfeldt 2590,00Sonstige00NoNoNoNoKl. Schrötlingsfehler, sehr schön-vorzüglich225,00-1I10,000,0018721941872194-1101005097LiveBiddingDefault11/19/2021 10:00:09https://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/11/E-liste_97_98.pdf5097ResultsOrderEURhttps://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/10/97_U1_WEB-scaled.jpg902https://leipziger-muenzhandlung.de/Auktion/97_98_besondere%20Ergebnisse.pdf11781178-1-10,0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated1886-1I1-1I1001/01/0001 00:00:000,000-1I100Unset0,0001/01/0001 00:00:00No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00NoNo-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated5.000001886p00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/False01886Q00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/TrueNo0225,00-1.0000Truehttps://images.auex.de/img/10//5097/01886Q00.JPG##
Lot 1893
Kleine Silbermedaille 1854, (R. Krüger). 200 Jahre der Stadtgründung. 4 Zeilen Schrift / 6 Zeilen Schrift. Rand gekerbt. 21 mm, 3,08 g. Müseler 56.2.2./21 Slg. Merseburger 2529 Hannig 67
Vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; JOHANNGEORGENSTADT; diverse
Vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; JOHANNGEORGENSTADT; misc
Condition:  Vorzüglich
Buying price     Estim. Price
Details & Bid submission
##101011781178Deutsche Münzen und Medaillen00034Johanngeorgenstadt00277misc0,005639670,0018930Alphanumerisch0Kleine Silbermedaille211/19/2021 17:15:14100,000,003Kleine Silbermedaille 1854, (R. Krüger). <b>200 Jahre der Stadtgründung.</b> 4 Zeilen Schrift / 6 Zeilen Schrift. Rand gekerbt. 21 mm, 3,08 g. Müseler 56.2.2./21 Slg. Merseburger 2529 Hannig 67<div style="display:none">Vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; JOHANNGEORGENSTADT; diverse</div><div style="display:none">Vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; JOHANNGEORGENSTADT; misc</div>90,00<strong>Deutsche Münzen und Medaillen.</strong> <strong>Johanngeorgenstadt.</strong> <i>Vorzüglich</i> Kleine Silbermedaille 1854, (R. Krüger). <b>200 Jahre der Stadtgründung.</b> 4 Zeilen Schrift / 6 Zeilen Schrift. Rand gekerbt. 21 mm, 3,08 g. Müseler 56.2.2./21 Slg. Merseburger 2529 Hannig 67Kleine Silbermedaille 18540,00001/01/0001 00:00:00No1854Müseler 56.2.2./21 Slg. Merseburger 2529 Hannig 670,00Sonstige00NoNoNoNoVorzüglich90,00-1I10,000,0018733061873306-1101005097LiveBiddingDefault11/19/2021 10:00:09https://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/11/E-liste_97_98.pdf5097ResultsOrderEURhttps://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/10/97_U1_WEB-scaled.jpg902https://leipziger-muenzhandlung.de/Auktion/97_98_besondere%20Ergebnisse.pdf11781178-1-10,0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated1893-1I1-1I1001/01/0001 00:00:000,000-1I100Unset0,0001/01/0001 00:00:00No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00NoNo-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated5.000001893p00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/False01893Q00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/TrueNo090,00-1.0000Truehttps://images.auex.de/img/10//5097/01893Q00.JPG##
Lot 1896
Wilhelm Gustav Friedrich 1768-1835. 9 Grote oder 1/8 Taler 1807, Utrecht. AKS 5 Jaeger 2 Selten.
Sehr schön; Deutsche Münzen und Medaillen; KNIPHAUSEN UND VAREL; diverse
Sehr schön; Deutsche Münzen und Medaillen; KNIPHAUSEN UND VAREL; misc
Condition:  Sehr schön
Buying price     Estim. Price
Details & Bid submission
##101011781178Deutsche Münzen und Medaillen00034Kniphausen und Varel00292misc000010,005619560,0018960Alphanumerisch09 Grote oder 1/8 Taler211/19/2021 17:13:43320,000,003<b>Wilhelm Gustav Friedrich 1768-1835. </b>9 Grote oder 1/8 Taler 1807, Utrecht. AKS 5 Jaeger 2<B> Selten. </B><div style="display:none">Sehr schön; Deutsche Münzen und Medaillen; KNIPHAUSEN UND VAREL; diverse</div><div style="display:none">Sehr schön; Deutsche Münzen und Medaillen; KNIPHAUSEN UND VAREL; misc</div>288,00<strong>Deutsche Münzen und Medaillen.</strong> <strong>Kniphausen und Varel.</strong> <i>Sehr schön</i> <b>Wilhelm Gustav Friedrich 1768-1835. </b>9 Grote oder 1/8 Taler 1807, Utrecht. AKS 5 Jaeger 2<B> Selten. </B>9 Grote oder 1/8 Taler 1807,Wilhelm Gustav Friedrich 1768-18350,00001/01/0001 00:00:00No1807,AKS 5 Jaeger 20,00Sonstige00NoNoNoNoSehr schön288,00-1I10,000,0018714061871406-1101005097LiveBiddingDefault11/19/2021 10:00:09https://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/11/E-liste_97_98.pdf5097ResultsOrderEURhttps://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/10/97_U1_WEB-scaled.jpg902https://leipziger-muenzhandlung.de/Auktion/97_98_besondere%20Ergebnisse.pdf11781178-1-10,0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated1896-1I1-1I1001/01/0001 00:00:000,000-1I100Unset0,0001/01/0001 00:00:00No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00NoNo-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated5.000001896p00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/False01896Q00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/TrueNo0288,00-1.0000Truehttps://images.auex.de/img/10//5097/01896Q00.JPG##
Lot 1897
Taler 1569. Mit Titel Maximilian II. Noss 147 f Davenport 9155
Sehr schön-vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; KÖLN-STADT; diverse
Sehr schön-vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; KÖLN-STADT; misc
Condition:  Sehr schön-vorzüglich
Buying price     Estim. Price
Details & Bid submission
##101011781178Deutsche Münzen und Medaillen00034Köln-Stadt00296misc0,005599480,0018970Alphanumerisch0Taler211/19/2021 17:12:50480,000,003Taler 1569. Mit Titel Maximilian II. Noss 147 f Davenport 9155<div style="display:none">Sehr schön-vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; KÖLN-STADT; diverse</div><div style="display:none">Sehr schön-vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; KÖLN-STADT; misc</div>432,00<strong>Deutsche Münzen und Medaillen.</strong> <strong>Köln-Stadt.</strong> <i>Sehr schön-vorzüglich</i> Taler 1569. Mit Titel Maximilian II. Noss 147 f Davenport 9155Taler 1569.0,00011/19/2021 09:41:50No1569.Noss 147 f Davenport 91550,00Sonstige00NoNoNoNoSehr schön-vorzüglich432,00-1I10,000,0018702671870267-1101005097LiveBiddingDefault11/19/2021 10:00:09https://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/11/E-liste_97_98.pdf5097ResultsOrderEURhttps://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/10/97_U1_WEB-scaled.jpg902https://leipziger-muenzhandlung.de/Auktion/97_98_besondere%20Ergebnisse.pdf11781178-1-10,0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated1897-1I1-1I1001/01/0001 00:00:000,000-1I100Unset0,0001/01/0001 00:00:00No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00NoNo-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated5.000001897p00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/False01897Q00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/TrueNo0432,00-1.0000Truehttps://images.auex.de/img/10//5097/01897Q00.JPG##
Lot 1898
1/8 Taler 1674. Mit Titel und Porträt Leopold I. Noss 462
Prägeschwäche, sehr schön-vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; KÖLN-STADT; diverse
Prägeschwäche, sehr schön-vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; KÖLN-STADT; misc
Condition:  Prägeschwäche, sehr schön-vorzüglich
Buying price     Estim. Price
Details & Bid submission
##101011781178Deutsche Münzen und Medaillen00034Köln-Stadt00296misc0,005623820,0018980Alphanumerisch01/8 Taler211/19/2021 17:14:0680,000,0031/8 Taler 1674. Mit Titel und Porträt Leopold I. Noss 462<div style="display:none">Prägeschwäche, sehr schön-vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; KÖLN-STADT; diverse</div><div style="display:none">Prägeschwäche, sehr schön-vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; KÖLN-STADT; misc</div>72,00<strong>Deutsche Münzen und Medaillen.</strong> <strong>Köln-Stadt.</strong> <i>Prägeschwäche, sehr schön-vorzüglich</i> 1/8 Taler 1674. Mit Titel und Porträt Leopold I. Noss 4621/8 Taler 1674.0,00001/01/0001 00:00:00No1674.Noss 4620,00Sonstige00NoNoNoNoPrägeschwäche, sehr schön-vorzüglich72,00-1I10,000,0018718241871824-1101005097LiveBiddingDefault11/19/2021 10:00:09https://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/11/E-liste_97_98.pdf5097ResultsOrderEURhttps://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/10/97_U1_WEB-scaled.jpg902https://leipziger-muenzhandlung.de/Auktion/97_98_besondere%20Ergebnisse.pdf11781178-1-10,0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated1898-1I1-1I1001/01/0001 00:00:000,000-1I100Unset0,0001/01/0001 00:00:00No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00NoNo-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated5.000001898p00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/False01898Q00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/TrueNo072,00-1.0000Truehttps://images.auex.de/img/10//5097/01898Q00.JPG##
Lot 1901
Silbermedaille 1824, (unsigniert). Tod des Leipziger Professors jur. und Oberhofgerichtsrates Christian Gottlieb Haubold. Brustbild mit Ordensspange nach links / Janussäule hinter Quader. 39 mm, 28,21 g. Exemplar der Slg. Horn mit altem Beschreibkärtchen. Gebauer 1824.1.1 Slg. Merseburger -, vgl. 4516 (dort in Bronze) Prachtexemplar mit feiner Patina.
Winz. Randfehler, Stempelglanz; Deutsche Münzen und Medaillen; LEIPZIG; diverse
Winz. Randfehler, Stempelglanz; Deutsche Münzen und Medaillen; LEIPZIG; misc
Condition:  Winz. Randfehler, Stempelglanz
Buying price     Estim. Price
Details & Bid submission
##101011781178Deutsche Münzen und Medaillen00034Leipzig00321misc0,005633180,0019010Alphanumerisch0Silbermedaille211/19/2021 17:14:45130,000,003Silbermedaille 1824, (unsigniert). <b>Tod des Leipziger Professors jur. und Oberhofgerichtsrates Christian Gottlieb Haubold.</b> Brustbild mit Ordensspange nach links / Janussäule hinter Quader. 39 mm, 28,21 g. <b>Exemplar der Slg. Horn mit altem Beschreibkärtchen</b>. Gebauer 1824.1.1 Slg. Merseburger -, vgl. 4516 (dort in Bronze)<B> Prachtexemplar mit feiner Patina. </B><div style="display:none">Winz. Randfehler, Stempelglanz; Deutsche Münzen und Medaillen; LEIPZIG; diverse</div><div style="display:none">Winz. Randfehler, Stempelglanz; Deutsche Münzen und Medaillen; LEIPZIG; misc</div>117,00<strong>Deutsche Münzen und Medaillen.</strong> <strong>Leipzig.</strong> <i>Winz. Randfehler, Stempelglanz</i> Silbermedaille 1824, (unsigniert). <b>Tod des Leipziger Professors jur. und Oberhofgerichtsrates Christian Gottlieb Haubold.</b> Brustbild mit Ordensspange nach links / Janussäule hinter Quader. 39 mm, 28,21 g. <b>Exemplar der Slg. Horn mit altem Beschreibkärtchen</b>. Gebauer 1824.1.1 Slg. Merseburger -, vgl. 4516 (dort in Bronze)<B> Prachtexemplar mit feiner Patina. </B>Silbermedaille 18240,00001/01/0001 00:00:00No1824Gebauer 1824.1.1 Slg. Merseburger -, vgl. 4516 (dort in Bronze)0,00Sonstige00NoNoNoNoWinz. Randfehler, Stempelglanz117,00-1I10,000,0018726791872679-1101005097LiveBiddingDefault11/19/2021 10:00:09https://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/11/E-liste_97_98.pdf5097ResultsOrderEURhttps://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/10/97_U1_WEB-scaled.jpg902https://leipziger-muenzhandlung.de/Auktion/97_98_besondere%20Ergebnisse.pdf11781178-1-10,0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated1901-1I1-1I1001/01/0001 00:00:000,000-1I100Unset0,0001/01/0001 00:00:00No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00NoNo-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated5.000001901p00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/False01901Q00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/TrueNo0117,00-1.0000Truehttps://images.auex.de/img/10//5097/01901Q00.JPG##
Lot 1906
Versilberte Bronzemedaille o.J. (graviert [18]95). III. Preis in der Meisterschaft von Sachsen auf dem Niederrad 1895, Gau 21. Schriftband und Wappen zwischen Arabesken / 7 Zeilen Gravur im Eichenlaubkranz. 34,6 mm, 16,94 g. Mit Öse. Gebauer -
Vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; LEIPZIG; diverse
Vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; LEIPZIG; misc
Condition:  Vorzüglich
Buying price     Estim. Price
Details & Bid submission
##101011781178Deutsche Münzen und Medaillen00034Leipzig00321misc0,005626880,0019060Alphanumerisch0Versilberte Bronzemedaille211/19/2021 17:14:1830,000,003Versilberte Bronzemedaille o.J. (graviert [18]95). <b>III. Preis in der Meisterschaft von Sachsen auf dem Niederrad 1895, Gau 21.</b> Schriftband und Wappen zwischen Arabesken / 7 Zeilen Gravur im Eichenlaubkranz. 34,6 mm, 16,94 g. Mit Öse. Gebauer -<div style="display:none">Vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; LEIPZIG; diverse</div><div style="display:none">Vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; LEIPZIG; misc</div>27,00<strong>Deutsche Münzen und Medaillen.</strong> <strong>Leipzig.</strong> <i>Vorzüglich</i> Versilberte Bronzemedaille o.J. (graviert [18]95). <b>III. Preis in der Meisterschaft von Sachsen auf dem Niederrad 1895, Gau 21.</b> Schriftband und Wappen zwischen Arabesken / 7 Zeilen Gravur im Eichenlaubkranz. 34,6 mm, 16,94 g. Mit Öse. Gebauer -Versilberte Bronzemedaille o.J. (graviert [18]95).0,00001/01/0001 00:00:00Noo.J. (graviert [18]95).Gebauer -0,00Sonstige00NoNoNoNoVorzüglich27,00-1I10,000,0018721171872117-1101005097LiveBiddingDefault11/19/2021 10:00:09https://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/11/E-liste_97_98.pdf5097ResultsOrderEURhttps://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/10/97_U1_WEB-scaled.jpg902https://leipziger-muenzhandlung.de/Auktion/97_98_besondere%20Ergebnisse.pdf11781178-1-10,0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated1906-1I1-1I1001/01/0001 00:00:000,000-1I100Unset0,0001/01/0001 00:00:00No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00NoNo-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated5.000001906p00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/False01906Q00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/TrueNo027,00-1.0000Truehttps://images.auex.de/img/10//5097/01906Q00.JPG##
Lot 1909
Bronzemedaille 1913, (Alfred Thiele). 12. Deutsches Turnfest zu Leipzig. Kopf von Dr. Ferdinand Goetz nach rechts / Ansicht des Alten Rathauses. 30 mm, 11,69 g. Gebauer 1913.220.2
Entfernte Öse, prägefrisch; Deutsche Münzen und Medaillen; LEIPZIG; diverse
Entfernte Öse, prägefrisch; Deutsche Münzen und Medaillen; LEIPZIG; misc
Condition:  Entfernte Öse, prägefrisch
Buying price     Estim. Price
Details & Bid submission
##101011781178Deutsche Münzen und Medaillen00034Leipzig00321misc0,005642520,0019090Alphanumerisch0Bronzemedaille211/19/2021 17:15:2740,000,003Bronzemedaille 1913, (Alfred Thiele). <b>12. Deutsches Turnfest zu Leipzig.</b> Kopf von Dr. Ferdinand Goetz nach rechts / Ansicht des Alten Rathauses. 30 mm, 11,69 g. Gebauer 1913.220.2<div style="display:none">Entfernte Öse, prägefrisch; Deutsche Münzen und Medaillen; LEIPZIG; diverse</div><div style="display:none">Entfernte Öse, prägefrisch; Deutsche Münzen und Medaillen; LEIPZIG; misc</div>36,00<strong>Deutsche Münzen und Medaillen.</strong> <strong>Leipzig.</strong> <i>Entfernte Öse, prägefrisch</i> Bronzemedaille 1913, (Alfred Thiele). <b>12. Deutsches Turnfest zu Leipzig.</b> Kopf von Dr. Ferdinand Goetz nach rechts / Ansicht des Alten Rathauses. 30 mm, 11,69 g. Gebauer 1913.220.2Bronzemedaille 19130,00001/01/0001 00:00:00No1913Gebauer 1913.220.20,00Sonstige00NoNoNoNoEntfernte Öse, prägefrisch36,00-1I10,000,0018735711873571-1101005097LiveBiddingDefault11/19/2021 10:00:09https://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/11/E-liste_97_98.pdf5097ResultsOrderEURhttps://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/10/97_U1_WEB-scaled.jpg902https://leipziger-muenzhandlung.de/Auktion/97_98_besondere%20Ergebnisse.pdf11781178-1-10,0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated1909-1I1-1I1001/01/0001 00:00:000,000-1I100Unset0,0001/01/0001 00:00:00No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00NoNo-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated5.000001909p00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/False01909Q00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/TrueNo036,00-1.0000Truehttps://images.auex.de/img/10//5097/01909Q00.JPG##
Lot 1911
Bronzegussmedaille 1922, (O. Kleinschmidt). 100-Jahrfeier der Gesellschaft deutscher Ärtzte und Naturforscher. Kopf von Lorenz Oken nach links / Stadtansicht von Leipzig. 80 mm, 229,05 g. Gebauer 1922.5.2 Slg. Brettauer -
Fast prägefrisch; Deutsche Münzen und Medaillen; LEIPZIG; diverse
Fast prägefrisch; Deutsche Münzen und Medaillen; LEIPZIG; misc


1822 wurde die Gesellschaft vom Naturforscher und Arzt Lorenz Oken gegründet. Im gleichen Jahr fand in Leipzig die erste Versammlung der Gesellschaft statt. Das Gründungsziel war das persönliche Kennenlernen der deutschen Naturwissenschaftler und Ärzte, um durch den Austausch untereinander zu profitieren.
Condition:  Fast prägefrisch
Buying price     Estim. Price
Details & Bid submission
##1010117811781822 wurde die Gesellschaft vom Naturforscher und Arzt Lorenz Oken gegründet. Im gleichen Jahr fand in Leipzig die erste Versammlung der Gesellschaft statt. Das Gründungsziel war das persönliche Kennenlernen der deutschen Naturwissenschaftler und Ärzte, um durch den Austausch untereinander zu profitieren.Deutsche Münzen und Medaillen00034Leipzig00321misc0,005625830,0019110Alphanumerisch0Bronzegussmedaille211/19/2021 17:14:1490,000,003Bronzegussmedaille 1922, (O. Kleinschmidt). <b>100-Jahrfeier der Gesellschaft deutscher Ärtzte und Naturforscher.</b> Kopf von Lorenz Oken nach links / Stadtansicht von Leipzig. 80 mm, 229,05 g. Gebauer 1922.5.2 Slg. Brettauer -<div style="display:none">Fast prägefrisch; Deutsche Münzen und Medaillen; LEIPZIG; diverse</div><div style="display:none">Fast prägefrisch; Deutsche Münzen und Medaillen; LEIPZIG; misc</div>81,00<strong>Deutsche Münzen und Medaillen.</strong> <strong>Leipzig.</strong> <i>Fast prägefrisch</i> Bronzegussmedaille 1922, (O. Kleinschmidt). <b>100-Jahrfeier der Gesellschaft deutscher Ärtzte und Naturforscher.</b> Kopf von Lorenz Oken nach links / Stadtansicht von Leipzig. 80 mm, 229,05 g. Gebauer 1922.5.2 Slg. Brettauer -Bronzegussmedaille 19220,00001/01/0001 00:00:00No1922Gebauer 1922.5.2 Slg. Brettauer -0,00Sonstige00NoNoNoNoFast prägefrisch81,00-1I10,000,0018720151872015-1101005097LiveBiddingDefault11/19/2021 10:00:09https://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/11/E-liste_97_98.pdf5097ResultsOrderEURhttps://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/10/97_U1_WEB-scaled.jpg902https://leipziger-muenzhandlung.de/Auktion/97_98_besondere%20Ergebnisse.pdf11781178-1-10,0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated1911-1I1-1I1001/01/0001 00:00:000,000-1I100Unset0,0001/01/0001 00:00:00No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00NoNo-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated5.000001911p00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/False01911Q00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/TrueNo081,00-1.0000Truehttps://images.auex.de/img/10//5097/01911Q00.JPG##
Lot 1912
Bronzemedaille 1925, (Bruno Eyermann). 30-jähriges Berufsjubiläum des Leipziger Architekten Georg Wünschmann. Kopf nach links / Stehende Frauengestalt, einen Fuß auf ein ionisches Kapitell gestellt, hält Gebäudemodell und Grundrißzeichnung in den Händen. 50,5 mm, 50,53 g. Gebauer 1925.1.2 Thieme 24.8 Auflagenhöhe: 75 Exemplare.
Vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; LEIPZIG; diverse
Vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; LEIPZIG; misc
Condition:  Vorzüglich
Buying price     Estim. Price
Details & Bid submission
##101011781178Deutsche Münzen und Medaillen00034Leipzig00321misc0,005633780,0019120Alphanumerisch0Bronzemedaille211/19/2021 17:14:4860,000,003Bronzemedaille 1925, (Bruno Eyermann). <b>30-jähriges Berufsjubiläum des Leipziger Architekten Georg Wünschmann.</b> Kopf nach links / Stehende Frauengestalt, einen Fuß auf ein ionisches Kapitell gestellt, hält Gebäudemodell und Grundrißzeichnung in den Händen. 50,5 mm, 50,53 g. Gebauer 1925.1.2 Thieme 24.8<B> <B>Auflagenhöhe: 75 Exemplare.</B> </B><div style="display:none">Vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; LEIPZIG; diverse</div><div style="display:none">Vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; LEIPZIG; misc</div>54,00<strong>Deutsche Münzen und Medaillen.</strong> <strong>Leipzig.</strong> <i>Vorzüglich</i> Bronzemedaille 1925, (Bruno Eyermann). <b>30-jähriges Berufsjubiläum des Leipziger Architekten Georg Wünschmann.</b> Kopf nach links / Stehende Frauengestalt, einen Fuß auf ein ionisches Kapitell gestellt, hält Gebäudemodell und Grundrißzeichnung in den Händen. 50,5 mm, 50,53 g. Gebauer 1925.1.2 Thieme 24.8<B> <B>Auflagenhöhe: 75 Exemplare.</B> </B>Bronzemedaille 19250,00001/01/0001 00:00:00No1925Gebauer 1925.1.2 Thieme 24.80,00Auflagenhöhe: 75 Exemplare.Sonstige00NoNoNoNoVorzüglich54,00-1I10,000,0018727371872737-1101005097LiveBiddingDefault11/19/2021 10:00:09https://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/11/E-liste_97_98.pdf5097ResultsOrderEURhttps://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/10/97_U1_WEB-scaled.jpg902https://leipziger-muenzhandlung.de/Auktion/97_98_besondere%20Ergebnisse.pdf11781178-1-10,0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated1912-1I1-1I1001/01/0001 00:00:000,000-1I100Unset0,0001/01/0001 00:00:00No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00NoNo-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated5.000001912p00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/False01912Q00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/TrueNo054,00-1.0000Truehttps://images.auex.de/img/10//5097/01912Q00.JPG##
Lot 1913
Einseitige Bronzeplakette 1926. Erinnerungsplakette der grossen Zuverlässigkeitsfahrt des Sport-Sonntag für Motorradfahrer des L.V.M. e.V. Signet des DMV und des VLM zwischen Lorbeerzweigen. 60 x 40 mm, 48,49 g. Gebauer -, vgl. 1926.14.1/2 Selten.
Vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; LEIPZIG; diverse
Vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; LEIPZIG; misc
Condition:  Vorzüglich
Buying price     Estim. Price
Details & Bid submission
##101011781178Deutsche Münzen und Medaillen00034Leipzig00321misc0,005607930,0019130Alphanumerisch0Einseitige Bronzeplakette211/19/2021 17:12:5670,000,003Einseitige Bronzeplakette 1926. <b>Erinnerungsplakette der grossen Zuverlässigkeitsfahrt des Sport-Sonntag für Motorradfahrer des L.V.M. e.V.</b> Signet des DMV und des VLM zwischen Lorbeerzweigen. 60 x 40 mm, 48,49 g. Gebauer -, vgl. 1926.14.1/2<B> Selten. </B><div style="display:none">Vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; LEIPZIG; diverse</div><div style="display:none">Vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; LEIPZIG; misc</div>63,00<strong>Deutsche Münzen und Medaillen.</strong> <strong>Leipzig.</strong> <i>Vorzüglich</i> Einseitige Bronzeplakette 1926. <b>Erinnerungsplakette der grossen Zuverlässigkeitsfahrt des Sport-Sonntag für Motorradfahrer des L.V.M. e.V.</b> Signet des DMV und des VLM zwischen Lorbeerzweigen. 60 x 40 mm, 48,49 g. Gebauer -, vgl. 1926.14.1/2<B> Selten. </B>Einseitige Bronzeplakette 1926.0,00001/01/0001 00:00:00No1926.Gebauer -, vgl. 1926.14.1/20,00Sonstige00NoNoNoNoVorzüglich63,00-1I10,000,0018703981870398-1101005097LiveBiddingDefault11/19/2021 10:00:09https://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/11/E-liste_97_98.pdf5097ResultsOrderEURhttps://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/10/97_U1_WEB-scaled.jpg902https://leipziger-muenzhandlung.de/Auktion/97_98_besondere%20Ergebnisse.pdf11781178-1-10,0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated1913-1I1-1I1001/01/0001 00:00:000,000-1I100Unset0,0001/01/0001 00:00:00No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00NoNo-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated5.000001913p00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/False01913Q00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/TrueNo063,00-1.0000Truehttps://images.auex.de/img/10//5097/01913Q00.JPG##
Lot 1914
Bronzemedaille 1929, (Bruno Eyermann). 20-jähriges Leonidenfest des Leipziger Künstlerbundes. Kopf des Leoniden Rudolf Bewer (1855-1930) nach links / Unbekleideter Mann (Dionysos) nach links schreitend, in den erhobenen Armen Kantharos und Efeukranz. 50,7 mm, 46,53 g. Gebauer 1929.6.3 Thieme 29.2 Auflagenhöhe: 50 Exemplare.
Prägefrisch; Deutsche Münzen und Medaillen; LEIPZIG; diverse
Prägefrisch; Deutsche Münzen und Medaillen; LEIPZIG; misc
Condition:  Prägefrisch
Buying price     Estim. Price
Details & Bid submission
##101011781178Deutsche Münzen und Medaillen00034Leipzig00321misc0,005633690,0019140Alphanumerisch0Bronzemedaille211/19/2021 17:14:47140,000,003Bronzemedaille 1929, (Bruno Eyermann). <b>20-jähriges Leonidenfest des Leipziger Künstlerbundes.</b> Kopf des Leoniden Rudolf Bewer (1855-1930) nach links / Unbekleideter Mann (Dionysos) nach links schreitend, in den erhobenen Armen Kantharos und Efeukranz. 50,7 mm, 46,53 g. Gebauer 1929.6.3 Thieme 29.2<B> <B>Auflagenhöhe: 50 Exemplare.</B> </B><div style="display:none">Prägefrisch; Deutsche Münzen und Medaillen; LEIPZIG; diverse</div><div style="display:none">Prägefrisch; Deutsche Münzen und Medaillen; LEIPZIG; misc</div>126,00<strong>Deutsche Münzen und Medaillen.</strong> <strong>Leipzig.</strong> <i>Prägefrisch</i> Bronzemedaille 1929, (Bruno Eyermann). <b>20-jähriges Leonidenfest des Leipziger Künstlerbundes.</b> Kopf des Leoniden Rudolf Bewer (1855-1930) nach links / Unbekleideter Mann (Dionysos) nach links schreitend, in den erhobenen Armen Kantharos und Efeukranz. 50,7 mm, 46,53 g. Gebauer 1929.6.3 Thieme 29.2<B> <B>Auflagenhöhe: 50 Exemplare.</B> </B>Bronzemedaille 19290,00001/01/0001 00:00:00No1929Gebauer 1929.6.3 Thieme 29.20,00Auflagenhöhe: 50 Exemplare.Sonstige00NoNoNoNoPrägefrisch126,00-1I10,000,0018727291872729-1101005097LiveBiddingDefault11/19/2021 10:00:09https://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/11/E-liste_97_98.pdf5097ResultsOrderEURhttps://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/10/97_U1_WEB-scaled.jpg902https://leipziger-muenzhandlung.de/Auktion/97_98_besondere%20Ergebnisse.pdf11781178-1-10,0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated1914-1I1-1I1001/01/0001 00:00:000,000-1I100Unset0,0001/01/0001 00:00:00No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00NoNo-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated5.000001914p00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/False01914Q00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/TrueNo0126,00-1.0000Truehttps://images.auex.de/img/10//5097/01914Q00.JPG##
Lot 1915
Bronzemedaille 1934, (Bruno Eyermann). 25-jähriges Leonidenfest des Leipziger Künstlerbundes. Kopf des Leoniden Carl Herrmann nach links / Lyra vor Schriftrolle und Sternenband. 40,2 mm, 26,75 g. Gebauer 1934.18.2 Niggl -, vgl. 914 (in Silber) Thieme 34.8 Auflagenhöhe: 35 Exemplare. Selten.
Fast prägefrisch; Deutsche Münzen und Medaillen; LEIPZIG; diverse
Fast prägefrisch; Deutsche Münzen und Medaillen; LEIPZIG; misc
Condition:  Fast prägefrisch
Buying price     Estim. Price
Details & Bid submission
##101011781178Deutsche Münzen und Medaillen00034Leipzig00321misc0,005633740,0019150Alphanumerisch0Bronzemedaille211/19/2021 17:14:4880,000,003Bronzemedaille 1934, (Bruno Eyermann). <b>25-jähriges Leonidenfest des Leipziger Künstlerbundes.</b> Kopf des Leoniden Carl Herrmann nach links / Lyra vor Schriftrolle und Sternenband. 40,2 mm, 26,75 g. Gebauer 1934.18.2 Niggl -, vgl. 914 (in Silber) Thieme 34.8<B> <B>Auflagenhöhe: 35 Exemplare.</B> Selten. </B><div style="display:none">Fast prägefrisch; Deutsche Münzen und Medaillen; LEIPZIG; diverse</div><div style="display:none">Fast prägefrisch; Deutsche Münzen und Medaillen; LEIPZIG; misc</div>72,00<strong>Deutsche Münzen und Medaillen.</strong> <strong>Leipzig.</strong> <i>Fast prägefrisch</i> Bronzemedaille 1934, (Bruno Eyermann). <b>25-jähriges Leonidenfest des Leipziger Künstlerbundes.</b> Kopf des Leoniden Carl Herrmann nach links / Lyra vor Schriftrolle und Sternenband. 40,2 mm, 26,75 g. Gebauer 1934.18.2 Niggl -, vgl. 914 (in Silber) Thieme 34.8<B> <B>Auflagenhöhe: 35 Exemplare.</B> Selten. </B>Bronzemedaille 19340,00001/01/0001 00:00:00No1934Gebauer 1934.18.2 Niggl -, vgl. 914 (in Silber) Thieme 34.80,00Auflagenhöhe: 35 Exemplare.Sonstige00NoNoNoNoFast prägefrisch72,00-1I10,000,0018727331872733-1101005097LiveBiddingDefault11/19/2021 10:00:09https://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/11/E-liste_97_98.pdf5097ResultsOrderEURhttps://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/10/97_U1_WEB-scaled.jpg902https://leipziger-muenzhandlung.de/Auktion/97_98_besondere%20Ergebnisse.pdf11781178-1-10,0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated1915-1I1-1I1001/01/0001 00:00:000,000-1I100Unset0,0001/01/0001 00:00:00No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00NoNo-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated5.000001915p00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/False01915Q00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/TrueNo072,00-1.0000Truehttps://images.auex.de/img/10//5097/01915Q00.JPG##
Lot 1921
1/2 Taler o.J. (um 1600). Hochzeitstaler. Jesus steht zwischen Vermählten, HOMO NON SEPARARET QVOS DEVS CONIVNXIT(= Der Mensch würde nicht trennen, was Gott verbunden hat) / Speisensegnung, IESVS CHRISTVS MACHET WASSER ZU GVDEM WEINN IOHA AZ. 44 mm, 14,26 g. Behrens - Attraktives Exemplar.
Kl. Henkelspur, altgeglättet, sehr schön-vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; LÜBECK-STADT; diverse
Kl. Henkelspur, altgeglättet, sehr schön-vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; LÜBECK-STADT; misc
Condition:  Kl. Henkelspur, altgeglättet, sehr schön-vorzüglich
Buying price     Estim. Price
Details & Bid submission
##101011781178Deutsche Münzen und Medaillen00034Lübeck-Stadt00338misc0,005644080,0019210Alphanumerisch01/2 Taler211/19/2021 17:15:33400,000,0031/2 Taler o.J. (um 1600). <b>Hochzeitstaler.</b> Jesus steht zwischen Vermählten, HOMO NON SEPARARET QVOS DEVS CONIVNXIT(= Der Mensch würde nicht trennen, was Gott verbunden hat) / Speisensegnung, IESVS CHRISTVS MACHET WASSER ZU GVDEM WEINN IOHA AZ. 44 mm, 14,26 g. Behrens -<B> Attraktives Exemplar. </B><div style="display:none">Kl. Henkelspur, altgeglättet, sehr schön-vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; LÜBECK-STADT; diverse</div><div style="display:none">Kl. Henkelspur, altgeglättet, sehr schön-vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; LÜBECK-STADT; misc</div>360,00<strong>Deutsche Münzen und Medaillen.</strong> <strong>Lübeck-Stadt.</strong> <i>Kl. Henkelspur, altgeglättet, sehr schön-vorzüglich</i> 1/2 Taler o.J. (um 1600). <b>Hochzeitstaler.</b> Jesus steht zwischen Vermählten, HOMO NON SEPARARET QVOS DEVS CONIVNXIT(= Der Mensch würde nicht trennen, was Gott verbunden hat) / Speisensegnung, IESVS CHRISTVS MACHET WASSER ZU GVDEM WEINN IOHA AZ. 44 mm, 14,26 g. Behrens -<B> Attraktives Exemplar. </B>1/2 Taler o.J. (um 1600).0,00001/01/0001 00:00:00Noo.J. (um 1600).Behrens -0,00Sonstige00NoNoNoNoKl. Henkelspur, altgeglättet, sehr schön-vorzüglich360,00-1I10,000,0018737061873706-1101005097LiveBiddingDefault11/19/2021 10:00:09https://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/11/E-liste_97_98.pdf5097ResultsOrderEURhttps://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/10/97_U1_WEB-scaled.jpg902https://leipziger-muenzhandlung.de/Auktion/97_98_besondere%20Ergebnisse.pdf11781178-1-10,0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated1921-1I1-1I1001/01/0001 00:00:000,000-1I100Unset0,0001/01/0001 00:00:00No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00NoNo-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated5.000001921p00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/False01921Q00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/TrueNo0360,00-1.0000Truehttps://images.auex.de/img/10//5097/01921Q00.JPG##
Lot 1933
Johann Georg II. 1619-1647. 1/24 Taler (Groschen) 1632, Eisleben. Interessante Variante mit Stern statt Rosette in Avers-Umschrift. Tornau 450 var (Rosette)
Sehr schön; Deutsche Münzen und Medaillen; MANSFELD-VORDERORTISCHE LINIE ZU EISLEBEN; diverse
Sehr schön; Deutsche Münzen und Medaillen; MANSFELD-VORDERORTISCHE LINIE ZU EISLEBEN; misc
Condition:  Sehr schön
Buying price     Estim. Price
Details & Bid submission
##101011781178Deutsche Münzen und Medaillen00034Mansfeld-vorderortische Linie zu Eisleben00356misc000040,005641880,0019330Alphanumerisch01/24 Taler (Groschen)211/19/2021 17:15:2450,000,003<b>Johann Georg II. 1619-1647. </b>1/24 Taler (Groschen) 1632, Eisleben. <b>Interessante Variante mit Stern statt Rosette in Avers-Umschrift</b>. Tornau 450 var (Rosette)<div style="display:none">Sehr schön; Deutsche Münzen und Medaillen; MANSFELD-VORDERORTISCHE LINIE ZU EISLEBEN; diverse</div><div style="display:none">Sehr schön; Deutsche Münzen und Medaillen; MANSFELD-VORDERORTISCHE LINIE ZU EISLEBEN; misc</div>45,00<strong>Deutsche Münzen und Medaillen.</strong> <strong>Mansfeld-vorderortische Linie zu Eisleben.</strong> <i>Sehr schön</i> <b>Johann Georg II. 1619-1647. </b>1/24 Taler (Groschen) 1632, Eisleben. <b>Interessante Variante mit Stern statt Rosette in Avers-Umschrift</b>. Tornau 450 var (Rosette)1/24 Taler (Groschen) 1632,Johann Georg II. 1619-16470,00001/01/0001 00:00:00No1632,Tornau 450 var (Rosette)0,00Sonstige00NoNoNoNoSehr schön45,00-1I10,000,0018735121873512-1101005097LiveBiddingDefault11/19/2021 10:00:09https://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/11/E-liste_97_98.pdf5097ResultsOrderEURhttps://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/10/97_U1_WEB-scaled.jpg902https://leipziger-muenzhandlung.de/Auktion/97_98_besondere%20Ergebnisse.pdf11781178-1-10,0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated1933-1I1-1I1001/01/0001 00:00:000,000-1I100Unset0,0001/01/0001 00:00:00No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00NoNo-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated5.000001933p00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/False01933Q00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/TrueNo045,00-1.0000Truehttps://images.auex.de/img/10//5097/01933Q00.JPG##
Lot 1935
Johann Georg II. 1619-1647. 1/24 Taler (Groschen) 1646, AK-Eisleben. Tornau 473 e
Sehr schön; Deutsche Münzen und Medaillen; MANSFELD-VORDERORTISCHE LINIE ZU EISLEBEN; diverse
Sehr schön; Deutsche Münzen und Medaillen; MANSFELD-VORDERORTISCHE LINIE ZU EISLEBEN; misc
Condition:  Sehr schön
Buying price     Estim. Price
Details & Bid submission
##101011781178Deutsche Münzen und Medaillen00034Mansfeld-vorderortische Linie zu Eisleben00356misc000040,005641870,0019350Alphanumerisch01/24 Taler (Groschen)211/19/2021 17:15:2440,000,003<b>Johann Georg II. 1619-1647. </b>1/24 Taler (Groschen) 1646, AK-Eisleben. Tornau 473 e<div style="display:none">Sehr schön; Deutsche Münzen und Medaillen; MANSFELD-VORDERORTISCHE LINIE ZU EISLEBEN; diverse</div><div style="display:none">Sehr schön; Deutsche Münzen und Medaillen; MANSFELD-VORDERORTISCHE LINIE ZU EISLEBEN; misc</div>36,00<strong>Deutsche Münzen und Medaillen.</strong> <strong>Mansfeld-vorderortische Linie zu Eisleben.</strong> <i>Sehr schön</i> <b>Johann Georg II. 1619-1647. </b>1/24 Taler (Groschen) 1646, AK-Eisleben. Tornau 473 e1/24 Taler (Groschen) 1646,Johann Georg II. 1619-16470,00001/01/0001 00:00:00No1646,Tornau 473 e0,00Sonstige00NoNoNoNoSehr schön36,00-1I10,000,0018735111873511-1101005097LiveBiddingDefault11/19/2021 10:00:09https://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/11/E-liste_97_98.pdf5097ResultsOrderEURhttps://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/10/97_U1_WEB-scaled.jpg902https://leipziger-muenzhandlung.de/Auktion/97_98_besondere%20Ergebnisse.pdf11781178-1-10,0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated1935-1I1-1I1001/01/0001 00:00:000,000-1I100Unset0,0001/01/0001 00:00:00No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00NoNo-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated5.000001935p00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/False01935Q00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/TrueNo036,00-1.0000Truehttps://images.auex.de/img/10//5097/01935Q00.JPG##
Lot 1942
Volrat VI., Wolfgang III. und Johann Georg II. 1620-1628. 1/24 Taler (Groschen) 1624, AK-Eisleben. Tornau 804 a Slg. Höhne -
Sehr schön; Deutsche Münzen und Medaillen; MANSFELD-VORDERORTISCHE LINIE ZU ARTERN; diverse
Sehr schön; Deutsche Münzen und Medaillen; MANSFELD-VORDERORTISCHE LINIE ZU ARTERN; misc
Condition:  Sehr schön
Buying price     Estim. Price
Details & Bid submission
##101011781178Deutsche Münzen und Medaillen00034Mansfeld-vorderortische Linie zu Artern00358misc000060,005641900,0019420Alphanumerisch01/24 Taler (Groschen)211/19/2021 17:15:2440,000,003<b>Volrat VI., Wolfgang III. und Johann Georg II. 1620-1628. </b>1/24 Taler (Groschen) 1624, AK-Eisleben. Tornau 804 a Slg. Höhne -<div style="display:none">Sehr schön; Deutsche Münzen und Medaillen; MANSFELD-VORDERORTISCHE LINIE ZU ARTERN; diverse</div><div style="display:none">Sehr schön; Deutsche Münzen und Medaillen; MANSFELD-VORDERORTISCHE LINIE ZU ARTERN; misc</div>36,00<strong>Deutsche Münzen und Medaillen.</strong> <strong>Mansfeld-vorderortische Linie zu Artern.</strong> <i>Sehr schön</i> <b>Volrat VI., Wolfgang III. und Johann Georg II. 1620-1628. </b>1/24 Taler (Groschen) 1624, AK-Eisleben. Tornau 804 a Slg. Höhne -1/24 Taler (Groschen) 1624,Volrat VI., Wolfgang III. und Johann Georg II. 1620-16280,00001/01/0001 00:00:00No1624,Tornau 804 a Slg. Höhne -0,00Sonstige00NoNoNoNoSehr schön36,00-1I10,000,0018735141873514-1101005097LiveBiddingDefault11/19/2021 10:00:09https://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/11/E-liste_97_98.pdf5097ResultsOrderEURhttps://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/10/97_U1_WEB-scaled.jpg902https://leipziger-muenzhandlung.de/Auktion/97_98_besondere%20Ergebnisse.pdf11781178-1-10,0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated1942-1I1-1I1001/01/0001 00:00:000,000-1I100Unset0,0001/01/0001 00:00:00No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00NoNo-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated5.000001942p00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/False01942Q00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/TrueNo036,00-1.0000Truehttps://images.auex.de/img/10//5097/01942Q00.JPG##
Lot 1944
Volrat VI., Wolfgang III. und Johann Georg II. 1620-1628. Taler 1626, AK-Eisleben. Umschrift endet mit PA. Tornau 771 k,m/c,f,h Davenport 6962 Slg. Höhne 1390 var
Sehr schön-vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; MANSFELD-VORDERORTISCHE LINIE ZU ARTERN; diverse
Sehr schön-vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; MANSFELD-VORDERORTISCHE LINIE ZU ARTERN; misc
Condition:  Sehr schön-vorzüglich
Buying price     Estim. Price
Details & Bid submission
##101011781178Deutsche Münzen und Medaillen00034Mansfeld-vorderortische Linie zu Artern00358misc000060,005620470,0019440Alphanumerisch0Taler211/19/2021 17:13:47440,000,003<b>Volrat VI., Wolfgang III. und Johann Georg II. 1620-1628. </b>Taler 1626, AK-Eisleben. Umschrift endet mit PA. Tornau 771 k,m/c,f,h Davenport 6962 Slg. Höhne 1390 var<div style="display:none">Sehr schön-vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; MANSFELD-VORDERORTISCHE LINIE ZU ARTERN; diverse</div><div style="display:none">Sehr schön-vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; MANSFELD-VORDERORTISCHE LINIE ZU ARTERN; misc</div>396,00<strong>Deutsche Münzen und Medaillen.</strong> <strong>Mansfeld-vorderortische Linie zu Artern.</strong> <i>Sehr schön-vorzüglich</i> <b>Volrat VI., Wolfgang III. und Johann Georg II. 1620-1628. </b>Taler 1626, AK-Eisleben. Umschrift endet mit PA. Tornau 771 k,m/c,f,h Davenport 6962 Slg. Höhne 1390 varTaler 1626,Volrat VI., Wolfgang III. und Johann Georg II. 1620-16280,00011/19/2021 09:56:49No1626,Tornau 771 k,m/c,f,h Davenport 6962 Slg. Höhne 1390 var0,00Sonstige00NoNoNoNoSehr schön-vorzüglich396,00-1I10,000,0018714941871494-1101005097LiveBiddingDefault11/19/2021 10:00:09https://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/11/E-liste_97_98.pdf5097ResultsOrderEURhttps://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/10/97_U1_WEB-scaled.jpg902https://leipziger-muenzhandlung.de/Auktion/97_98_besondere%20Ergebnisse.pdf11781178-1-10,0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated1944-1I1-1I1001/01/0001 00:00:000,000-1I100Unset0,0001/01/0001 00:00:00No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00NoNo-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated5.000001944p00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/False01944Q00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/TrueNo0396,00-1.0000Truehttps://images.auex.de/img/10//5097/01944Q00.JPG##
Lot 1951
Friedrich Franz II. 1842-1883. Silbermedaille 1849, (H. Wilck). Errichtung des Denkmals für seinen Vater, Großherzog Paul Friedrich von Mecklenburg. Kopf Paul Friedrich nach rechts / Ansicht des Denkmals in Schwerin. 46 mm, 46,43 g. Kunzel 71 Gaettechens 508
Vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; MECKLENBURG-SCHWERIN; diverse
Vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; MECKLENBURG-SCHWERIN; misc
Condition:  Vorzüglich
Buying price     Estim. Price
Details & Bid submission
##101011781178Deutsche Münzen und Medaillen00034Mecklenburg-Schwerin00373misc000100,005601500,0019510Alphanumerisch0Silbermedaille211/19/2021 17:12:51400,000,003<b>Friedrich Franz II. 1842-1883. </b>Silbermedaille 1849, (H. Wilck). <b>Errichtung des Denkmals für seinen Vater, Großherzog Paul Friedrich von Mecklenburg.</b> Kopf Paul Friedrich nach rechts / Ansicht des Denkmals in Schwerin. 46 mm, 46,43 g. Kunzel 71 Gaettechens 508<div style="display:none">Vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; MECKLENBURG-SCHWERIN; diverse</div><div style="display:none">Vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; MECKLENBURG-SCHWERIN; misc</div>360,00<strong>Deutsche Münzen und Medaillen.</strong> <strong>Mecklenburg-Schwerin.</strong> <i>Vorzüglich</i> <b>Friedrich Franz II. 1842-1883. </b>Silbermedaille 1849, (H. Wilck). <b>Errichtung des Denkmals für seinen Vater, Großherzog Paul Friedrich von Mecklenburg.</b> Kopf Paul Friedrich nach rechts / Ansicht des Denkmals in Schwerin. 46 mm, 46,43 g. Kunzel 71 Gaettechens 508Silbermedaille 1849Friedrich Franz II. 1842-18830,00001/01/0001 00:00:00No1849Kunzel 71 Gaettechens 5080,00Sonstige00NoNoNoNoVorzüglich360,00-1I10,000,0018702901870290-1101005097LiveBiddingDefault11/19/2021 10:00:09https://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/11/E-liste_97_98.pdf5097ResultsOrderEURhttps://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/10/97_U1_WEB-scaled.jpg902https://leipziger-muenzhandlung.de/Auktion/97_98_besondere%20Ergebnisse.pdf11781178-1-10,0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated1951-1I1-1I1001/01/0001 00:00:000,000-1I100Unset0,0001/01/0001 00:00:00No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00NoNo-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated5.000001951p00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/False01951Q00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/TrueNo0360,00-1.0000Truehttps://images.auex.de/img/10//5097/01951Q00.JPG##
Lot 1954
Friedrich Wilhelm 1860-1904. 1/48 Taler 1864, A-Berlin. AKS 72 Jaeger 119
Vorzüglich-prägefrisch; Deutsche Münzen und Medaillen; MECKLENBURG-STRELITZ; diverse
Vorzüglich-prägefrisch; Deutsche Münzen und Medaillen; MECKLENBURG-STRELITZ; misc
Condition:  Vorzüglich-prägefrisch
Buying price     Estim. Price
Details & Bid submission
##101011781178Deutsche Münzen und Medaillen00034Mecklenburg-Strelitz00375misc000050,005632090,0019540Alphanumerisch01/48 Taler211/19/2021 17:14:3940,000,003<b>Friedrich Wilhelm 1860-1904. </b>1/48 Taler 1864, A-Berlin. AKS 72 Jaeger 119<div style="display:none">Vorzüglich-prägefrisch; Deutsche Münzen und Medaillen; MECKLENBURG-STRELITZ; diverse</div><div style="display:none">Vorzüglich-prägefrisch; Deutsche Münzen und Medaillen; MECKLENBURG-STRELITZ; misc</div>36,00<strong>Deutsche Münzen und Medaillen.</strong> <strong>Mecklenburg-Strelitz.</strong> <i>Vorzüglich-prägefrisch</i> <b>Friedrich Wilhelm 1860-1904. </b>1/48 Taler 1864, A-Berlin. AKS 72 Jaeger 1191/48 Taler 1864,Friedrich Wilhelm 1860-19040,00001/01/0001 00:00:00No1864,AKS 72 Jaeger 1190,00Sonstige00NoNoNoNoVorzüglich-prägefrisch36,00-1I10,000,0018725721872572-1101005097LiveBiddingDefault11/19/2021 10:00:09https://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/11/E-liste_97_98.pdf5097ResultsOrderEURhttps://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/10/97_U1_WEB-scaled.jpg902https://leipziger-muenzhandlung.de/Auktion/97_98_besondere%20Ergebnisse.pdf11781178-1-10,0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated1954-1I1-1I1001/01/0001 00:00:000,000-1I100Unset0,0001/01/0001 00:00:00No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00NoNo-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated5.000001954p00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/False01954Q00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/TrueNo036,00-1.0000Truehttps://images.auex.de/img/10//5097/01954Q00.JPG##
Lot 1955
Friedrich Franz II. 1842-1883. Silbermedaille o.J. (Kullrich). Verdienstmedaille (verliehen 1872/1885). Kopf des Großherzogs nach rechts / 2 Zeilen Schrift im Eichenkranz. 41,0 mm, 29,24 g. Entfernte Öse. Sommer K 138 Gaettens vgl. 538 (Silber) Nimmergut 1688 OEK 1305 Prachtvolles Exemplar mit feiner Patina. In Silber sehr selten.
Kleine Kratzer, vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; MECKLENBURG-SCHWERIN; diverse
Kleine Kratzer, vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; MECKLENBURG-SCHWERIN; misc
Condition:  Kleine Kratzer, vorzüglich
Buying price     Estim. Price
Details & Bid submission
##101011781178Deutsche Münzen und Medaillen00034Mecklenburg-Schwerin00373misc000100,005607440,0019550Alphanumerisch0Silbermedaille211/19/2021 17:12:54300,000,003<b>Friedrich Franz II. 1842-1883. </b>Silbermedaille o.J. (Kullrich). <b>Verdienstmedaille</b> (verliehen 1872/1885). Kopf des Großherzogs nach rechts / 2 Zeilen Schrift im Eichenkranz. 41,0 mm, 29,24 g. Entfernte Öse. Sommer K 138 Gaettens vgl. 538 (Silber) Nimmergut 1688 OEK 1305<B> Prachtvolles Exemplar mit feiner Patina. In Silber sehr selten. </B><div style="display:none">Kleine Kratzer, vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; MECKLENBURG-SCHWERIN; diverse</div><div style="display:none">Kleine Kratzer, vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; MECKLENBURG-SCHWERIN; misc</div>270,00<strong>Deutsche Münzen und Medaillen.</strong> <strong>Mecklenburg-Schwerin.</strong> <i>Kleine Kratzer, vorzüglich</i> <b>Friedrich Franz II. 1842-1883. </b>Silbermedaille o.J. (Kullrich). <b>Verdienstmedaille</b> (verliehen 1872/1885). Kopf des Großherzogs nach rechts / 2 Zeilen Schrift im Eichenkranz. 41,0 mm, 29,24 g. Entfernte Öse. Sommer K 138 Gaettens vgl. 538 (Silber) Nimmergut 1688 OEK 1305<B> Prachtvolles Exemplar mit feiner Patina. In Silber sehr selten. </B>Silbermedaille o.J.Friedrich Franz II. 1842-18830,00001/01/0001 00:00:00Noo.J.Sommer K 138 Gaettens vgl. 538 (Silber) Nimmergut 1688 OEK 13050,00Sonstige00NoNoNoNoKleine Kratzer, vorzüglich270,00-1I10,000,0018703521870352-1101005097LiveBiddingDefault11/19/2021 10:00:09https://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/11/E-liste_97_98.pdf5097ResultsOrderEURhttps://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/10/97_U1_WEB-scaled.jpg902https://leipziger-muenzhandlung.de/Auktion/97_98_besondere%20Ergebnisse.pdf11781178-1-10,0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated1955-1I1-1I1001/01/0001 00:00:000,000-1I100Unset0,0001/01/0001 00:00:00No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00NoNo-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated5.000001955p00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/False01955Q00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/TrueNo0270,00-1.0000Truehttps://images.auex.de/img/10//5097/01955Q00.JPG##
Lot 1956
Georg 1816-1860. 3 Pfennig 1855, A-Berlin. Jaeger 116 AKS 68
Fast vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; MECKLENBURG-STRELITZ; diverse
Fast vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; MECKLENBURG-STRELITZ; misc
Condition:  Fast vorzüglich
Buying price     Estim. Price
Details & Bid submission
##101011781178Deutsche Münzen und Medaillen00034Mecklenburg-Strelitz00375misc000040,005632250,0019560Alphanumerisch03 Pfennig211/19/2021 17:14:4020,000,003<b>Georg 1816-1860. </b>3 Pfennig 1855, A-Berlin. Jaeger 116 AKS 68<div style="display:none">Fast vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; MECKLENBURG-STRELITZ; diverse</div><div style="display:none">Fast vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; MECKLENBURG-STRELITZ; misc</div>18,00<strong>Deutsche Münzen und Medaillen.</strong> <strong>Mecklenburg-Strelitz.</strong> <i>Fast vorzüglich</i> <b>Georg 1816-1860. </b>3 Pfennig 1855, A-Berlin. Jaeger 116 AKS 683 Pfennig 1855,Georg 1816-18600,00001/01/0001 00:00:00No1855,Jaeger 116 AKS 680,00Sonstige00NoNoNoNoFast vorzüglich18,00-1I10,000,0018725881872588-1101005097LiveBiddingDefault11/19/2021 10:00:09https://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/11/E-liste_97_98.pdf5097ResultsOrderEURhttps://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/10/97_U1_WEB-scaled.jpg902https://leipziger-muenzhandlung.de/Auktion/97_98_besondere%20Ergebnisse.pdf11781178-1-10,0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated1956-1I1-1I1001/01/0001 00:00:000,000-1I100Unset0,0001/01/0001 00:00:00No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00NoNo-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated5.000001956p00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/False01956Q00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/TrueNo018,00-1.0000Truehttps://images.auex.de/img/10//5097/01956Q00.JPG##
Lot 1958
Friedrich Wilhelm 1860-1904. 3 Pfennig 1862, A-Berlin. AKS 74 Jaeger 118
Sehr schön-vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; MECKLENBURG-STRELITZ; diverse
Sehr schön-vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; MECKLENBURG-STRELITZ; misc
Condition:  Sehr schön-vorzüglich
Buying price     Estim. Price
Details & Bid submission
##101011781178Deutsche Münzen und Medaillen00034Mecklenburg-Strelitz00375misc000050,005632280,0019580Alphanumerisch03 Pfennig211/19/2021 17:14:4020,000,003<b>Friedrich Wilhelm 1860-1904. </b>3 Pfennig 1862, A-Berlin. AKS 74 Jaeger 118<div style="display:none">Sehr schön-vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; MECKLENBURG-STRELITZ; diverse</div><div style="display:none">Sehr schön-vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; MECKLENBURG-STRELITZ; misc</div>18,00<strong>Deutsche Münzen und Medaillen.</strong> <strong>Mecklenburg-Strelitz.</strong> <i>Sehr schön-vorzüglich</i> <b>Friedrich Wilhelm 1860-1904. </b>3 Pfennig 1862, A-Berlin. AKS 74 Jaeger 1183 Pfennig 1862,Friedrich Wilhelm 1860-19040,00001/01/0001 00:00:00No1862,AKS 74 Jaeger 1180,00Sonstige00NoNoNoNoSehr schön-vorzüglich18,00-1I10,000,0018725911872591-1101005097LiveBiddingDefault11/19/2021 10:00:09https://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/11/E-liste_97_98.pdf5097ResultsOrderEURhttps://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/10/97_U1_WEB-scaled.jpg902https://leipziger-muenzhandlung.de/Auktion/97_98_besondere%20Ergebnisse.pdf11781178-1-10,0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated1958-1I1-1I1001/01/0001 00:00:000,000-1I100Unset0,0001/01/0001 00:00:00No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00NoNo-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated5.000001958p00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/False01958Q00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/TrueNo018,00-1.0000Truehttps://images.auex.de/img/10//5097/01958Q00.JPG##
Lot 1962
Friedrich Wilhelm 1860-1904. 2 Pfennig 1872, B-Dresden. AKS 75 Jaeger 122
Sehr schön-vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; MECKLENBURG-STRELITZ; diverse
Sehr schön-vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; MECKLENBURG-STRELITZ; misc
Condition:  Sehr schön-vorzüglich
Buying price     Estim. Price
Details & Bid submission
##101011781178Deutsche Münzen und Medaillen00034Mecklenburg-Strelitz00375misc000050,005632260,0019620Alphanumerisch02 Pfennig211/19/2021 17:14:4020,000,003<b>Friedrich Wilhelm 1860-1904. </b>2 Pfennig 1872, B-Dresden. AKS 75 Jaeger 122<div style="display:none">Sehr schön-vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; MECKLENBURG-STRELITZ; diverse</div><div style="display:none">Sehr schön-vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; MECKLENBURG-STRELITZ; misc</div>18,00<strong>Deutsche Münzen und Medaillen.</strong> <strong>Mecklenburg-Strelitz.</strong> <i>Sehr schön-vorzüglich</i> <b>Friedrich Wilhelm 1860-1904. </b>2 Pfennig 1872, B-Dresden. AKS 75 Jaeger 1222 Pfennig 1872,Friedrich Wilhelm 1860-19040,00001/01/0001 00:00:00No1872,AKS 75 Jaeger 1220,00Sonstige00NoNoNoNoSehr schön-vorzüglich18,00-1I10,000,0018725891872589-1101005097LiveBiddingDefault11/19/2021 10:00:09https://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/11/E-liste_97_98.pdf5097ResultsOrderEURhttps://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/10/97_U1_WEB-scaled.jpg902https://leipziger-muenzhandlung.de/Auktion/97_98_besondere%20Ergebnisse.pdf11781178-1-10,0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated1962-1I1-1I1001/01/0001 00:00:000,000-1I100Unset0,0001/01/0001 00:00:00No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00NoNo-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated5.000001962p00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/False01962Q00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/TrueNo018,00-1.0000Truehttps://images.auex.de/img/10//5097/01962Q00.JPG##
Lot 1963
Friedrich Wilhelm 1860-1904. Pfennig 1872, B-Dresden. AKS 76 Jaeger 121
Sehr schön-vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; MECKLENBURG-STRELITZ; diverse
Sehr schön-vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; MECKLENBURG-STRELITZ; misc
Condition:  Sehr schön-vorzüglich
Buying price     Estim. Price
Details & Bid submission
##101011781178Deutsche Münzen und Medaillen00034Mecklenburg-Strelitz00375misc000050,005632270,0019630Alphanumerisch0Pfennig211/19/2021 17:14:4020,000,003<b>Friedrich Wilhelm 1860-1904. </b>Pfennig 1872, B-Dresden. AKS 76 Jaeger 121<div style="display:none">Sehr schön-vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; MECKLENBURG-STRELITZ; diverse</div><div style="display:none">Sehr schön-vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; MECKLENBURG-STRELITZ; misc</div>18,00<strong>Deutsche Münzen und Medaillen.</strong> <strong>Mecklenburg-Strelitz.</strong> <i>Sehr schön-vorzüglich</i> <b>Friedrich Wilhelm 1860-1904. </b>Pfennig 1872, B-Dresden. AKS 76 Jaeger 121Pfennig 1872,Friedrich Wilhelm 1860-19040,00001/01/0001 00:00:00No1872,AKS 76 Jaeger 1210,00Sonstige00NoNoNoNoSehr schön-vorzüglich18,00-1I10,000,0018725901872590-1101005097LiveBiddingDefault11/19/2021 10:00:09https://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/11/E-liste_97_98.pdf5097ResultsOrderEURhttps://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/10/97_U1_WEB-scaled.jpg902https://leipziger-muenzhandlung.de/Auktion/97_98_besondere%20Ergebnisse.pdf11781178-1-10,0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated1963-1I1-1I1001/01/0001 00:00:000,000-1I100Unset0,0001/01/0001 00:00:00No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00NoNo-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated5.000001963p00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/False01963Q00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/TrueNo018,00-1.0000Truehttps://images.auex.de/img/10//5097/01963Q00.JPG##
Lot 1966
Bronzemedaille 1903, (Lauer). Auf die Einweihung der wiederhergestellten Marienkirche. Ansicht der Kirche / 12 Zeilen Schrift. 50,4 mm, 49,8 g
Vorzüglich-fast prägefrisch; Deutsche Münzen und Medaillen; MÜHLHAUSEN; diverse
Vorzüglich-fast prägefrisch; Deutsche Münzen und Medaillen; MÜHLHAUSEN; misc
Condition:  Vorzüglich-fast prägefrisch
Buying price     Estim. Price
Details & Bid submission
##101011781178Deutsche Münzen und Medaillen00034Mühlhausen00395misc0,005625250,0019660Alphanumerisch0Bronzemedaille211/19/2021 17:14:1290,000,003Bronzemedaille 1903, (Lauer). <b>Auf die Einweihung der wiederhergestellten Marienkirche.</b> Ansicht der Kirche / 12 Zeilen Schrift. 50,4 mm, 49,8 g<div style="display:none">Vorzüglich-fast prägefrisch; Deutsche Münzen und Medaillen; MÜHLHAUSEN; diverse</div><div style="display:none">Vorzüglich-fast prägefrisch; Deutsche Münzen und Medaillen; MÜHLHAUSEN; misc</div>81,00<strong>Deutsche Münzen und Medaillen.</strong> <strong>Mühlhausen.</strong> <i>Vorzüglich-fast prägefrisch</i> Bronzemedaille 1903, (Lauer). <b>Auf die Einweihung der wiederhergestellten Marienkirche.</b> Ansicht der Kirche / 12 Zeilen Schrift. 50,4 mm, 49,8 gBronzemedaille 19030,00001/01/0001 00:00:00No19030,00Sonstige00NoNoNoNoVorzüglich-fast prägefrisch81,00-1I10,000,0018719621871962-1101005097LiveBiddingDefault11/19/2021 10:00:09https://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/11/E-liste_97_98.pdf5097ResultsOrderEURhttps://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/10/97_U1_WEB-scaled.jpg902https://leipziger-muenzhandlung.de/Auktion/97_98_besondere%20Ergebnisse.pdf11781178-1-10,0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated1966-1I1-1I1001/01/0001 00:00:000,000-1I100Unset0,0001/01/0001 00:00:00No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00NoNo-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated5.000001966p00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/False01966Q00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/TrueNo081,00-1.0000Truehttps://images.auex.de/img/10//5097/01966Q00.JPG##
Lot 1974
Guldiner (60 Kreuzer) 1577. Mit Titel Rudolf II. Kellner 143 Slg. Erlanger 245 Davenport 84 Selten.
Leicht bearbeitet, fast vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; NÜRNBERG; diverse
Leicht bearbeitet, fast vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; NÜRNBERG; misc
Condition:  Leicht bearbeitet, fast vorzüglich
Buying price     Estim. Price
Details & Bid submission
##101011781178Deutsche Münzen und Medaillen00034Nürnberg00426misc0,005639710,0019740Alphanumerisch0Guldiner (60 Kreuzer)211/19/2021 17:15:14580,000,003Guldiner (60 Kreuzer) 1577. Mit Titel Rudolf II. Kellner 143 Slg. Erlanger 245 Davenport 84<B> Selten. </B><div style="display:none">Leicht bearbeitet, fast vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; NÜRNBERG; diverse</div><div style="display:none">Leicht bearbeitet, fast vorzüglich; Deutsche Münzen und Medaillen; NÜRNBERG; misc</div>522,00<strong>Deutsche Münzen und Medaillen.</strong> <strong>Nürnberg.</strong> <i>Leicht bearbeitet, fast vorzüglich</i> Guldiner (60 Kreuzer) 1577. Mit Titel Rudolf II. Kellner 143 Slg. Erlanger 245 Davenport 84<B> Selten. </B>Guldiner (60 Kreuzer) 1577.0,00001/01/0001 00:00:00No1577.Kellner 143 Slg. Erlanger 245 Davenport 840,00Sonstige00NoNoNoNoLeicht bearbeitet, fast vorzüglich522,00-1I10,000,0018733101873310-1101005097LiveBiddingDefault11/19/2021 10:00:09https://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/11/E-liste_97_98.pdf5097ResultsOrderEURhttps://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/10/97_U1_WEB-scaled.jpg902https://leipziger-muenzhandlung.de/Auktion/97_98_besondere%20Ergebnisse.pdf11781178-1-10,0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated1974-1I1-1I1001/01/0001 00:00:000,000-1I100Unset0,0001/01/0001 00:00:00No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00NoNo-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated5.000001974p00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/False01974Q00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/TrueNo0522,00-1.0000Truehttps://images.auex.de/img/10//5097/01974Q00.JPG##
Lot 1980
1/2 Taler 1766, S.R.-Nürnberg. Mit Titel Joseph II. Kellner 354 Slg. Erlanger 775
Vorzüglich-Stempelglanz; Deutsche Münzen und Medaillen; NÜRNBERG; diverse
Vorzüglich-Stempelglanz; Deutsche Münzen und Medaillen; NÜRNBERG; misc
Condition:  Vorzüglich-Stempelglanz
Buying price     Estim. Price
Details & Bid submission
##101011781178Deutsche Münzen und Medaillen00034Nürnberg00426misc0,005639720,0019800Alphanumerisch01/2 Taler211/19/2021 17:15:14230,000,0031/2 Taler 1766, S.R.-Nürnberg. Mit Titel Joseph II. Kellner 354 Slg. Erlanger 775<div style="display:none">Vorzüglich-Stempelglanz; Deutsche Münzen und Medaillen; NÜRNBERG; diverse</div><div style="display:none">Vorzüglich-Stempelglanz; Deutsche Münzen und Medaillen; NÜRNBERG; misc</div>207,00<strong>Deutsche Münzen und Medaillen.</strong> <strong>Nürnberg.</strong> <i>Vorzüglich-Stempelglanz</i> 1/2 Taler 1766, S.R.-Nürnberg. Mit Titel Joseph II. Kellner 354 Slg. Erlanger 7751/2 Taler 1766,0,00001/01/0001 00:00:00No1766,Kellner 354 Slg. Erlanger 7750,00Sonstige00NoNoNoNoVorzüglich-Stempelglanz207,00-1I10,000,0018733111873311-1101005097LiveBiddingDefault11/19/2021 10:00:09https://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/11/E-liste_97_98.pdf5097ResultsOrderEURhttps://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/10/97_U1_WEB-scaled.jpg902https://leipziger-muenzhandlung.de/Auktion/97_98_besondere%20Ergebnisse.pdf11781178-1-10,0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated1980-1I1-1I1001/01/0001 00:00:000,000-1I100Unset0,0001/01/0001 00:00:00No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00NoNo-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated5.000001980p00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/False01980Q00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/TrueNo0207,00-1.0000Truehttps://images.auex.de/img/10//5097/01980Q00.JPG##
Lot 1984
Versilberter Bronzerechenpfennig o.J. Doppeladler mit Brustschild / Doppeladler mit Brustschild. 30,5 mm, 6,65 g. Mitchiner 2092 Selten in dieser Erhaltung.
Versilberung teilweise noch vorhanden, fast prägefrisch; Deutsche Münzen und Medaillen; NÜRNBERG; diverse
Versilberung teilweise noch vorhanden, fast prägefrisch; Deutsche Münzen und Medaillen; NÜRNBERG; misc
Condition:  Versilberung teilweise noch vorhanden, fast prägefrisch
Buying price     Estim. Price
Details & Bid submission
##101011781178Deutsche Münzen und Medaillen00034Nürnberg00426misc0,005595230,0019840Alphanumerisch0Versilberter Bronzerechenpfennig211/19/2021 17:12:4970,000,003Versilberter Bronzerechenpfennig o.J. Doppeladler mit Brustschild / Doppeladler mit Brustschild. 30,5 mm, 6,65 g. Mitchiner 2092<B> Selten in dieser Erhaltung. </B><div style="display:none">Versilberung teilweise noch vorhanden, fast prägefrisch; Deutsche Münzen und Medaillen; NÜRNBERG; diverse</div><div style="display:none">Versilberung teilweise noch vorhanden, fast prägefrisch; Deutsche Münzen und Medaillen; NÜRNBERG; misc</div>63,00<strong>Deutsche Münzen und Medaillen.</strong> <strong>Nürnberg.</strong> <i>Versilberung teilweise noch vorhanden, fast prägefrisch</i> Versilberter Bronzerechenpfennig o.J. Doppeladler mit Brustschild / Doppeladler mit Brustschild. 30,5 mm, 6,65 g. Mitchiner 2092<B> Selten in dieser Erhaltung. </B>Versilberter Bronzerechenpfennig o.J.0,00001/01/0001 00:00:00Noo.J.Mitchiner 20920,00Sonstige00NoNoNoNoVersilberung teilweise noch vorhanden, fast prägefrisch63,00-1I10,000,0018702441870244-1101005097LiveBiddingDefault11/19/2021 10:00:09https://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/11/E-liste_97_98.pdf5097ResultsOrderEURhttps://www.leipziger-muenzhandlung.de/wp-content/uploads/2021/10/97_U1_WEB-scaled.jpg902https://leipziger-muenzhandlung.de/Auktion/97_98_besondere%20Ergebnisse.pdf11781178-1-10,0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated1984-1I1-1I1001/01/0001 00:00:000,000-1I100Unset0,0001/01/0001 00:00:00No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00NoNo-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated5.000001984p00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/False01984Q00.JPGhttps://images.auex.de/img/10//5097/TrueNo063,00-1.0000Truehttps://images.auex.de/img/10//5097/01984Q00.JPG##
Page 1 of 3 (127 Lots total)